Batterie entladen - ich könnte ausflippen

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Groovetronic, 01.04.2007.

  1. #1 Groovetronic, 01.04.2007
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Letze Woche hatte ich meinen E12 in der Werkstatt beim TÜV und bei der Reparatur der ZV an der hinteren linken Türe. Nachdem ich für ein paar Tage verreist war, war mein Bruder so freundlich und hat mein Auto vom Händler abgeholt. Da lief die Kiste noch wunderbar. Danach sind 2 oder 3mal meine Eltern gefahren. Doch bereits da soll der E12 etwas Startschwierigkeiten gehabt haben - was ich jedoch erst später erfahren habe. Gestern Abend dann die Überraschung - Zündschlüssel rumgedreht und siehe da - nur ein sanftes "KLICK". Das Licht wurde ganz sicher nicht brennen gelassen! Durch das Sichtfenster der Batterie sieht man kein grün/blau mehr, sondern nur noch schwarz.
    Das Lustige ist, daß das bei meinem 3jährigen Auto nun schon die 2. Batterie ist.

    Habt ihr Ideen, was das sein könnte? Lichtmaschine? Kurzschluß bei der Reparatur der Türe? Mein Marderschocker wird es sicher nicht schaffen innerhalb von 3 Jahren ne Batterie 2mal zu entladen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 01.04.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Im Winter war eine junge Frau in einem Toyota Autohaus, wo ich guten Kontakt hin habe, war an dem betreffenden Tag selbst dabei.

    Selbes Symptom wie bei Dir, auch Marderschocker im Motorraum verbastelt.

    Ich maß den Aufnahmestrom des Schockers: 70mA ! Da die junge Frau seghr wenig fuhr, was das der ausschlaggebende "Sauger" für die Batterie.

    Meß einmal die Stromaufnahme des Marderschockers und schreibe es hier.........
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja denke auch das der Marderschocker in Verbindung mit den anderen Sachen im Auto die sich nie Wirklich abschalten die Batterie leersaugen. Wenn dann die Batterie erstmal Tiefenentladen war ist sie meist schon vorgeschädigt und das ganze geht dann noch schneller. Wenn du ein Multimeter hast messe die Stromaufnahme an der Batterie.
     
  5. #4 Groovetronic, 01.04.2007
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Wir könnnen das leider derzeit ned richtig durchmessen, da alles fest verpreßt ist. Auf Durchgang wurde geprüft - ohne Anzeige.

    Seltsam ist nur, daß die Batterie immer dann leer ist, wenn ich in der Werkstatt war.

    Sonst noch Tipps und Tricks?
     
  6. #5 Schuttgriwler, 01.04.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Frage doch die Werkstattjungs, wie lange sie das Radio "dudeln" ließen ?
     
  7. #6 Groovetronic, 01.04.2007
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Also Jungs!

    Ich hab nochmal nachgeschaut! Da lag ne wunderbare Steckverbindung zum Durchmessen drin! Als ich jedoch den Marderschocker ausschalten wollte, fiel mir auf, daß das Kontrolllämpchen nicht mehr blinkte - vorhin hat´s noch...
    Ich könnte wahnsinnig werden!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Batterie entladen - ich könnte ausflippen

Die Seite wird geladen...

Batterie entladen - ich könnte ausflippen - Ähnliche Themen

  1. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  2. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  3. Batterie oder Anlasser??!!

    Batterie oder Anlasser??!!: Moin zusammen. Ich mal wieder. Heute morgen wollte ich los Fahren, zwecks Arzt Termin, aber nichts ging. Batterie schon wieder ??? Hatte erst vor...
  4. Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8

    Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8: Ja Leute hab auf einmal das Problem das oben genannte Kontrollampen nicht mehr ausgehen nach dem Starten, zusätzlich flackert auch das Licht von...
  5. Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen

    Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen: Kann mir jemand die technischen Bezeichnungen bei den Batterien von Toyota erklären? MULTLO WAHRSCHEINLICH...