Batterie befüllen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von berlus, 01.09.2013.

  1. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen

    ich habe nun zum erstenmal so eine "§"$§%&/)$ moderne Autobatterie die nur noch ein Platikklumpen ist
    nun ist gestern mein Auto nicht mehr angesprungen..
    Wollte ich "mal kurz" Wasser nachfüllen.
    Jetzt stellt sich nur die Frage wo? Ist ja nix mehr zu sehen zum nachfüllen oder zum aufschrauben?
    Zum Glück hing ein Büchlein drin.
    Eine Besienungsanleitung.
    In diesem war hilfreicherweise zu lesen.
    Prüfen sie den Säurestand regelmässig und füllen sie gegebenenfalls Wasser nach.
    Puh - zum Glück haben die an alles gedacht.
    Verdammte §"$"&%/ WO prüfe ich den Säurestand bzw noch viel wichtiger - wo kippt man Wasser nach? Kann mir das jemand verraten?
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altmarkmaik, 01.09.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    eigendlich

    sind moderne batterien wartungsfrei.
    ich habe keine batterie mehr gesehen die nachbefüllt werden muesste.

    Ist die batterie für dein auto vorgeschrieben? wennn nicht, tausche sie um und hole dir z.b. eine 63ah berga powerblock.die beste batterie die ich jemals hatte.

    Gruß
    Maik
     
  4. #3 diosaner, 01.09.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Normal sind die Einfüllöffnungen für die einzelnen Zellen oben unter einem möglichen grossen Aufkleber versteckt.
    Kommt nur darauf an, ob es die Möglichkeit gibt, diese Verschlüsse aufdrehen zu können. In der Regel kann man sie zwar zudrehen aber nicht aufdrehen.
     
  5. #4 berlus, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    also hat man das nachfüllen heute praktischerweise abgeschafft :) ?
    bomben idee:)

    gibts dafür einen grund oder will man wieder nur mein bestes (geld)?

    dann gehe ich jetzt mal mein haus für 50 000 euro dämmen..zwecks der nachhaltigkeit. achtung ironie
     
  6. #5 diosaner, 01.09.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Weil es eigentlich durch die Beschaffenheit der Batterie nicht mehr nötig zu sein scheint, noch Wasser auffüllen zu müssen. Wenn sie das Wasser nicht verliert, muss auch nichts geprüft werden.
    Ändert auch an der Haltbarkeit nichts.
     
  7. #6 berlus, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mein leb Tag noch nie ne neue Batterie gekauft und ich würde ungesehen 500 euro wetten das wenn ich in diese "Wartungsfreie" neues Wasser giesse die noch wunderbar weiter läuft :)
    Und ich bin lauter alte kisten gefahren. die hatten teilweise batterien drin die an die 20 jahre auf dem buckel gehabt haben dürften :)
    Evtl mach ich mir den spass und bohr sie auf und berichte dann :)

    Und ja es is ne standart toyota batterie. aus spanien und nein es gibt garnichts was entfernt nach zum aufschrauben ausschaut. auch nich unter dem kleber.

    aber danke soweit

    ps: so sieht sie aus.. nur ohne die schraub dinger natürlich
    http://i.ebayimg.com/t/Neu-Oroginal-Toyota-Avensis-D-CAT-Batterie-Starterbatterie-D-4D-/00/s/MTAwMFg3NTA=/z/5c0AAMXQILVSH0ED/$(KGrHqZHJC!FIcI2KLjgBSH0ECDg!Q~~60_58.JPG

    :)
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    mindestens, eher 30 jahre, teilweise bestimmt sogar noch 6 volt, oder... ;)

    diese wartungsfreien batterien sind stand der technik, und damit wirst du leben müssen. andere wird es vermutlich auch nicht mehr geben, und falls doch, halten die womöglich auch nicht länger.

    20 jahre macht heute kaum ne batterie noch. man kann bei 10, 12 jahren schon sehr, sehr zufrieden sein.

    ich hatte "gute, alte" nachfüllbare, die haben keine drei jahre gemacht...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kurzer Nachtrag.
    Vielleicht hilfts ja einem.

    Also ich hab das Problem gelöst.
    Ein Bekannter hat mir ein gerät geliehen. Nennt sich " Batterie FIT ST+" .
    Das Teil soll alte Batterien wieder fit machen
    Ich hab mir zwar nicht vorstellen können das dies funktioniert aber probieren geht ja bekanntlich über studieren.

    Und man sollte es nicht glauben - das Teil läuft wieder.
    Nach ca 3 Tagen war die Batterie wieder ok.
    Bin begeistert.

    Also kann ich nur empfehlen. Mein Kumpel meint es verlängert die Lebenszeit um 100%.
    Wenn man das mal hoch rechnet kann man da langfristig einen Menge Geld sparen und die Umwelt freut sich auch.

    http://thiss.ch/Auto-Zubehoer-Teile/Batterie-FIT-ST-Autobatterie-pulser.html?cur=1
     
  11. #9 friedel, 19.09.2013
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Alle Nachahmer sollten auf das Anbohren verzichten, oder zumindest auf Funken achten :D
     
Thema:

Batterie befüllen

Die Seite wird geladen...

Batterie befüllen - Ähnliche Themen

  1. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  2. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  3. Batterie oder Anlasser??!!

    Batterie oder Anlasser??!!: Moin zusammen. Ich mal wieder. Heute morgen wollte ich los Fahren, zwecks Arzt Termin, aber nichts ging. Batterie schon wieder ??? Hatte erst vor...
  4. Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8

    Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8: Ja Leute hab auf einmal das Problem das oben genannte Kontrollampen nicht mehr ausgehen nach dem Starten, zusätzlich flackert auch das Licht von...
  5. Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen

    Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen: Kann mir jemand die technischen Bezeichnungen bei den Batterien von Toyota erklären? MULTLO WAHRSCHEINLICH...