Beachtung bei kauf einer gebrauchten JZA 80

Diskutiere Beachtung bei kauf einer gebrauchten JZA 80 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo an alle MKIV Fahrer,<br />was könnt ihr mir für tipps geben worauf ich zu achten habe (verschleiss, rost, etc... Bin zwar aus dem Fach BMW...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo an alle MKIV Fahrer,<br />was könnt ihr mir für tipps geben worauf ich zu achten habe (verschleiss, rost, etc...

    Bin zwar aus dem Fach BMW elektrik und mechanik,<br />habe aber von Toyota eher wenig ahnung.

    Möchte mir in näherer Zukunft eine 95er MKIV kaufen..

    Vielen dank erstmal...

    Steve
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    rost gibt es bei ner MKIV nicht (wäre mir neu)

    wenn an dem Wagen noch nix getunt war, und er nicht allzuviele Kilometer drauf hat, alle Wartungen gemacht waren, und neue Reifen drauf sind, kannst Du nicht viel falsch machen - ist halt keine MK3!

    CU
     
  4. #3 Feuerstuhl, 10.10.2002
    Feuerstuhl

    Feuerstuhl Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2001
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ja bin der gleichen Meinung. Ab 100'000KM würde ich die Stossdämpfer überprüfen, falls noch kein Sportfahrwerk drunter ist. Ansonsten kannste nichts falsch machen, wenn da keiner am Auto rumgebastelt hat und die Lader dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurden.
     
  5. stevo

    stevo Guest

    Danke für die schnellen antworten...habe mal gehört, das sich schnell rost an den seitenwänden hinten bzw, Radläufen bilden soll, obwohl nichts daran verändert wurde wie zb. bördeln oder ähnliches....

    musste aber feststellen sseitdem ich mobile.de verfolge, es sehr schwer ist einen 6 gang schalter zu bekommen.......

    stevo

    [ 10. Oktober 2002: Beitrag editiert von: stevo ]
     
  6. stevo

    stevo Guest

    Danke für die schnellen antworten...habe mal gehört, das sich schnell rost an den seitenwänden hinten bzw, Radläufen bilden soll, obwohl nichts daran verändert wurde wie zb. bördeln oder ähnliches....

    musste aber feststellen sseitdem ich mobile.de verfolge, es sehr schwer ist einen 6 gang schalter zu bekommen.......

    stevo
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab das Doppelposting gelöscht und den Thread nach Sonstiges/Technik verschoben. Da ist er besser aufgehoben.

    mfg Eric <br />Moderator Biete/Suche
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beachtung bei kauf einer gebrauchten JZA 80

Die Seite wird geladen...

Beachtung bei kauf einer gebrauchten JZA 80 - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?

    Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?: Hallo liebe Gemeinde! Ich bin durch einiges an Recherche zum u.g. Modell auf dieses Forum gestoßen. Ich bin kurz davor, mein erstes eigenes...
  2. Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?

    Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?: Hallo, ich habe einen Starlet P9 und brauche einen Zahnriemen Satz & Kupplungssatz. Was wird an Zulieferer teilen empfohlen ? Danke im voraus.
  3. Original Toyota Avensis T25 Schaltknauf -gebraucht-

    Original Toyota Avensis T25 Schaltknauf -gebraucht-: Ich habe hier noch einen guten gebrauchten, originalen Toyota Avensis T25 Schaltknauf liegen. Das Leder ist intakt und nicht durchgescheuert oder...
  4. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  5. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...