Befestigen der Heckstossstange.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Pepi, 21.10.2004.

  1. Pepi

    Pepi Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Wie ja schon viele wissen habe ich diese hier montiert.
    [​IMG]
    Jetzt meine Frage: Wie mache ich die Stange von unten her an? Habe Sie wie die Originale 3 mal oben geknipst, Links und rechts je eine Schraube Montiert. Aber von unten her komme ich nicht mehr an die Original Befestigungen heran.
    Wie habt ihr das gelöst?
    Ich möchte drum noch mit meiner Rolla auf Deutschland gehen und weis nicht ob die über 200 aushält oder nicht (160 Km/h hat Sie schon überlebt.)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelus, 21.10.2004
    Angelus

    Angelus Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ja bitte helft ihm habe ehrlich gesagt ein ungutes gefühl hinter dem lieben pepi zu fahren ;-)
     
  4. #3 Ädam`s, 21.10.2004
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Hi

    mach die 3 klammern raus zieh gewindenieten rein und schraubst sie da auch !

    unten mußt de nix machen
    hab ich auch net und komme grade von de AB und nach 100 km
    200-235 km/h is se noch dran !
    ich fahr schon seit 3 monaten so und es hält !

    das geht schon !!

    Gruß Adam
     
  5. E10si

    E10si Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei mir des veilside design heck montiert.
    hab erstmal bei mir die beiden abschlepphacken entfernt. dann auf der rechten und der linken seite einen winkel aus flachstahl angefertigt der von einem loch bis zur schürze runter geht hab ihn dann oben(am auto) mit einer schraube vom abschlepphacken befestigt und unten ein kleines loch gebohrt(durch die schürze und den winkel) und da dann eine niete rein. hat mir beim tüv jemand so empfohlen. hält bomben fest. hoffe das is halbwegs verständlich beschrieben. sonst meld dich einfach nochmal.
    mfg daniel
     
  6. Pepi

    Pepi Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jungs.

    @Ädam`s Aber die Wackelt ja immer noch von unten her. Oder nicht?
     
  7. E10si

    E10si Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    mach es so wie ich es dir beschrieben habe. dann passiert nichts mehr an jeglichen anbauteilen.
    mfg daniel
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Befestigen der Heckstossstange.

Die Seite wird geladen...

Befestigen der Heckstossstange. - Ähnliche Themen

  1. Heckstossstange MR 2 W3 gesucht

    Heckstossstange MR 2 W3 gesucht: hallo, hat jemand eine gut erhaltene Heckstosstange für einen Toyota MR2 W3 zu verkaufen. Bitte keine Dellen und nur original
  2. Befestigung Schalensitz im AE86

    Befestigung Schalensitz im AE86: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit der Befestigung der Sitzkonsole/Laufschienen beim AE86. Der Sitz ist ein Sparco Vollschalensitz und die...
  3. Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren

    Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren: Hi wie der Titel schon vermuten lässt, möchte ich bei meinem Yaris den unteren Teil der Heckschürze abbauen, da sich an der Oberkante Rost...
  4. Lackierung Heckstoßstange Corolla E12?

    Lackierung Heckstoßstange Corolla E12?: Ich wollte mal fragen was die Lackierung einer Heckstoßstange vom E12 in der Original Wagenfarbe kostet? Ich habe ohnehin ein paar kleinere Macken...
  5. Suche Heckstoßstange Yaris P1F

    Suche Heckstoßstange Yaris P1F: Suche eine Heckstoßstange, für den P1F bzw. eigentlich nur das untere Blechteil, oder alternativ eine komplette vom TS. Farbe: Blau metallic...