Batterie Probleme im RAV4 Diesel

Diskutiere Batterie Probleme im RAV4 Diesel im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, hatte schon mal jemand das Problem das die Batterie ständig leer ist und wenn überbrückt wird springt er sofort wieder an. Das...

  1. kidahm

    kidahm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hatte schon mal jemand das Problem das die Batterie ständig leer ist und wenn überbrückt wird springt er sofort wieder an. Das lustige ist das meine Batterie gerade in der Werkstatt zum aufladen und testen ist. Die werkstatt hat mir dann eine von sich eingebaut solange meine gecheckt wird und gerade wollte ich mit dem auto losfahren und siehe da auch diese batterie funktioniert jetzt nicht mehr nach nur zwei tagen..... also ich denke mal nicht das meine batterie einen schlag weg hat sondern das es an etwas anderem liegen muss wenn jetzt die zweite batterie auch nicht mehr funtioniert nach nur 2 tagen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan_, 24.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Meine (unbefriedigende) Antwort: Kriechstrom...

    Da dürfte irgendein Relais oder sonst etwas auf "Verbrauch" überbrückt haben.
    Hast du eine Handy-Ladeschale mit (eingeschaltetem) Handy drinnen?
    Innenbeleuchtung wirst ja wahrscheinlich nicht angemacht haben. ;)

    Oder sonst irgend ein Teil, dass Strom verbraucht? Standheizung?

    Sonst fällt mir auf die Schnelle in Bezug auf "Ferndiagnose" nichts ein...

    Grüße
    Stefan
     
  4. kidahm

    kidahm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe eine freisprechanlage mit handyladeschale/Blotooth seit 2 monaten drin, war aber bisher kein problem, erst vor vier wochen war es das erste mal das die batterie alla war und jetzt in kurzer zeit 4 mal hintereinander und immer wenn ich mehr als einen tag gestanden war. Sitzheizung, Innenbeleuchtung und alles andere habe ich darauf geachtet das es immer aus ist wenn ich das auto abgestellt habe. habe mir auch schon gedacht das vielleicht die handyladeschale sich nicht auschaltet obwohl cih die blotooth trennung immer mache wenn ich aussteige. kann das nicht vieleicht auch an der lichtmaschine liegen das die nen knax hat und nicht mehr läd...
     
  5. #4 yellowsnow, 29.12.2009
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    es sollte einfach mal der Ruhestrom gemessen werden.
    Ich denke mal wenn die Batterie nach 2 Tagen leer ist, sollte der ziemlich hoch sein.
    Eine FSP die falsch angeklemmt ist, könnte durchaus die Ursache sein.
     
  6. #5 Stefan_, 29.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Kann sein, ist aber für die Werkstatt eine Sache auf 1min zu testen, somit würde ich sagen, dass sie die Lima zuerst messen, bevor sie 10min für Ausbau, Anschluss an Ladegerät und neuerlichen Einbau verschwenden...

    Grüße
    Stefan
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 StephanBodensee, 29.12.2009
    StephanBodensee

    StephanBodensee Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich weiß nicht ob das bei den modernen Autos funktioniert, aber bei alten klappt das wunderbar.

    Wie hier schon geschrieben den Ruhestrom messen, ist er verdächtig hoch einfach eine Sicherung nach der anderen ziehen. Wenn der Strom abfällt hat man zumindest den Kreislauf in dem man suchen muss.
     
  9. sodo

    sodo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das bei einem 2.0 Benziner gesehen. Der hat ein Smartkey und auch ne Alarmanlage ab Werk. Die Alarmanlage hat ein Problem (unbekannt) und hat deswegen immer die Batterie leergesaugt bis sie auserbetrieb gesetzt wurde.
     
Thema: Batterie Probleme im RAV4 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota rav 4 diesel batterie

    ,
  2. toyota rav4 probleme batterie

    ,
  3. toyota rav4 batterie leer

    ,
  4. batterie für toyota rav4 diesel,
  5. toyota rav4 diesel batterie,
  6. wo sitzt die batterie beim rav 4,
  7. probleme batterie rav 4,
  8. batterie toyota rav4 diesel,
  9. rav4 batterie problem,
  10. wo befindet sich batterie toyota rav4 diesel,
  11. Batterie rav4 Diesel 2005,
  12. rav 4 nach einer woche neue batterie leer
Die Seite wird geladen...

Batterie Probleme im RAV4 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Hutablage RAV4 Gen.2

    Hutablage RAV4 Gen.2: Hallo Zusammen. Hat wer noch ne Hutablage für nen RAV4 2 rumliegen. Fünftürer 2Liter. günstig und würde auch evtl versenden....? SMS auf s Handy...
  2. Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 )

    Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 ): Hallo, habe mir gerade so einen 4x4 zugelegt und möchte neben div. anderen Austausch von Komponenten auch gerne die Zündis wechseln. Aber welche...
  3. Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt

    Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt: Für Einbau im RN Raum
  4. RAV4 Hybrid Erfahrungen?

    RAV4 Hybrid Erfahrungen?: Hat jemand im Forum Erfahrungen mit dem RAV4 Hybrid? Diverse Tests habe ich mir schon angeschaut und im Autohaus konnte ich mir einen aus der...
  5. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß