Bass _ Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Leo T19, 25.11.2004.

  1. #1 Leo T19, 25.11.2004
    Leo T19

    Leo T19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte fragen ob mir jemand sagen kann was ich für so´nen Sub Woofer:

    Einbaumass: 180mm
    Masse außen 200mm
    Einbautiefe: 100mm

    ....................für Gehäuse brauche?!?!?!?!?!?!?

    PS: Bernd du weißt doch sowas :]

    Danke an alle im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peter_h, 25.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    NEIN
    SO kann man's nicht!
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die benötigten Angaben, um das Gehäuse zu bestimmen, erfolgt nicht nach den Abmessungen des Chassis, sondern wird aufgrund der sogenannten Thiele-Small-Parameter bestimmt.

    Diese Angaben sind zwingend notwendig.

    Was für ein Chassis isses denn? (Marke, Typbezeichnung)
     
  5. #4 Leo T19, 25.11.2004
    Leo T19

    Leo T19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse

    Hey,

    @ bernd
    wusste ich doch das du dich meldest!! :D

    also habe nur folgende sachen von nem freund bekommen:

    ja, wie gesagt die masse
    4 Ohm
    100 Watt
    Freqenz 45-5000Hz

    das dig is von sony

    das ist das einzige!!!

    ich hoffe es reicht

    Gruß
     
  6. #5 peter_h, 25.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    reicht auch noch nicht :P

    aber wenn der hersteller schon angibt 45-... hz würd ich mir ernsthafte gedanken über die subwoofer-tauglichkeit machen.
     
  7. #6 Leo T19, 25.11.2004
    Leo T19

    Leo T19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse

    @peter

    wieso 45-............. was heißt das? wie soll ich das verstehen wenn sowas draufsteht?
    ist das ein sch... teil??

    er will 100 € dafür haben!
     
  8. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    um 100€ kriegst du ganz nette teile, vor allem nicht-sony, die sind nicht so der renner im sub-bereich, oder gene.... ??? ?(

    :D
     
  9. #8 peter_h, 25.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    mal anders herum gefragt: welchen sound willst du eigentlich haben?

    um 100€ bekommt man auch schon richtige subwoofer (gebraucht), da brauchts nicht so ein teil (egal welcher marke) die nur die grösse eines kleinen subs hat.

    wenn dein freund dir sagen kann was am tieftöner alles drauf steht dann wird er dir doch sicherlich auch die typen- und serienbezeichnung sagen können. erst dann kann man recherchieren und die TSP (von denen bernd oben schon gesprochen hat) finden. erst dann kann man die tauglichkeit feststellen und ein gehäuse dimensionieren. und ERST DANN braucht man die einbaumaße um die ausschnitte richtig zu machen.
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    RE: Gehäuse

    Na logo... muß ich ja fast, nachdem Du da gleich eingangs mein Name gefallen ist. :D



    Die Jungs haben's ja schon gesagt:
    Der ultimative Wahnsinn ist Sony im Subbereich eigentlich ned... wir könnten ja nach Alternativen schauen....

    UND: was für ein Verstärker soll den Subwoofer dann antreiben?
     
  11. #10 Leo T19, 26.11.2004
    Leo T19

    Leo T19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse

    Hey..............

    also nen verstärker habe ich schon (BLAUPUNKT mit ~400 Watt) der bleibt aber :] :]

    erklärt mir lieber was an den Hz bezeichnungen nicht stimmt, oder was da für ´n haken is?!!?!?!? Und welche daten brauche ich um das gehäuse richtig zammzubauen (welches Vollumen ein woofer braucht) !!!!!

    euere alternativen kann ich dann schon selber nachlesen! es gibt ja glücklicherweise SEHR viel threads mit alternativen von euch!!! :D :] :] :]

    Danke im Voraus

    mfg LEO
     
  12. #11 peter_h, 26.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    SCHON WIEDER DAS SELBE!

    woher soll man (ausser wenn man blaupunkt für nicht besonders toll hält) daten und ausstattung deiner endstufe beziehen mit DEINEN ANGABEN? neben "blaupunkt" steht doch sicher auch eine serie oder bezeichnung. genauso wie neben "sony" noch mehr stehen wird.

    woher soll man wissen ob das chassis mit der endstufe in deinem fahrzeug (das du ja auch nicht "toyota" ohne 'carina' 't19' etc. bezeichnest) deine musik klanglich sinnvoll widergeben wird?

    zu deinen fragen:
    google mal nach frequenzgang von subwoofern oder überhaupt grundsätzlich nach frequenzgängen diverser anwendungsgebiete.
    es ist nicht das "45" was so störend ist, sondern die verbindung von "45-..." und "subwoofer".
     
