Batterie abgekackt! Oder doch nicht? -Corolla E12-

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von buck2203, 20.02.2009.

  1. #1 buck2203, 20.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Hallo,

    heute ist mir folgendes passiert.
    Ich kam von der Arbeit und bin 80km gefahren. Mein Rolla hat, ohne irgendwelche Mukken zu machen, ganz normal gestartet. Nach ca 70 km habe einen kurzen Stop gemacht, den Motor abgestellt, Geld von der Bank geholt und nach ca 3 Minuten den Motor wieder ohne irgendwelche Mukken gestartet.
    Danach bin ich ca 15 km nach Hause gefahren und habe den Motor ausgemacht. Ich musste allerdings nocheinmal los nach 5 Minuten und wollte den Motor starten.

    Ich hörte allerdings nur " TICK TICK TICK" kein Motorstart erfolgte, nur "TICK TICK TICK" ... zuerst dachte ich mir so: "scheiße der Anlasser ist im Arsch" dann war noch eine Überlegung, dass die Batterie zu schwach sein könnte.

    Schnell mal meinen Nachbar gefragt und von dem wurde ich dann zur nächsten Dorf-Werkstatt geschleppt.
    Der Schrauber hat sich dann mein Rolla angesehen und meinte, ebenfalls wie meine Vermutung war, dass es entweder die Batterie oder der Anlasser sei.
    Also hat er eine funktionierende Batterie geholt, angeschlossen und mein Rolla sprang sofort an, ohne Probleme.

    Die Batterie war also tot. Nur, kann es sein, dass die Batterie einfach so nicht mehr funktioniert, ohne vorher wenigstens kurze Mukken zu machen? Immerhin bin ja auch vorher 80-90 km gefahren, also müsste die Batterie doch geladen worden sein, oder nicht?

    Kann es also sein, dass nicht die Batterie, sondern beispielsweise die Elektrik kaputt ist, die die Batterie aufläd während der Fahrt?


    Mache mir nämlich schon Sorgen, dass das ziemlich teuer werden könnte, wenn's denn die Elektrik ist...


    Hoffe mir kann jemand helfen. Gruß Buck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Ich meine das evtl dein Lichtmaschine defekt sein könnte....
    Das könnte sein,denn eine richtig funktionierende Lima lädt die Batterie auf diesen 80km natürlich auf...Hat dein Mechi evtl mal die Lima gechekt?
     
  4. #3 buck2203, 20.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    noch nicht. heute ist freitag, er macht auch schluss, ich komm gerade vonner arbeit und ich hab einfach kein bock mich um dieses scheiß zu kümmern. so ne kacke eyyy.. das kotzt mich voll an.

    ist es denn auch möglich, dass die batterie abkacken kann, obwohl die LIMA in ordnung ist?
     
  5. #4 Japanerfan, 20.02.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    An Elektrik kommt da eh' nur die LiMa bzw. Teile davon (Kohlebürsten, Regler) in Frage. Läßt sich einfach feststellen, wenn du eine neue Batterie reingibst, Motor an, alles an Verbrauchern an, dann müssen mit etwas Gas 14,4 V anliegen. Alternativ kann man natürlich auch einen Belastungstester anhängen (ADAC, Werkstätten...)
    Bei mir wars allerdings mal so, dass die Bakterie:§$% von einem Moment zum nächsten vollkommen tot war (und ich stand mit abgestelltem Motor - wegen Stau - auf einer 2spurigen Brücke). Auto ging mit Pannenhilfe sofort wieder an, Batterie dürfte aber einen Plattenbruch gehabt haben. Vermutete der Pannenfahrer...
    EDIT: ahja, zu langsam, aber dennoch eine Antwort auf deine letzte Frage
    lg, Japanerfan
     
  6. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Ja sicher warum nicht?
    Es geht ja auch so einfach mal was ohne ersichtlichen grund defekt...manches kommt nunmal nicht schleichend...
    Ein dämpfer oder ne achsmanschette verschleissen mit der Zeit und gehen dann iwann kaputt...
    aber so eine Batterie geht eben auch mal so kaputt denn entweder sie liefert den strom oder eben nicht...da gibt es keinen wirklich grossen graubereich...
     
