Bei wievie KMH hat man den Niedrigsten Spritverbrauch?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Der_Stinker, 21.07.2006.

  1. #1 Der_Stinker, 21.07.2006
    Der_Stinker

    Der_Stinker Guest

    Hallo,

    habe mir von einem Kumpel erzählen lassen das er sich hat ausrechnen lassen bei wieviel KMH er am wenigsten Sprit verbraucht.

    Ich habe nun am Dienstag eine Route von 550 km vor mir, und möchte möglichst wenig verbrauchen. Weiß jemand wie ich mir ausrechnen kann bei wieviel kmh ich am wenigsten verbrauche??? Da wirds doch bestimmt ne Formel für geben oder???

    Fahre einen Corolla E9 Compact, 92er Bj, 77kw/105PS

    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotim, 21.07.2006
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    war bei eu-drittelmix glaub bei 90 km/h.aber für lange strecken nich so geil.um 120 is der verbrauch auch niedrig.
     
  4. #3 the-driver, 21.07.2006
    the-driver

    the-driver Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    lass ihn im Standgas im 5. gang rollen oder so um die 1500U/min
     
  5. #4 ChrisCross, 21.07.2006
    ChrisCross

    ChrisCross Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bei 100 soll der Verbrauch am niedrigsten sein.
    Bei 120 ist er noch ok.
    Alles in allem kann man das glaube ich auch so sagen, aber Faktoren wie Hubraum,Zuladung etc. spielen natürlich auch eine Rolle.
     
  6. #5 toyotim, 21.07.2006
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    550 km ?? :D

    the-driver:"oder bei 1500 U/min"

    am wirtschaftlichsten sind zw 2000 und 2500 U/min
     
  7. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Spritverbrauch bei 1500U/min niedrig ist dann fahr ich ja genau richtig. Meine Carina kommt wenn ich rolle, nie über 1500-2200.
    Rolle in 4 o. 5 Gang durch die City. Das das ständig nicht so gut ist fahre ich sie natürlich in regelmäßigen Abständen mal bische aus. :D

    Würde sagen, so zwischen 120-130 ist der Spritverbrauch ganz ok
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Es kom mt ja nicht drauf an wieschnell man fährt (oder nur peripher) sondern wie oft man bremst, beschleunigt, das Auto startet, wie man die Pedalstellung wählt, welches Auto etc.

    Erfahrungsgemäß brauch ich sehr wenig wenn ich wie immer vorrausschauend fahre, wenig Bremse (wegen Autos Kurven oder was auch immer) und Beschleunige und zwischen 120-140, dann sinds so 7 Liter, das ist kein Ding...
     
  9. #8 Der_Stinker, 21.07.2006
    Der_Stinker

    Der_Stinker Guest

    Vielen Dank für die zahlreichen antworten. Hat mir auf jedenfall geholfen, bin lieber etwas länger unterwegs, wenn ich dabei sparen kann.

    Vielen dank euch allen.
     
  10. #9 HeRo11k3, 21.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Kann dir auch noch meine persönliche Erfahrung sagen...

    Autobahn bei 130: 7l/100km
    Autobahn bei 110, selten überholen (bei dem Tempo dauert das ja ewig), daher oft LKW-Windschatten: 5.5l/100km.

    ...und jenseits der 130 gehts dann ganz ganz schnell aufwärts...

    MfG, HeRo
     
  11. #10 p3stumpy, 21.07.2006
    p3stumpy

    p3stumpy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    nein, käse-----
    früh schalten!!!!!!!!!!!!!!!!!

    merke; niedrige u/min is wenig sprit....
    schnell in den 4. schalten...
     
  13. Alex

    Alex Guest

    Je niedriger die (konstante) Geschwindigkeit, desto niedriger ist der Verbrauch...jaja so ist sie die Physik.

    Also konstant 30km/h ist sicher sparsamer, als konstant 90km/h.

    Aber ich glaube Du hast eher nach dem besten Kosten/Nutzen-Wert gesucht? Da bist Du um 100km/h sicher gut dabei (alles konstant, wie gesagt!)
     
  14. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello


    auf der ab verbrauch ich beim D-cat bei const.185km/h weniger als bei 130km/h im 5. .
    Ziemlich relativ... die Frage. :D :D :D :D :D :D
     
  15. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Wenn du genug Zeit (und Geduld ;) ) hast, dann klemm dich im 5. Gang in den Windschatten von nem LKW - die fahren meistens mit knapp 90 Sachen, und das auch konstant.

    Sparsamer dürfte es kaum gehen.


    Ansonsten halt vorausschauend fahren und wenn du ein Hindernis siehst rechtzeitig vom gas gehen und rollen lassen (Schubabschaltung nutzen)
     
  16. #15 Roderic McBrown, 22.07.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bei 0 Km/h ! :D
     
  17. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Eindeutig gewonnen ! :]
     
  18. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal als Theorie:
    wenn ich bei beiden km/h Angaben bei sagen wir 2000u/min bin (dafür gibts ja hohe Gänge) müßte der Verbrauch doch gleich sein (?).
    Ich versuche beim Avensis immer unter 3000 U/min zu bleiben, das sind dann etwas über 120. Da verbraucht der Wagen 6,5-7 Liter. Wenn man auf nen Rastplatz fährt, ruhig ab dem "500m"Schild rollen lassen (dabei aber bitte nicht andere stören. Schon über 80 halten). Beim Auffahren auch langsam beschleunigen. Dieses auf die AB drauffetzen zieht am meisten Sprit (macht aber auch meisten Spass :D ).
    Wenn du möglichst sparsam sein willst fahr erst Abends um 10 Uhr los, dann kann man sich meistens komplett durchrollen lassen, ohne große Brems- oder Überholmanöver.

    Gruß Sascha
     
  19. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Ihr dürft den Strömungswiderstandskoeffizient (cw-wert) nicht vergessen. Denn er erhöht sich nicht synchron mit der Geschwindigkeit, sondern vervierfacht sich bei einer verdoppelung der Geschwindigkeit.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich wollte es auch grade sagen, das disqualifiziert den Teil von Isaaks Aussage.
    Rofl - gestern erst gelesen... beim "Schwimmen"-lernen, muhaha :>
     
  22. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Luftwiederstand ist mir auch klar.
    Aber es wäre trotzdem interessant zu wissen, um wieviel sich der Verbrauch steigert.
     
Thema:

Bei wievie KMH hat man den Niedrigsten Spritverbrauch?

Die Seite wird geladen...

Bei wievie KMH hat man den Niedrigsten Spritverbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  2. Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig

    Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart zu niedrig: Ich habe einen '94 Previa. Beim Kaltstart ging normalerweise die Drehzahl (je nach Temperatur) auf ca. 2000 U/min. Seit kurzem fällt sie jedoch...
  3. Avensis T22: Leerlaufdrehzahl zu niedrig. Fehlercode ausgeblinkt: 41 und 59?

    Avensis T22: Leerlaufdrehzahl zu niedrig. Fehlercode ausgeblinkt: 41 und 59?: Hallo Forumler, Das Fahrzeug zeigt die folgenden Symptome: 1. Die Leerlaufdrehzahl sinkt häufig auf ca. 400-500 UPM. 2. Das Fahrzeug schüttelt...
  4. auto toyota corolla e11 wird lauter ab 100 kmh

    auto toyota corolla e11 wird lauter ab 100 kmh: mein auto wird bei 100kmh lauter und dann ab 120kmh wieder leiser... auserdem wenn ich bremse höre ich kurz vorm stehen gerausche...
  5. Kühlmitteltemperatur niedrig Corolla E11 4E-FE

    Kühlmitteltemperatur niedrig Corolla E11 4E-FE: Hallo zusammen, seit dem Wochenende habe ich in meinem Corolla mit 4E-FE-Motor die Auffälligkeit, dass die Kühlmitteltemperatur-Anzeige niedrigere...