Bedrängt, weil man keine Regeln bricht.

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Baxitus, 22.03.2013.

  1. #1 Baxitus, 22.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Huhu,

    ich habe jetzt seit 3 Tagen mein erstes Auto. Ich halte mich an die Geschwindigkeiten, welche mir von den Verkehrsschildern vorgegeben werden. Soweit so gut.

    Ich fühle mich wie ein Verkehrshindernis. Ich bin jetzt zum 2. mal mit Auto zur Arbeit gefahren (50 Km ein Weg) und ich werde bedrängelt, von Kleinlastern überholt und ich hab ständig jemanden hinter mir, der so nah auffährt, dass er schon fast auf meiner Stoßstange hinten sitzt.

    Ich fahre ein ganzes Stück B54, welche alle paar Kilometer mal für ein kurzes Stück zweispurig wird. Auf dem einspurigen Abschnitt bildet sich hinter mir immer eine Autoschlange und vor mir wird die Lücke immer größer. Dabei fahre ich genau die 100, die ich darf. Einmal hat ein dicker benz hinter mir Lichthupe gemacht, damit ich schneller fahre... Ich will aber nicht gedrängt werden Gesetze zu übertreten.

    Ich habe Gleitzeit, kann also anfangen zu arbeiten wann ich will und ich hasse Hektik und Hetzen... Warum soll ich mit Geschwindigkeitsüberschreitungen meinen Führerschein riskieren, wenn ich doch auch ganz gemütlich und bequem zur Arbeit komme. Ich fahre ja auch wirklich so schnell ich darf und nicht grundlos langsamer^^

    Wenn es die anderen so mords eilig haben sollen die früher aufstehen/losfahren, damit die sich - wie es sich gehört - an die Verkehrsregeln halten können und nicht andere auch noch Nötigen müssen diese Regeln auch zu überschreiten.

    In der Fahrschule war das nicht so... ein fahrschulauto behandeln andere mehr mit Respekt habe ich das Gefühl... Der Fahrschüler könnte schließlich unvorhersehbare Dinge tun.

    Ich bin grad einfach etwas überfordert... Ich habe aufgehört Bus und Bahn zu fahren, weil ich mich durch die Anwesenheit so vieler fremder Menschen unwohl fühle und nun belästigen mich diese anderen Menschen auf eine andere Weise...

    Ich weis einfach nicht wie ich mich verhalten soll.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    fahr einfach immer 10 kmh schneller als du darfst ;-) durch die tachoabweichung und messtoleranz bei blitzern passiert dir nix ;-)

    oder fahr fahrrad :D
     
  4. #3 Schöni, 22.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hey,

    nicht ärgern lassen. Grundsätzlich gilt, dass du es schon richtig machst und so fahren solltest, wie du dir das zutraust.
    Zuallererst musst du ja Routine bekommen. Es ist heutzutage halt Fakt, dass niemand mehr Zeit hat und drängeln scheint sowieso in zu sein.
    Vielleicht noch ein kleiner Tipp: Angenommen, auf der Bundesstraße ist 100 erlaubt, dann kannst du ruhigen Gewissens auch Tacho 110 fahren. Du hast einen Yaris, oder?
    Bei fast allen Autos geht der Tacho vor, das heißt, wenn bei dir genau 100 stehen, dann fährst du realistische ca. 93 kmh. Geblitzt wirst du auch bei ca. 110 Tacho nicht, da erstens dein Tacho vorgeht, zweitens es immer eine gewisse Toleranz gibt, die sie beim blitzen abziehen und dann stellen sie das Gerät manchmal so ein, dass es erst ab ca. realistischen 107 kmh auslöst oder so, was dann ungefähr Tacho 115 oder mehr sein sollten.

    Aber wie gesagt, bekomm erstmal Routine, fahr so wie du dich wohlfühlst und lass dich nicht ärgern.
    Vielleicht beherzigst du beim Überholen den Ratschlag und näherst dich trotzdem mehr der 110 Tacho, wenn das für dich ok ist.

