Batterie wechseln T22

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Hacki, 25.01.2007.

  1. Hacki

    Hacki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Was ist zu beachten beim wechseln der Batterie(nicht plus und minus vertauschen)ist klar.Dachte eher an das Display Radio usw.muss das neu eingestellt werden?Selst machen ,oder Werkstatt?Danke fuer Tips denn die B. ist bald faellig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meinedicke, 25.01.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    -Uhr neu einstellen.
    -Eventuell Radiocode (ist ja von dem Radiomodell abhängig) einstellen.
    -Instrumentenbeleuchtung geht nach Batteriewechsel wieder in den hellsten Modus, eventuell nachregeln.
    -Bei elektrischen Fensterhebern ist glaube ich die Automatikfunktion nach Batterieabklemmen deaktiviert, muss man neu anlernen, keine Ahnung wie, steht in der Gebrauchsanleitung, hab´den Wagen aber nicht hier, also selber nachgucken.
    Das wars eigentlich.
     
  4. Hacki

    Hacki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Tips,Gruß Hacki
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Bei automatischen Fenstern die Schalter ca. 5-10 sek. nach oben gezogen halten, dann sind die neu initalisiert

    Mfg
     
  6. #5 Deezelpower, 25.01.2007
    Deezelpower

    Deezelpower Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest darauf achten, das du die Batterie zuerst an Plus, dann an Minus und das Minus dann erst an Aasse anschließt!
    Also so ähnlich wie beim Starthilfe geben...

    Sonst kann es sein das dir die Batterie hochgeht ;)

    Oder du lässt einfach den Raum wo die Batterie sitzt einige Minuten auslüften!
    (Das gilt nicht für die Gel-Batterie)
     
  7. Hacki

    Hacki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nicht ums anschließen,sondern um evtl.Neueinstelliungen danach.Die Frage nicht richtig gelesen?? Gruß Hacki
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Begründung?
    Knallgas kann beim Laden mit hohen Strömen entstehen. Ältere Batterien sollten deswegen zum Laden geöffnet werden (Käppchen über den Zellen abschrauben), neuere haben ein zentrales Ventil dafür.

    Das beim Anschließen einer neuen Batterie gefährliches Knallgas entsteht und man dafür den Raum lüften sollte, ist Quatsch.
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Zentral ? Ich mein, das jede Schraube eine Entlüftung hat (kleines Loch oben drin)

    Ausser natürlich wartungsfreie....

    Mfg
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Früher schon und günstigere haben das immer noch. Aber die heutigen sind üblicherweise wartungsfrei und haben nur noch ein Überdruckventil zum "abgasen". :D
     
  11. #10 Deezelpower, 26.01.2007
    Deezelpower

    Deezelpower Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0

    Ja, aber die alte Batterie, die er vorher ausgebaut hat, kann doch Knallgas freigegeben haben.. oder?
    Sag mir wenn ich Irre!
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wie soll das Knallgas entstehen, wenn kein Strom mehr fliesst? Knallgas kann entstehen, wenn die Batterie mit viel Ampere geladen wird, da im Zuge des chemischen Prozesses Wasserstoff erzeugt wird.

    Und sollte die Batterie vorher beim Laden mal Knallgas erzeugt haben, dann ist das längst verflüchtigt, da jede Batterie gegen Überdruck geschützt ist, entweder durch kleine Löcher oben, oder durch ein Überdruckventil. Der Motorraum ist ja nicht geschlossen, da sammelt sich kein Gas irgendwo.
     
  13. #12 meinedicke, 28.01.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Nicht rauchen beim Schrauben, nur Bier trinken !!!!
     
  14. #13 RainerS, 29.01.2007
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Man kann auch vorher ne andere Batterie parallel anschliessen (Plus an Plus vom Sicherungskasten und Minus an - na was wohl..) dann die auszubauende weg und die neue rein. Dann geht es ohne Umprogrammierung. Die parallel geschaltete dann auch wieder entfernen, bevor man irgendwas einschaltet.

    Gruss Rainer
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 meinedicke, 29.01.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du die Batterie inzwischen gewechselt, dass wir uns keine Sorgen mehr machen müssen?
     
  17. Hacki

    Hacki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Nein,aber Ihr braucht Euch keine Sorgen zu machen.Es ging nämlich um Einstellungen danach Radio-Fensterheber etc.und dieses wurde in zwei Beiträgen bestens Beantwortet.Aber wenn es Spaß macht bleibt bei Knallgas und Co,ist ja bald wieder Sylvester.
     
Thema:

Batterie wechseln T22

Die Seite wird geladen...

Batterie wechseln T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...