  13. #12 Leo T19, 26.11.2004
    Leo T19

    Leo T19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse

    @ peter

    ich check das nicht. man kann doch einen subwoofer mit ...Watt ENDSTUFFE betreiben!!!!! :]!!!!!!!(oder nicht)?? :(??? ich denke JA

    was spielt es denn dann noch für ne rolle, was da für fu.. bezeichnung dabei steht X( ??? muss die endstuffe identische beschreibung mit dem woofer haben oder was? :rolleyes:

    irgendwo habe ich auch nen teueren woofer mit der bezeichnung 25-50Hz gesehen! und?? hier steht soch auch ...-...Hz ??? ?(

    kann man die "box", die ich beschrieben habe nicht als woofer bezeichnen?? wenn ja wieso

    sag mir doch bitte mal welche daten ich brauche um ein gehäuse für einen woofer zu bauen!!!

    MfG LEO
     
  14. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    :wand :wand :wand :wand :wand

    :rolleyes:
     
  15. #14 peter_h, 26.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    RE: Gehäuse

    @ peter
    that's me :D

    ich check das nicht.
    JEP, aber soweit egal. nicht jeder muss alles wissen

    man kann doch einen subwoofer mit ...Watt ENDSTUFFE betreiben!!!!! :]!!!!!!!(oder nicht)?? :(??? ich denke JA
    grundsätzlich ja. du kannst jeden LAUTSPRECHER mit jeder endstufe betreiben (subwoofer ist im prinzip bloss die erklärung dass der lautsprecher voraussichtlich nur im frequenzbereich 'unterste wiedergebbare frequenz des chassis in verbindung mit dem gehäuse' [auch hier schon der zusammenhang ;)] bis ungefähr 80-150 Hz spielt).
    nur das klangliche ergebnis wird nicht bei jeder endstufe und bei jedem lautsprecherchassis gleich sein.


    was spielt es denn dann noch für ne rolle, was da für fu.. bezeichnung dabei steht X( ??? muss die endstuffe identische beschreibung mit dem woofer haben oder was? :rolleyes:
    dann gibts auch noch den aspekt 'aktive frequenzweiche': hat das deine 'blaupunkt wasweisich'? welche einstellungsmöglichkeiten? welche qualität allgemein hat das produkt (diesmal endstufe und tieftöner gemeint)?

    irgendwo habe ich auch nen teueren woofer mit der bezeichnung 25-50Hz gesehen! und?? hier steht soch auch ...-...Hz ??? ?(
    wenn man bedenkt dass der mensch als tiefste frequenz ca. 20Hz hören kann, so sollte ein 'guter' subwoofer ab dieser frequenz spielen können. dein 'sony wasweisich' soll laut datenblatt ab 45 Hz spielen können (dafür bis 5000 Hz, was für einen subwoofer nicht interessant ist, darum hab ich auch immer nur punkte gemacht). dies ist mehr als doppelt so hoch als die 'anstrebbare' unterste frequenz, in musikersprache ist das mehr als eine oktave höher.
    von der obersten grenzfrequenz eines subwoofers betrachtet soll das fertige konstrukt (chassis und gehäuse) bei deiner anwendung nur bis ca. 80 hz spielen (wobei hier die frage nach dem musikgeschmack und die musikrichtung zum tragen kommt). bei deinem 'sony wasweisich' bleibt also lediglich eine oktave zur musikwiedergabe. die sinnhaftigkeit des betriebes stellt sich also.