    Gruß Domi
     
  5. #4 Torsten-T25, 22.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ich hab hier noch ein Fahrschule Schild rum liegen... ;)
     
  6. #5 diosaner, 22.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Fahr so schnell wie du darfst. Du darfst aber auch einen Drängler anzeigen. Vielleicht lernt der eine oder andere daraus.
    Und das mit der Fahrschule und so kannst du mal schnell vergessen. Für mich gibt es nichts schlimmeres, wie wenn vor mir ein Fahrschulwagen fährt. Ja ich weiss, die müssen das Fahren eben lernen aber bitte nicht vor mir.
    Was da heute Auto fahren möchte und noch nicht mal links von rechts und geradeaus unterscheiden kann macht mir mehr Angst.

    @Torsten

    War auch mein erster Gedanke

    @all
    Mein ihr wirklich, 10km/h mehr im Toleranzbereich hält die Leute vom Drängeln ab??? Naiv, das zu glauben, oder?
     
  7. #6 Baxitus, 22.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Ok... ich wusste nicht, dass der Tacho vorgeht. Ok, dann fahr ich halt 10 mehr. Vielleicht hilft das ja schon was.

    Ab 100 hab ich halt das Gefühl, dass der Motor unruhiger wird und ich weis nicht ob das normal ist. ich spüre beim beschleunigen so ab 100-110 Tacho so ein leichtes Vibrieren beim beschleunigen (nicht wenn ich die Geschwindigkeit halte). Hab den 1L 68PS Motor.
     
  8. #7 el_marco, 22.03.2013
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    ist das jetzt hier ein trollversuch oder ernst? der abschnitt mit bus und bahn lässt mich zweifeln...

    falls es ernst ist, du hast 3 optionen:

    1.: mal etwas schneller als strich 50/70/100 fahren. wenn du halt 55 fährts oder 110 ist das alles noch im rahmen und es wird dich keiner mehr ankacken.

    2.: kauf dir so nen "schicken" fahranfänger aufkleber, peinlich aber für dich sollte es hilfreich sein.

    3.: lass dir die sprichwörtlichen eier wachsen, d.h. scheiss drauf was die anderen hinter dir veranstalten. bei nem dränger kannste dir einfach mal da kennzeichen notieren und anzeigen.

    allzeit gute fahrt weiterhin.
     
  9. #8 diosaner, 22.03.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Solltest du doch mal geblitzt werden, kannst du ja sagen, das du diesen tollen Tipp mit dem bisschen schneller fahren im Forum bekommen hast. Die Gesichter der Beamten möchte ich dann sehen.
     
  10. #9 Torsten-T25, 22.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Mein Fahrlehrer hat immer gesagt "10% schneller sind immer drin"! :D Daran halte ich mich auch fleissig und wurde mit den 10% noch nie geblitzt...

    Ach und btw: Meld dich mal bitte im NAF an! :) :) :)
     
  11. #10 diosaner, 22.03.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich stelle mir jetzt gerade ein Verkehrsschild vor, auf dem steht:

    100 + - 10km/h
    Oder in einer Spielstrasse Schritttempo plus 10%
     
  12. #11 Baxitus, 22.03.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Darf ich fragen was NAF ist? Google sagt mir das wäre ein Norwegischer Angelverein oder so^^
     
  13. #12 Torsten-T25, 22.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
  14. #13 diosaner, 22.03.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hör auf. Das würde nie gut gehen. Vor allem, an welchen vorhanden Thread soll sie anknüpfen??:D
     
  15. #14 Torsten-T25, 22.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Egal! :rofl
     
  16. #15 Baxitus, 22.03.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Irgendwie fühl ich mich nicht ganz ernst genommen -.-
     
  17. #16 diosaner, 22.03.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das verstehe ich auch völlig. Aber da musst du durch und drängeln tun wir hier schon mal nicht.
    Wir haben schon so viel verrücke Sachen hier gelesen. Und dann der Hinweis mit Bus und Bahn und so...

    Ich weiss auch nicht so recht, ob das wirklich von dir so ernst gemeint ist...

    Trotzdem viel Spass hier im Forum.
     
  18. Shamea

    Shamea Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Hallo,

    nein dieser Thread ist kein trollversuch, Baxitus ist die ganze Zeit Bus und Bahn gefahren.

