bei motor tuning-->stärkere benzinpumpe, warum?

Diskutiere bei motor tuning-->stärkere benzinpumpe, warum? im Motor Forum im Bereich Tuning; bei autos die leistungs gesteigert sind, lese ich immer wieder das die benzinpumpe gegen eine leistungsstärkere gewechselt wurde. gerne wird in...

  1. #1 Slowrider, 24.03.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    bei autos die leistungs gesteigert sind, lese ich immer wieder das die benzinpumpe
    gegen eine leistungsstärkere gewechselt wurde.
    gerne wird in dem zusammenhang die walbro benzinpumpe 225l/h genannt.
    also wenn ich mal ausrechne, sind 225l/h-->3.75l/min und das sind etwa 6cl/sek.
    aber mir kann doch keiner sagen das ein getuntes auto 6cl/sek. schluckt :rolleyes:
    da wäre ja der tank nach 15min. leer :D

    wo liegt da der hauptgrund ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Es ist doch egal wieviel die walbro benzinpumpe pro Stunde fördern kann.
    Beziehungsweiße ist der Wert von 225l/h uninteressant, wenn man kein Traktorpulling machen will.
    Viel interessanter ist die Förderleistung deiner jetzigen Pumpe, welche dann eventuell nichtmehr ausreichend ist.
     
  4. #3 Geisterfahrer, 24.03.2006
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Pumpen können zwar auch hohe Drücke aufbauen, erreichen aber keine große Förderleistung. Wenn Du nun einen getunten Motor hast, dann benötigt dieser in der Regel etwas mehr Sprit. Wenn Du nun viel Sprit aus der Spritleitung absaugst, dann kommt die kleine Pumpe mit der Förderung nicht nach und der Druck in der Leitung bricht zusammen (und damit geht Deine Leistung in die Knie weil Gemischbildung für'n A....).
     
  5. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    So ist es die Serienpumpen kommen oft mit größeren Einspritzdüsen einfach nicht mit und können den konstanten Druck bei Volllast nicht halten. Zu wenig Benzin = zu heiß = Motor kaputt.

    Und groß sind die Walbros nicht sogar sehr klein sind die :)
     
  6. #5 toyotamän, 25.03.2006
    toyotamän

    toyotamän Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    D3xt§r hat es genau richtig erklärt.

    Im Druckrohr (an dem die Kraftstoffventile sitzen) herscht immer ein gewisser Überdruck. Dies ist nötig um auch bei Volllast noch genügend Kraftstoffdruck zu haben um genügend Kraftstoff einzuspritzen.

    Mir grösseren Düsen steigt natürlich der Kraftstoffbedarf.
    Besonders kritisch ist der Moment des Vollgas gebens weil da der Druck stark zusammenbricht
     
  7. #6 veilside, 25.03.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Benzin Pumpe

    Was im noch keiner Erklärt hat das nicht das volle Benzin was die Benzin Pumpe fördert durch die Düsen gejagt wierd sondern der größte teil durch die Rücklauf leitung zurück in den Tank fließt die größere benzin Pumpe wierd also bloß zum aufrecht halten deines Benzin drucks benötigt . Auch deine Orginal pumpe bringt mehr als deine Einspritz pumpen brauchen. Das mit dem Rücklauf in den Tank dient der Sprit Kühlung.
     
  8. #7 Slowrider, 25.03.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    also wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier mehr um den "förderdruck" als
    um die fördermenge ?(
    und um den nötigen druck zu haben brauchts zwangsläufig eine stärkere pumpe ?(
     
  9. timber

    timber Guest

    roger that
     
  10. #9 Kurvenfreund, 25.03.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    RE: Benzin Pumpe

    Na ganz einfach, wenn der Sprit nicht durchs Rohr zurück in den kalten Tank fließen würde, würde er sich an der Leiste stauen und sich möglicherweiße erhitzen und Blasen bilden. So ist der momentan nicht benötigte Sprit husch husch wieder vorbei an den heißen Teilen :-)
     
  11. #10 der Juice, 25.03.2006
    der Juice

    der Juice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hab mit nem Kollegen einen Saab 9000 Turbo aufgepeppelt, da haben wir auch direkt noch die Leitungen gegen Stahlflex getauscht, denn einen alten Motor aufzupumpen ist die Hölle für die Schläuche.

    ergo:
    stärkere Pumpe -> höhere Drücke -> höhere Belastungen <-

    also kannst du alles vorher gesagte in den Tuning-Sprachschatz mit übernehmen
     
  12. #11 veilside, 25.03.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Bezinpumpe

    Jep jetzt hasts verstanden!!

    @Gt16: das du des nicht weisst wunder mich jetzt echt wo du deinen Motor ja so extrem umbaust wohl in der Schule mal geschlafen :D
     
  13. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    RE: Bezinpumpe

    Habe eben mal ein bisschen zu dem Thema gegoogelt. Angeblich sollen vom 320i bis zum M3 alle mit der gleichen Benzinpumpe auskommen. Der Benzindruck kann über einen Benzindruckregler beeinflusst werde.

    Gebe das erstmal unter Vorbehalt so wieder, wie es in einem BMW-Forum stand. Würde das stimmen, wäre eine stärkere Benzinpumpe wohl nur bei Extremtuning wirklich notwendig.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    RE: Bezinpumpe

    Oder BMW verbaut im 320 schlicht überdimensionierte Benzinpumpen. :)
     
  16. #14 toyotamän, 26.03.2006
    toyotamän

    toyotamän Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich ich habe mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt.


    Im Grunde geht es mehr um die Fördermenge als um den Druck.


    Grössere Einspritzventile arbeiten meist mit einem höheren Druck und dieser lässt sich zu einem gewissen Grad am Überdruckventil ändern.

    Wie schon erwähnt herrscht im Einspritzrohr immer ein Krafftstoffüberschuss d.h. ein Grossteil des Kraftstoffs fliesst durch das Druckventil, was den Einspritzdruck gleich hält, wieder zurück in den Tank. Der Hauptgrund hierfür ist dass immer (auch unter Volllast) der Einspritzdruck anliegt.

    Wenn die Ventile jetzt mehr Kraftstoff einspritzen bricht der Druck zusammen und zwar weil die Fördermenge zu gering ist.
    Es sind also beide Parameter wichtig!!!
     
Thema:

bei motor tuning-->stärkere benzinpumpe, warum?

Die Seite wird geladen...

bei motor tuning-->stärkere benzinpumpe, warum? - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor

    Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor: Hallo Freunde Ich muss bei meinem alten Corolla AE82 mit einem 4ALC Motor die Zylinderkopfdichtung wechseln da ich es beim ersten mal heftig...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm)

    Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm): Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem bei einem Hinterhofhändler (immerhin DEKRA-Vertragspartner) einen Yaris von 1999 mit...
  4. Motor umbauen corolla e10

    Motor umbauen corolla e10: Ich habe eine corolla e10 mit einem 4efe Motor 75 ps und ein Kumpel hätt einen alten carina mit einem 7afe Motor bekomm ich den Motor rein Und Mus...
  5. E12 TS 2ZZGE Motor vom VFL in VL Modell passend?

    E12 TS 2ZZGE Motor vom VFL in VL Modell passend?: Hallo, kann man einen Moor vom VFL Modell in ein VL Modell einbauen? Hatte gestern nen Motorschaden wegen Ölmangel (trotz erst kürzlichem...