Batteriewechsel E9 1.3i

Diskutiere Batteriewechsel E9 1.3i im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, meinem Corolla will ich nun vor dem Winter mal ne neue Batterie spendieren. Erstens ist es noch die original Panasonic von ´91. <br...

  1. e.punk

    e.punk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    meinem Corolla will ich nun vor dem Winter mal ne neue Batterie spendieren.

    Erstens ist es noch die original Panasonic von ´91. <br />Und zweitens steht mein Auto diesen Winter evtl. öfters nachts draußen, da ist ein Ausfall wohl wahrscheinlicher.

    Nun meine Frage. Was für eine soll ich rein machen? Gleiche Kap. wie bisher? Hab ne 400W Entstufe. Gibt es ne bestimmte mit gutem Preis/Leistung-Verhältnis?

    Gruß

    e.punk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du mir mal bitte erklären, was die Kapazität mit der maximalen Ausgangsstromstärke der LiMa zu tun hat?
     
  4. #3 HappyAlien, 07.10.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    War ein Vorschlag. Da ich damit gerechnet habe, dass man eher Kurzstrecke fährt als Langstrecke, dazu mit (sicherlich) eingeschalteten Verbrauchern (Endstufe) würde es zu lange dauern, die Batterie wieder aufzuladen. Da die Leistung einer Batterie bei Minusgraden um bis zu 60% abfallen kann und außerdem der Motor bis 2x soviel Startleistung von der Batterie verlangt ist es sehr wahrscheinlich, dass sein Auto dann nicht anspringt, was er gerade vermeiden wollte.<br />Es war also eine persönliche Empfehlung und beruht nicht auf physikalischen Grundlagen. :O
     
  5. e.punk

    e.punk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    @EyeKeyFun_P7: <br />Es ist wirklich die orginal Panasonic aus dem Baujahr 1991. Meine Werkstatt ist auch jedes mal total verwundert. Ich sag dann immer nur: "Na is doch ein Toyota..." :)

    Trotzdem will ich sie mal vorsorgehalber ersetzen.

    e.punk
     
  6. #5 HappyAlien, 07.10.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Kommt auf die Leistung deiner Lichtmaschine an.<br />Wenn du (wie beim AE92) ne 70A-Lichtmaschine hast, bringt dir also ne >70Ah-Batterie nix.<br />Zur Zeit gibts bei uns im Toom (Baumarkt) ne 66Ah für 39,95€, die hab ich auch drin und läuft gut damit.

    Wenn du öfters im Winter den Wagen draußen hast, würde ich dir so ne Isoliertasche für die Batterie empfehlen, am Besten noch mit nem kleinen Gerät, was man auf die Batterievorderseite klebt, das die Batterie schön warm hält. So dürfte dann nix mehr passieren.
     
  7. #6 EyeKeyFun, 07.10.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    <br /> ?(

    Ein Wunder, daß die so lange ausgehalten hat...

    gruss EyeKeyFun
     
  8. #7 HappyAlien, 07.10.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Meine hat(te) 8 Jahre aufm Buckel, dann war aber wirklich (Zellen-)Schluss :D
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Meine erste hat 12 Jahre gehalten. hab ich nur aus Vorsorge getauscht, weil ich keinen Bock hab irgendwo ohne Saft zu stehen.<br />"Never change a running system" schön und gut, aber nach 12 Jahren finde ich auch darfs mal ne neue sein.<br />Wie immer von mir der Tipp: Lieber gleich wieder ne Panasonic kaufen(also gute Quali), dann brauchst Du Dir um die Batterie in diesem Wagen nie wieder Sorgen machen...

    Toy
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 EyeKeyFun, 08.10.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    @e.punk:<br />Ist echt verwunderlich, aber gut zu wissen...<br />Wenn meine mal den Geist aufgibt, kommt auch ne Panasonic rein ;)

    gruss EyeKeyFun
     
  12. #10 carthum, 08.10.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Batterie keine Aussetzer zeigt, würde ich sie nicht tauschen, sondern es notfalls drauf anlegen. Meine ist auch noch die Originalbatterie, 8 Jahre alt, das Auto stand immer draußen - trotzdem einwandfrei i. O.
     
Thema:

Batteriewechsel E9 1.3i

Die Seite wird geladen...

Batteriewechsel E9 1.3i - Ähnliche Themen

  1. Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu

    Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu: Verkaufe 2 neue Gasdruck Dämperpatronen für die Vorderachse. Ersatzteilnummer 110979 wurde ersetzt durch 290581. Fahrzeugliste gibt es hier:...
  2. Biete Corolla E9 Teile

    Biete Corolla E9 Teile: Wie i en geschrieben habe ich noch diverse Corolla e9 teile vom compact und liftback schaut einfach mal hier...
  3. Suche Sportauspuff für Corolla E9 Liftback

    Suche Sportauspuff für Corolla E9 Liftback: Hallo zusammen, ich suche für einen E9 Corolla Liftback einen Sportauspuff. Hab bis jetzt nur einen neuen FOX Endschalldämpfer gefunden. Wäre froh...
  4. Corolla E9 Compakt 3 Türer Zierleiste

    Corolla E9 Compakt 3 Türer Zierleiste: Ich Suche für einen e9 die Zierleiste rechts hinten. Vielleicht hat die noch jemand unbeschädigt rumzuliegen. Vielen Dank schonmal. [IMG]
  5. Corolla E9 GTI evtl. Si

    Corolla E9 GTI evtl. Si: Hallo Leute , nachdem ich jetzt drei Jahre lang Lexus gefahren bin , überlege ich. zu meinen Ursprung zurück zu gehen , nämlich Corolla E9 ....