    Zu dem Schnellfahren, mir ist auch schon aufgefallen das wenn ich mit Baxitus fahre immer einer an unserer Stoßstange klebt oder uns mit voller suppe überholt. Ich kann das Verhalten nicht verstehen denn zum einen kann dies einen Fahranfänger sehr schnell Nervös machen und zum anderen passieren dadurch Unfälle.

    Ich habe davon schon gehört das der Tacho immer mehr Geschwindigkeit anzeigt als es wirklich ist, aber die frage die ich mir nun stelle ist kann man sich auf die 10% verlassen. Zum anderen sehe ich persönlich kein problem daran das er zum Beispiel genau 100 kmh fährt wenn dies auf dem Schild steht, so denke ich mal ist er auf der sicheren Seite.

    Fakt ist ja das der Führerschein teuer genug ist und ihn dann wegen zu schnell fahren verlieren wäre doch recht doof.

    Ja ich habe kein Führerschein deswegen sehe ich das vielleicht auch ein wenig anderes... meine Meinung ist nunmal das er nicht mehr Fahren sollte als auf dem Schild angezeigt wird.
     
  19. #18 ~ Fox ~, 22.03.2013
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    MR2 AW11 / Corolla E11
    Da musst du durch im Straßenverkehr. In der Tat könnte es sein, dass du bei gerade mal 50kmh lt. Tacho mit 43 unterwegs bist.
    Lass mal die Routine kommen, dann ändert sich dein eigenes Fahrverhalten auch noch.

    Ansonsten gibt es immer jemanden, der drängelt, nicht nur bei dir, sondern auch beim nächsten. Da kannst du 20kmh zu schnell fahren und es gibt immer jemandem dem das zu langsam ist.
    Fehlverhalten nicht persönlich nehmen und sich angewöhnen die positiven Erlebnisse eher einzuprägen als Ärgernisse.
    Wenn du wüsstest, wie oft so mancher sein Auto wegen hektischer Fahrweise gegen Hindernisse setzt und/oder ständig Bußgelder zu zahlen hat... :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Baxitus, 22.03.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Was ist denn damit gewesen? Ich habe halt eine abneigung gegen fremde Menschen, die mir zu nahe kommen. Das liegt an meiner Persönlichkeit und macht mich doch nicht direkt zum Troll oder? Ich bin halt so.

    Allgemein... was hätte ich vom "trollen"?
     
  22. #20 Torsten-T25, 22.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
Thema:

Bedrängt, weil man keine Regeln bricht.

Die Seite wird geladen...

Bedrängt, weil man keine Regeln bricht. - Ähnliche Themen

  1. Bordnetz bricht zusammen - sporadisch

    Bordnetz bricht zusammen - sporadisch: Moin :) Bei meinem Yaris ist vor ein paar Tagen zum zweiten Mal innerhalb von 3 Monaten während der Fahrt das komplette Bordnetz...
  2. MR2 bricht beim Schalten ein

    MR2 bricht beim Schalten ein: Servus zusammen, hab bei meinem MR2 (sw20 - 3S GE, 156ps) ein Problem. Immer beim bzw kurz nach dem Schalten in den nächsten Gang, nimmt der...
  3. Ladedruck bricht ein, Turbolader defekt? (Celica ST205)

    Ladedruck bricht ein, Turbolader defekt? (Celica ST205): Hey Leute. Gestern hab ich vermutlich meinen Lader erfolgreich vernichtet. Bin nachmittags eine kleine Bergstrecke etwas zügiger gefahren und...
  4. E12 Motor- Unterfahrschutz bricht und löst sich

    E12 Motor- Unterfahrschutz bricht und löst sich: Hallo Toyota-Fan-Gemeinde, habe ein Thema wo ich in der Suche nichts zu gefunden habe. Und zwar geht es um die untere Motorabdeckung oder auch...
  5. Regeln für PIN

    Regeln für PIN: Hallo, ich habe schon gesucht aber nichts dazu gefunden. Welche Regeln gelten in diesem Forem für die zur Anmeldung notwendige PIN? Mindestanzahl...