    kann man die "box", die ich beschrieben habe nicht als woofer bezeichnen?? wenn ja wieso
    'box' ist englisch und steht für 'kasten, einhausung', also 'gehäuse'. 'woofer' ist mehr umgangssprachlich und steht für tieftöner, also ein lautsprecher welcher für die wiedergabe von tiefen frequenzen geeignet ist. da lautsprecher (diesmal sind die dinger von der home-stereo anlage gemeint) 'früher' so ab 50-100hz gespielt haben hat sich der begriff 'subwoofer', also tieftonlautsprecher für besonders tiefe frequenzen (sub-), gebildet. soweit zu den definitionen der begriffe in deinem letzten satz. du sprichts von einem gehäuse welches du als tieftöner bezeichnest. also antwort: NEIN.
    umformuliert ergibt sich die frage ob du deinen tieftöner ('box') nicht als woofer (=tieftöner) bezeichnen kannst. also antwort: JA, weil tieftöner sind tieftöner.
    nochmal umformuliert ergibt sich die frage ob dein tieftöner nicht ein waschechter subwoofer sein könnte (wohl inhaltlich endlich deine frage). antwort: NEIN


    sag mir doch bitte mal welche daten ich brauche um ein gehäuse für einen woofer zu bauen!!!
    siehe ganz oben: TSP - Thiele Small Parameter. gefordert wird fs, Qts, Qms, Qes, Vas, . ich glaub mit denen kann man mal grob simulieren, dann gäbs noch einige parameter mehr.

    MfG LEO

    ich würd dir empfehlen mal google zu beanspruchen, nach ein paar minuten würdest du die grundlagen finden und lesen können. es ist leider nicht so einfach dass man sagt, gehäuse mit der und der abmessung für ALLE SONY TIEFTÖNER.
    sorry für die zeitweilige gehässigkeit in meiner antwort.
     
  16. #15 Deaconfrost, 27.11.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    kommt irgendwer von euch morgen zum schnitzelfuttern?!

    ich bin nämlich leid hier immer hören zu müssen dass sony nix taugt! ich bring dann wenns irgendwie möglich ist ne nette bandpasskiste mit! und dann überlegt ihr alle nochmal was ihr von sony haltet.....

    grüße
    manuel
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Klar... ist immer eine Frage des Aufwands, des Verbauens und des richtigen Abstimmens.... Standardmäßig zieht IMHO Sony nicht die Butter vom Brot...
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ...ach ja: wo gibt's Schnitzel *MNIAM, MNIAM* ?( :))
     
Thema:

Bass _ Gehäuse

Die Seite wird geladen...

Bass _ Gehäuse - Ähnliche Themen

  1. corolla verso smartkey nur gehäuse

    corolla verso smartkey nur gehäuse: Hallo zusammen, der Preis eines neuen Smartkeys beim FTH hat mich glatt umgehauen. Kennt jemand Bezugsquellen für das Gehäuse (Gummiknöpfe...
  2. Corolla E11 Fernbedienung Gehäuse

    Corolla E11 Fernbedienung Gehäuse: Hallo, suche wie beschrieben ein gehäuse von einer corolla E11 Fernbedienung ! Würde auch eine kpl Fernbedienung nehmen. Bitte alles anbieten...
  3. LC Power ATX PC-Gehäuse

    LC Power ATX PC-Gehäuse: Hab hier noch ein ATX Gehäuse rumstehen, welches ich nicht mehr brauche. Hab ich von nem Kunden übernommen, aber es steht zur Zeit nur bei mir...
  4. Bass setzt aus

    Bass setzt aus: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar setzt der Bass in meinem Auto immer aus. Und zwar lässt sich das so beschreiben als ob einer...
  5. PC-Gehäuse Midi Tower Apevia X-Cruiser schwarz mit Sichtfenster (X-CRUISER-BK)

    PC-Gehäuse Midi Tower Apevia X-Cruiser schwarz mit Sichtfenster (X-CRUISER-BK): BxHxT: 197x432x489mm • extern: 4x 5.25", 2x 3.5" • intern: 4x 3.5" • Lüfter (vorne): 2x 80mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 80mm • Lüfter...