  7. #6 Japanerfan, 20.02.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Nein, normalerweise gibts da schon einen grossen Graubereich. Bei Alterung fangen die schon allmählich zu schwächeln an - wenns kalt wird, wenn das Auto länger gestanden ist, etc.
    lg, Japanerfan
     
  8. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Dann hätte sich aber diese alte Batterie die schon en bissl schwächelt sich aber über die 80km richtig schön aufgeladen... ?(
     
  9. #8 Japanerfan, 20.02.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Ja stimmt, drum glaube ich in seinem Fall ja auch an einen anderen, allerdings recht seltenen Fehler, siehe oben. Der bei seiner geschilderten Vorgeschichte plausibel ist. Gehe da mit deiner Meinung konform, dass Batterien auch mal einfach so plötzlich kaputtgehen.
    lg Japanerfan
     
  10. #9 buck2203, 20.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    also mein nachbar (älteren jahrgangs) meinte auch, dass er es schon des öfteren gehabt hätte, dass die batterien in seinen autos von dem einen auf den anderen moment "gestorben" sind...

    hoffen mir mal für meinen geldbeutel, dass dies der fall ist.

    btw. was für eine batterie muss eigentlich in den corolla e12 und was wird eine neue vernünftige kosten?
     
  11. #10 Japanerfan, 20.02.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Also ich hab das eigentlich als Ausnahmefall erlebt, auch bei anderen Autos an denen ich mich im Bekanntenkreis (Schrauber) hin und wieder betätige.
    Was die in deiner Gegend kosten, kann ich dir von Ösiland aus nicht sagen, aber du kannst abgesehen von den Freundlichen auch mal beim Zubehörhandel nachfragen. Die haben auch gute Tabellenbücher über alle Marken und Modelle. Zumindest bei uns wird man da sehr gut beraten.
    lg Japanerfan
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    Kurze Verständnisfrage: haste jetzt ne neue Batterie drinnen, oder wieder die alte?


    Zum Thema: mir ist noch nie ne Batterie ohne Vorwarnung kaputt gegangen. Die wurden immer langsam schwächer und schwächer, und aufladen half dann auch nicht mehr.

    Nen defekten Anlasser hatte ich einmal. Der machte erst _gelegentlich_ das bekannte klackklack, dann sprang e wieder an, und der Fehler trat ne Zeit lang nicht mehr auf.

    Könnte also immer noch das Teil sein, das defekt ist.
     
  13. #12 buck2203, 20.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    erstzulassung ist august 2003. seit dem wurde keine neue batterie verbaut.

    ich werde morgen früh zu meinem "werkstatt-heini" und dann prüfen, ob es ein defekter anlasser oder eine defekte lichtmaschiene sein könnte...
     
  14. #13 Energy_Master, 21.02.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    9

    ...oder doch Plattenschluss in der alten Batterie. Viel mehr Möglichkeiten gibts eigentlich nicht...
     
  15. #14 buck2203, 21.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    also:

    nun ist eine neue Batterie von dem Werkstattmeister verbaut worden. Was das für eine ist, weiß ich nicht. Ich konnte ihn auch nicht mehr sprechen, da er verhindert ist. Also weiß ich auch nicht, ob er nochmal die Lima durchgecheckt hat oder nicht. Aber wenn er sagt die Batterie sei defekt, dann will ich ihm das auch mal glauben.

    Nun fahre ich ersteinmal eine Woche mit der neuen Batterie durch die Gegend und teste, ob alles einwandfrei funktioniert. Sollte dies der Fall sein, gebe ich meinem Werkstattmeister seine Batterie wieder und baue mir eine neue (also von mir ausgesucht und gekauft) ein.

    Sollte wirklich die Lichtmaschiene defekt sein, werde ich wohl die nächsten Tage nocheinmal stehen bleiben mit meinem Rolla :rolleyes:

    Aber ich denke auch, dass die Batterie einfach den Geist aufgegeben hat. Plattenbruch oder sowas in der Art wie "Japanerfan" es beschrieben hatte.
    Immerhin ist sie ja mittlerweile auch schon 5 1/2 Jahre alt.

    Danke nochmal für eine Hilfe und mentale Unterstützung :]
     
  16. #15 celinator (B), 21.02.2009
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Muß aber nicht unbedingt sein ! Wenn auf einmal ein direkter Kurzschluß zwischen zwei Zellen ist macht die gar nichts mehr ,.... :]
     
  17. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Batteriesterben von heute auf morgen nach fünf Jahren Lebensdauer ist wohl mittlerweile "Stand der Technik". Ältere Batterien sterben langsam. Warum auch immer.

    In den Modellreihen E12 und T25 gab es mal eine Phase schlechter Batterien. Die Ausfallrate war so markant, daß es in der Pannenstatistik extra mal erwähnt wurde.

    bye, ylf
     
  18. #17 buck2203, 21.02.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI

    Ja, dann bin ich dem wohl zum Opfer gefallen X(
     
  19. B4st1

    B4st1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    batterie?!

    Vieleicht schon etwas spät aber es sieht evtl noch einer :P

    Also erstma Hi an alle bin neu hier :D

    So zum thema: Habn Corolla (Spontan weis ich nich welches modell das is aber er is schon etwas älter) und mir is das so passiert,das ich nur zur tanke wollte um kippen zu holen (sind ca 8km) alles io bis ich an der tanke stand und den motor ausgemacht habe, gehe rein kaufe kippen, komme wieder raus und wollte weiter aber ....... es ging nich :( Strom weg! nurnoch ein bischen das die Lampen gradeso an waren auf jedenfall hatte er nichtmehr genug kraft um das auto anzubekommen :(

    Naja nach kurzem überbrücken gings auch wieder und ich bin schnell nach hause damit, als ich ihn ausgemacht habe und erneut starten wollte hehe gleicher effekt wie an der Tanke.

    So jetz mal zu meiner Frage und haut mich bitte nicht ich habe keine ahnung davon und sitze aufm schlauch, bin zur zeit ohne beschäftigung und habe keine kohle, kann ich ne Batterie reinmachen die weniger AH hat als die Originale ? (390AH glaubsch)....

    Greetz Patrick
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Energy_Master, 21.02.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    9
    390 Ah ist sicherlich nicht der richtige Wert. Vielleicht 39 Ah. Viel weniger Leistung als die von Toyota verbaute Batterie sollte die neue nicht haben.
    Müsstest du aber erstmal herausfinden was du für nen Corolla hast...
     
  22. B4st1

    B4st1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jo haste recht , hab nochmal geschaut is 60AH und 390A

    Die Batterie die ich da hätte hat 45Ah und 300A

    geht das vorübergehend oder besser nich ?

    dazu gesagt ich glaube das isn E10 Corolla wenns funzt isn bild hier drunter
    und ihr wisst bestimmt sofort welcher dat is =)

    Danke schonmal Greezt Patrick

    [​IMG]


    btw: will das als avatar bild nehmen aber das is zu gross sagt die site immer, kleiner bekommen ? wie ? hab photoshop aber kenn mich damit nich aus, bekomme das auf 12kb als Gif datei.... kleiner net :(
     
Thema: Batterie abgekackt! Oder doch nicht? -Corolla E12-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e12 lichtmaschine defekt

    ,
  2. anlasser Toyota corolla verso wechseln

    ,
  3. toyota corolla verso schlüssel batterie wechseln

    ,
  4. corolla lichtmaschine,
  5. corolla verso schlüssel batterie,
  6. toyota corolla e12 lichtmaschine prüfen,
  7. lichtmaschine toyota corolla e12
Die Seite wird geladen...

Batterie abgekackt! Oder doch nicht? -Corolla E12- - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?