Bassreflexgehäuse

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Dj Tom Herbig, 10.03.2014.

  1. #1 Dj Tom Herbig, 10.03.2014
    Dj Tom Herbig

    Dj Tom Herbig Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota T18
    Hallo Zusammen . ich such mal auf diesem weg information . Kennt jemand eine Web site , Händler , Kollegen , Bastler , der ein Bassreflexgehäuse zu verkaufen hat für den T18 Hinten . da ich meine Ablage oder Kofferraum nicht umbauen möchte und das Original so weit wie möglich bei behalten will . Lg Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Gibts da ne mulde wo schon einer drin ist?

    oder warum kannst nicht einfach ne kiste hinten rein stellen?
     
  4. #3 Corollamen, 10.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2014
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Basskisten gibts doch schon fertig bei Ebay für kleines Geld. :D


    Ach und bevor ich es vergesse "Willkommen im Forum"
     
  5. #4 XLarge, 11.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2014
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Abhängig davon was du an Druck erreichen willst gibts für die T18 eine sehr dezente Lösung die evtl zu deinen Ansprüchen passt.


    Es gab für die T18 ab Werk ein Lautsprechersystem in zwei Ausbaustufen, genannte "Live Sound".


    Die kleine Ausbaustufe bestand aus etwa 1 Liter großen Bassreflexgehäusen im Amaturenbrett mit 10er Lautsprechern und etwa 5 Liter großen Bassrefelexgehäusen mit 16er Lautsprechern in den hinteren Seitenteilen.


    Die große Ausbaustufe, auch als "10 Speaker" bekannt umfaßte zusätzlich noch Hochtöner auf den hinteren Federdomen und auf den Spiegeldreiecken, Türaufsätze mit Lautsprechern und eine Endstufe unter dem Beifahrersitz.


    Meistens zu finden war das Live Sound System in den T18 Turbo 4WD .


    Meine Carlos Sainz hatte die kleine Ausbaustufe. Ich hab die Gehäuse weiterbenutzt, aber mit neueren Lautsprechern bestückt ( 10er Focal Koax vorne, 16er HiFonics Koax hinten ) , in einem ordentlichen Querschnitt verkabelt und mit einer Vierkanalendstufe ( Alpine 3555 mit 4x50 Watt RMS ) gefeuert. Das Ergebnis ist recht überzeugend, auch wenn der Schalldruck nicht mit einem richtig großen Bassrefelxgehäuse mit einem großen Woofer mithalten kann.


    Hier mal eins der hinteren Gehäuse mit der neuen Bestückung:


    [​IMG]




    und nochmal im montierten Zustand:


    [​IMG]
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bassreflexgehäuse