Batteriewechsel: original Ersatzteil oder aus Zubehörhandel

Diskutiere Batteriewechsel: original Ersatzteil oder aus Zubehörhandel im Elektrik Forum im Bereich Technik; Moin, die Batterie in meinem Yaris startet nur noch gerade eben, und das bei dem warmen Wetter. Aufladen bringts nicht mehr, es muss also ne neue...

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.992
    Zustimmungen:
    539
    Moin,

    die Batterie in meinem Yaris startet nur noch gerade eben, und das bei dem warmen Wetter. Aufladen bringts nicht mehr, es muss also ne neue rein.

    Meine Frage: nehm ich eine von Toyota (teuer aber haltbar), oder eine von nem KFZ-Zubehörlieferer (preiswert, aber weiss nicht ob haltbar).

    Hat jemand nen Tip?
     
  2. Anzeige

  3. GT'ler

    GT'ler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 meinedicke, 13.05.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Habe bisher immer die Batterien teilweise bei real,-, bzw. im Autozubehörhandel gekauft, nie Original. Ergebnis: Keine Unterschiede in der Haltbarkeit, Passgenauigkeit oder sonst irgendwelche erkennbaren Qualitätsmängel. Selbst die ATU Arktis Batterien haben gut abgeschnitten.
     
  5. #4 RainerS, 13.05.2008
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi,

    da kann ich mich meinem Vorredner nur anschliessen. Am besten wäre es eine im Angebot zu kaufen, die noch nicht gefüllt ist und die Füllung dann selber durchzuführen. Ungefüllte sind sehr lange haltbar, gefüllte nicht.

    Baumarktangebote halten genauso lange wie teure Marken.

    Ein Nummer kleiner kaufen, als maximal möglich, wegen leichterem Einbau, und wenn möglich eine mit Griff, trägt sich leichter und ist auch besser ein- und auszubauen.

    Gruss Rainer
     
  6. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Najo, ich dagegen kann wieder mit anderen Erfahrungen aufwarten:

    - Lebensdauer der OEM vendor Batterien: ~10 Jahre
    - sofortige Paßform in der Halterung im Fahrzeug
    - sofortige Paßform der Polklemmen

    Bei Nachbaubatterien, insb. bei eher "no-name" Teilen scheiterte es oft schon an der Befestigung im Fahrzeug und später an der Lebensdauer (oft nur ~2 Jahre...)

    mfg
    MBR
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Hm, also einige hier müssen ja echt langjährige Versuchsreihen an einigen Autos hinter sich haben, daß sie einfach sagen können, Billigbatterien sind genauso gut. Das hängt in der Praxis auch stark von der Nutzungsart des Autos ab, so daß man da gar keine zuverlässigen vergleichenden Aussagen tätigen kann.
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das hat wohl keiner aber es gibt genügend Tests die das belegen das die Billig Batterien es auch tun. Eine Autobatterie ist ja in der heutigen Zeit nicht mehr so anspruchsvoll was Technik angeht. Ausserdem glaubst du noch das die Bosch Batterien alle aus Deutschland kommen ?
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.992
    Zustimmungen:
    539
    Hab mir eine bei Toyota geholt. 95 € mit Einbau. Der Autozubehörhändler wollte ohne Einbau gut 70 € haben, und ich hätte nicht das Werkzeug und schon gar nicht die Lust gehabt, es selber zu machen.

    Hab vor der Entscheidung nochmal zurücküberlegt. Die Batterien aus dem Zubehör waren teilweise schon nach drei Jahren bei mir defekt gewesen, teilweise haben sie länger gehalten, aber noch nie wie meine alte im Yaris 7 Jahre.

    Vermutlich war es die günstigere Lösung, jetzt etwas mehr zu bezahlen, dafür aber wieder 7 Jahre Ruhe zu haben.

    Dank euch trotzdem für die Tips, und schreibt ruhig weiter über eure Erfahrungen, denn andere haben da sicher auch Interesse dran. :]
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 13.05.2008
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Meine Erfahrungen mit den originalen Batterien von Toyota sind sehr schlecht.

    Die erste des T22 war nach drei Jahren nudelfertig, die zweite schwächelte schon nach dem zweiten Jahr wieder, obwohl ich sie eine Stufe höher als notwendig gekauft hatte (72Ah statt 64Ah).

    Die erste des T25 hielt keine vier Jahre, danach musste ich sie tauschen. Ich habe jetzt eine aus dem Baumarkt geholt zum halben Preis wie die von Toyota. Schlechter als das Original kann sie eigentlich kaum sein. ;)
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Bis jetzt gute Erfahrungen mit den Batterien von Toyota. Meine im Corolla hatt 6 Jahre gehalten. Die im E11 von meinem Vater immerhin 9 Jahre.
     
  13. #11 bauereug, 13.05.2008
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    Originalbatterie in meiner Carina E hat stolze 10 Jahre gehalten,das schaffen nur die wenigsten
     
Thema:

Batteriewechsel: original Ersatzteil oder aus Zubehörhandel

Die Seite wird geladen...

Batteriewechsel: original Ersatzteil oder aus Zubehörhandel - Ähnliche Themen

  1. Elektrik neu einstellen nach Batteriewechsel RAV 4

    Elektrik neu einstellen nach Batteriewechsel RAV 4: Hi, mein Auto ist ein RAV 4 der 3. Generation von 2006, 2,2l Diesel 4WD 177 PS. Am Samstag bin ich zu Freunden gefahren, Auto lief ganz normal....
  2. batteriewechsel bei keyless fernbedienung RAV 4/4

    batteriewechsel bei keyless fernbedienung RAV 4/4: hallo zusammen, unser rav 4 / 4 bj. 2014 schrieb meiner frau im display : " fernbedienungsschlüssel sehr sehr schwach " da ich der nerd im haus...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(

    Nach Batteriewechsel verstellt sich Uhrzeit am Yaris P1 von selbst :(: Hallo, nachdem bei meinem Yaris P1 die Batterie gewechselt wurde, waren natürlich am Radio die Sender weg und die Uhrzeit musst neu eingestellt...
  5. Batteriewechsel beim Notschlüssel Corolla Verso 2006

    Batteriewechsel beim Notschlüssel Corolla Verso 2006: Hallo. Kann mir jemand sagen, wie man die Batterie wechseln kann? Und müsste man den Schlüssel ggf. neu anlernen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden