Bald E11 86PS - ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von luvorh8, 01.02.2008.

  1. #1 luvorh8, 01.02.2008
    luvorh8

    luvorh8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    werde demnächst den Corolla E11 86 PS, 49000 km meiner Frau übernehmen und hab ein paar Fragen:
    Wie merklich ist der Unterschied zum 1,4er mit 97 PS (Nach Facelift) in Bezug auf Durchzug? Muss zugeben, dass ich bishe nie einen Wagen unter 112 PS hatte und im Moment noch einen 525i E34 mit 190 PS. Ist eine Vernuftsentscheidung, den 5er abzugeben.
    Der Wagen hat nun 49000 Km drauf und wird im August 10. Der Zahnriemen wurde nie gewechselt. Selbiges soll €400 kosten. Aufgrund der Aussage von Toyota werd ich wohl so weiterfahren.
    Unter Bezugnahme auf Ihre Anfrage können wir Ihnen mitteilen, dass der TOYOTA Corolla E11 (Typ EE111) mit dem 1,4L-Motor (63kW/86PS) ein "Freiläufer" ist. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass im Falle eines Defekts an dem Zahnriemen die Ventile nicht auf den Kolbenboden aufschlagen.
    Selbst bei unserer Toyota Werkstatt meinte man, man würde erst bei 100000 wechseln, auch wenn der Riemen mehr als 7 Jahre alt ist. Ein Zahnriemenriß sei denen noch nie untergekommen.
    Wäre für Kommentare dankbar.

    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AvensorVersor, 01.02.2008
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ob du die 400€ jetzt oder später ausgibts ist egal denk ich mal! ;-)

    Merklicher unterschied. Hatte beide und die 11 PS mehr werden durch mehrgewicht wieder aufgewogen, hatte den G6 (6 Gänge, der war untenrum etwas spritziger, aber sooooviel ists nicht) von 190PS ists natürlich eine umstellung. Ansonsten wird da nix kaputt und es ist ein solider wagen.
     
  4. #3 luvorh8, 01.02.2008
    luvorh8

    luvorh8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    bzgl. der 400€ und jetzt wechseln siehts so aus, dass der Wagen im Jahr vielleicht 2500 Km bewegt wird. Da hätte ich bis zum Wechsel des Zahnriemens nach KM Leistung noch 20 Jahre :]
    Verstehe nur die Aussage nicht ganz: Merklicher unterschied. Hatte beide und die 11 PS mehr werden durch mehrgewicht wieder aufgewogen
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 01.02.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    was? so wenig? wieso fährste den nur so wenig im Jahr?

    Die 86 PS sind ausreichend denke ich :)
    Bobbele z.B. brät damit sehr ordentlich Zeiten aufn Ring ;)
     
  6. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo luvorh8 ich fahr den gleichen wagen, und bei meinem wurde der zahnriemen bei 67.tkm gewechselt .Toyota sagt 100tkm oder fünf jahre.Das der motor ein freiläufer ist wusste ich nicht das ist ja eine gute nachricht,ob 86PS oder 97PS macht den brei auch nicht dicker.MFG Nedy
     
  7. #6 Bobbele, 02.02.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ähää..... auch wenn mir diese Zeiten keiner glaubt. :D
    Gibt Zeit das es wieder März wird :]


    Zurück zum Thema.
    Also die 86 PS sind jetzt keiner Brenner wie die 190 PS im BMW ;)
    Aber bei 2500km sollte es reichen ;)

    ICh würde allerdings schon den Zahnriemen wechseln.
    Ich hätte keine Lust Abends mit dem E11 liegen zu bleiben.
    Und wieder Teufel es dann will regnet es wie Sau ;)

    Ob früher oder später. Geld kostet es so oder so ;)
     
  8. #7 Hagbard23rd, 02.02.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Bei dir kann ich mir das sogar ganz gut votstellen ;) Oder noch was schlimmeres :D

    Naja, zurück zum Auto. Erstmal, kulge entscheidung! Der E11 ist wirklich ein grundsolides Auto. Und mit dem Zahnriemen musst du da s für dich selber entscheiden. Vielleicht kannste damit noch 50.000 km fahren und es passiert nicht! So sparst du dir das Geld jetzt. Aber evtl. kommen nacher Kosten fürs Abschleppen und den stress, wenn er denn mal reißt, auch wenn dem Motor nichts paasiert.
    Oder du wechselst ihn jetzt und hast die nächsten 100.000 deine Ruhe.
     
  9. #8 Schöni, 02.02.2008
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Es geht ja auch billiger als für 400 Euro!
     
  10. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    wieso soll denn der e11 facelift mit seinem alumotor mehr wiegen wie der e11 vorfacelift?
     
  11. #10 CorollaTuningFreak, 02.02.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Also ich fahre den E11 mit 86PS und meine Freundin hat den E11U mit 97PS und ich muss sagen wenn ich von meinem auf ihrem E11 umsteige merke ich nicht wirklich einen unterschied, es mag sein das der Facelift etwas leichter durchzieht aber sonst kein merklicher unterschied für mich.
    Würde gerne mal ein beschleunigungsrennen gegen meine Freundin machen aber da sie erst den führerschein gemacht hat geht das nicht, aber würde mich schonmal interessieren von den Werten her welcher besser zieht.
    Wegen dem Zahnriemen, würde ich dir auch empfehlen ihn lieber jetzt wechslen zu lassen denn 10 jahre schon eine zeit bzw. das doppelte vom empfholenen.
     
  12. Thodi

    Thodi Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Es hat noch gar keiner was zum "Freiläufer" gesagt ....
    is das also so, dass selbst beim Reissen des Zahnriemen nichts kaputt geht, außer, dass er liegen bleibt?
     
  13. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so sagte es jedenfalls auch meine Toyota Werkstatt. Lasse den jetzt aber dennoch innerhalb meiner Reparatur wechseln. Liegen bleiben is halt immer scheiße... nachher kommen noch dumme Sprüche am Seitenrand vonwegen Toyota und liegen bleiben :D
     
  14. #13 Redfire, 04.02.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
     
  15. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Wenn man den ganzen Scheiss machen lässt und es nicht selbst macht kostet es eben. Mir hats ein Kollege gewechselt - ändert aber nichts an der Tatsache, das diese Wechselsatz alleine schon 180€ kostet. Glaub so war es etwa. Dann kommt man schneller als man denkt an die 300€ ran.

    Das es ein Freiläufer ist, war mir nicht bewusst.
    Ich würde einfach noch 1-2 Jahre damit rumeiern und dann halt zur Gewissensberuhigung wechseln lassen, wobei die Angaben zum Wechselintervall ja jeweils das was eher eintritt als Grund zum Wechsel darstellen sollten. Wenn du eh nur 2500km fährst, haste sicher die Zeit es mal drauf ankommen zu lassen...
    Ich glaube kaum, dass der 97PS E11 viel besser geht. Sind beides kleine Maschinen die Drehzahl brauchen, aber auch sehr sparsam zu bewegen sind...

    Eugen: Lebt ihre Karre wieder? Wir können das ja mal ausprobieren - noch hab ich Winterreifen drauf :)

    Gruß Phil
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bobbele, 04.02.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
     
  18. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Quatsch dem doch ned den Thread mit sowas zu, OT ist woanders ! :)
     
Thema:

Bald E11 86PS - ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Bald E11 86PS - ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden