Bei 10-20 Km/h wackelt der Wagen! Stoßdämpfer oder Räder?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von P8-Peter Koyota, 28.05.2003.

  1. #1 P8-Peter Koyota, 28.05.2003
    P8-Peter Koyota

    P8-Peter Koyota Guest

    wenn ich mit meinem P8 langsam durch die Gegend zuckel(meist im Stau oder im Fussgängerbereich),
    wackelt der Wagen ziemlich stark aber gleichmäßig, so dass ich meinen Kopf nicht ruhighalten kann...
    ich gucke dann auf die Straße, um eventuelle verursachende relativ gleichmäßige Unebenheiten zu finden, finde sie aber nicht...man könnte das Gefühl damit vergleichen, dass man mit einem tiefergelegten Fahrzeug dauernd über Unregelmäßigkeiten fährt.
    Das passiert also auch auf ebener Straße, Wenn ich schneller werde, merke ich davon eigentlich nichts mehr!

    Liegt das an den Stoßdämpfern, an den Domlagern oder an den Rädern(Unwucht)???


    Schönen Feiertag
    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd mal die Reifen auf Schäden überprüfen und dann die Spurstange von einer Werkstatt untersuchen lassen.
    Würd mich aber ein deine Stelle beeilen!!!!!! :]
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    falls dein starlet eher straff gefedert ist, würde ich das für normal halten. meine celi z. b. ist von haus aus sehr straff, so dass man beim langsamen fahren ein gefühl hat wie die prinzessin auf der erbse! ;) man fühlt unebenheiten, die man normalerweise nicht sieht. bei manchen strecken mit vielen querrinnen hab ich das gefühl, ich sitz auf nem vibrator :D :D :D

    trotzdem der rat: lass es checken, wenn es dir komisch vorkommt! das macht jede werkstatt doch umsonst. manche bieten sogar umsonst stoßdämpferchecks an!
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich würd mal spontan auf ne unwucht der reifen tippen, allerdings müsstest du dann auch was merken wenn du schneller fährst....da das nicht der fall ist......hmmmm..*grübelgrübel*....kann ne menge gründe haben, aber da es das fahrwerk betrifft (ich denk mal irgendwo da liegt das prob) würd ich das auch ganz schnell checken lassen, is ja doch irgendwie entscheidend für die sicherheit, oda?

    greez

    fitzi
     
  6. #5 P8-Peter Koyota, 29.05.2003
    P8-Peter Koyota

    P8-Peter Koyota Guest

    ...ich bin quasi heute durch den TÜV gekommen-ohne Probleme.
    Die Reifen vorne sind neu, hinten die scheinen in Ordnung zu sein und wackeln tut es vom Gefühl her auch nur hinten.
    Die Federung ist ziemlich straff und ein hinteres Domlager ist wahrscheinlich am Arsch(typisches Starletproblem).
    Der Wagen hat etwa 78000Km drauf(5/94)

    Wenn es eine Unwucht ist, wie kann man diese selber beheben/ausfindig machen?

    Die Spurstange ist ja vorne. Dort scheint aber alles iO. zu sein. Das Geradeausfahr-Verhalten ist vorbildlich, gleiches gilt für die Bremsleistung(laut TÜV vorne beide Seiten gleich, hinten bei den Trommelbremsen etwas unsymetrisch)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    lass doch mal die stoßdämpfer checken! kann ja sein, dass hinten was nicht in ordnung ist und sich das federbein aufschaukelt oder zu hüpfen anfängt. das kann man aber nur auf einem prüfstand exakt checken.
     
  9. Böhni

    Böhni Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Gefühlsmäßig würd ich sagen: könnte Schwergängigkeit der Achsgeometrie oder Dämpfer sein, die sich eben nur bei den geringen Kräften in langsamer Fahrt bemerkbar macht. Ist er bei sanftem Schaukeln etwas steif?
     
Thema:

Bei 10-20 Km/h wackelt der Wagen! Stoßdämpfer oder Räder?

Die Seite wird geladen...

Bei 10-20 Km/h wackelt der Wagen! Stoßdämpfer oder Räder? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  5. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW