Bauteilvergleich von 7A-FE zu 3S-FE (T19U)

Diskutiere Bauteilvergleich von 7A-FE zu 3S-FE (T19U) im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich habe eine etwas schwierigere Frage an euch, dennoch hoffe ich sehr auf fundierte Antworten: Ich habe eine Diagnoseanleitung (für die...

  1. #1 christo, 12.07.2005
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine etwas schwierigere Frage an euch, dennoch hoffe ich sehr auf fundierte Antworten:

    Ich habe eine Diagnoseanleitung (für die Elektrik/Elektronik) für den 7A-FE.

    Nun hat meine Carina (Bj. Juli 1996, T19U) aber einen 3S-FE!

    Deswegen möchte ich wissen ob folgende Bauteile/Komponenten bzw. Diagnosetests/Diagnosewerte im 3S-FE die gleichen wie beim 7A-FE sind:

    1. Widerstand der Einspritzventile (im 7A-FE: 13,4 bis 14,2 Ohm)

    2. Elektr. Anschluß der Einspritzventile

    3. Funktionsprüfung der Kraftstoffpumpe (Kurzschließen von B+ und FP am Diagnosestecker

    4. Drosselklappenpotentiometer (elektr. Anschluß, Widerstände)

    5. Saugrohrdrucksensor (elektr. Anschluß)

    6. Ansauglufttemperatursensor (Widerstandswerte)

    7. Leerlaufregelventil (elektr. Anschluß, Widerstandswerte)

    8. Saugrohrumschaltmagnetventil (Widerstand, elektr. Anschluß)

    9. Zündspule (Widerstandswerte, elektr. Anschluß)

    10. Zündschaltgerät (elektr. Anschluß)

    11. Kühlmitteltemperatursensor (Widerstandswerte, elektr. Anschl.)

    12. Zündverteiler (elektr. Anschl.) und folgende integrierte Sensoren:

    13. Kurbelwinkelsensor, im Verteiler (Widerstand, elektr. Anschl.)

    14. Nockenwellenpositionssensor, im Verteiler (Widerstand, elektr. Anschl.)

    15. Funktionsprüfung der Lambdasonde (Beim 7A-FE: VF1 und E1 bei 1500/min max. 1 Volt. VF1 und E1 bei ca. 700/min mind. 4,3 Volt. Dabei müßen TE1 und E1 kurzgeschlossen sein)

    16. Lambdasondenheizung (Widerstand, elektr. Anschl.)

    17. Motorsteuerungsrelais (bei 7A-FE 4polig, elektr. Anschl., Funktion)

    18. Kraftstoffpumpenrelais (bei 7A-FE 5polig, elektr. Anschl., Funktion)

    19. Motorsteuergerät (elektr. Anschl., Funktion)

    20. Geschwindigkeitssensor (elektr. Anschl. Spannungswerte)

    Ich weiß daß diese Frage sehr umfangreich ist, aber ich habe mir gedacht: wenn, dann packe ich alles in die Frage.

    Diese 20 Punkte habe ich aufgeführt weil wissen möchte ob sich diese Bauteile beim 7A-FE genauso prüfen lassen wie beim 3S-FE.

    Falls mir niemand diese Frage beantworten kann:
    Kennt jemand eine Diagnoseanleitung über diese Komponenten für den 3S-FE ?

    Besten Dank im Voraus.

    Christo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bauteilvergleich von 7A-FE zu 3S-FE (T19U)

Die Seite wird geladen...

Bauteilvergleich von 7A-FE zu 3S-FE (T19U) - Ähnliche Themen

  1. T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen

    T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen: Ich habe mir für meinen Toyota Celica T23 eine Sportabgasanlage geholt die keine ausnehmungen für eine Lambdasonde hat. Ich weiß mittlerweile das...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  5. 7A-FE Versionen

    7A-FE Versionen: Bin mit meinem Bruder dran sein 7A-FE aus der Carina E zu revidieren. Das gute Teil hat leider über 1L / 1000 km verbraucht. Vermutete Ursache hat...