Back in Black.... Mein Neuer!

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Red_Devil, 28.01.2008.

  1. #1 Red_Devil, 28.01.2008
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    So hier nun mein neues Fortbewegungsmittel :-)
    Ein Golf IV 1.4L mit brachialen 75PS *heul*
    Hat auch schon ein paar Kleinigkeiten bekommen. :-)
    Schwarze Frontscheinwerfer und RL´s sowie Klarglasblinker. *roll*
    Hier noch ein paar Bilder.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    So jetzt dürft ihr mich hängen *grumm*

    Ach ja, falls ich jetzt nicht mehr geduldet bin im Forum oder bei Treffen, müsst ihr es sagen...........
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 --Mailman--, 28.01.2008
    --Mailman--

    --Mailman-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    ?(

    Was soll ich nun dazu sagen? ?(

    Wieso ist das denn jetzt deiner?
    So wie es scheint, willst du den doch garnicht :rolleyes:
     
  4. #3 TheDriver, 28.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    nuja... halt ein Golf, aber was is denn eigentlich mit deiner T18 passiert? Hattest doch noch einiges vor damit, und dann steht sie auf einmal unter Biete zum Verkauf... ?(
     
  5. #4 Redfire, 28.01.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    wollte ich auch schreiben.....

    Nix gegen VW, aber ist halt nur ein Golf, der einem 20mal am Tag irgendwo begegnet..... :]
     
  6. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Hey meinen Glückwunsch. Wir haben auch vor einiger Zeit einen schwarzen Golf IV mit schöner Ausstattung aber der 1.6er Maschine gekauft. Die Autos sind Top verarbeitet und mit einer nette Ausstattung echt angenehm zu fahren.

    @Redfire
    Einen Corolla sieht man ebenso häufig wie den Golf, also min. genauso langweilig.
     
  7. #6 Red_Devil, 28.01.2008
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    Celica hatte nen Motorschaden.
    Und stand nun aufm Parkplatz rum.
    Und zum Swap fehlten mir einfach zu viele Teile.
    Und da ich keine Möglichkeit hatte die Celi zu lagern musste sie leider gehen.
    Nun habe ich erstmal den Golf zum Übergang.
    Da ich dringend ein Auto für die Arbeit brauche.
    Bis wieder ne T18 vor der Tür steht, oder MR2 SW20 :]
     
  8. #7 Red_Devil, 28.01.2008
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    @Dukem

    Ja das stimmt.
    Von der Verarbeitung her ist ein Golf IV nicht schlecht.
    Und naja fürn 1.4 mit 75PS geht er auch ganz gut voran.
    Muss auch sagen das ich lieber nen Golf fahre als nen Corolla.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Der Golf ist seit 30 Jahren das meist zugelassene Auto in Deutschland. Den siehst zig mal täglich. Nen Corolla ist sehr viel seltener.
     
  10. #9 schnubbbi, 28.01.2008
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    hmm ..
    also vom fahrgefühl her finde ich vw, ganz ehrlich gesagt super..
    trotzdem würde ich mir keinen golf kaufen, weil ich mich daran satt geguckt habe.
    man sieht sie einfach zu häufig! und jeder gleicht dem anderen. :rolleyes:
    damit will ich aber dein auto nicht schlecht machen, sondern wünsche dir viel spaß damit! :]
     
  11. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Also sind wir doch mal ehrlich. Wenn ich mir den Innenraum von aktuellen Fahrzeugen aller Auris oder den letzten Corollas ansehe dann wird mir fast schlecht. Spaltmaße werden wieder zusehens schlechter. Die Kunststoffe immer billiger und klappriger. Ich war immer ein verfechter der Qualität in Autos aus Japan, aber was da die letzten Jahre abläuft. Und die aktuellen Pannenstatistiken sprechen Bände. Audi, BMW und Co. haben ihre Hausaufgaben gemacht und sind wieder auf den oberen Plätzen zu finden. Und auch VW hat sich doch enorm verbessert. Die Fahrzeuge sind allgemein auf einem sehr hohen Niveau. Und nur weil hier ein Member nach seinem Toyota, oder wie jetzt bei mir nach zig Toyotas, mal ein deutsches Auto fährt wird nur genörgelt. :(

    Ach und grade im Bezug auf Fahrdynamik kommen die Japaner (wenn nicht gerade ein richtiges Sportmodell) aktuell nicht an die deutschen Autos ran.
     
  12. #11 Slowrider, 28.01.2008
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    golf4 rulez :]

    nur der wecker saugt gewaltig :(
     
  13. #12 Mister_Two, 28.01.2008
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Is hald ein allerwelts Auto, nix besonderes und man sieht es tag täglich an jeder Ecke. Ich mag sowas ned. Ich möcht was exclusives haben das man ned 10 mal am tag sieht. Bin deswegen auch von Windows auf Mac OS X umgestiegen. :D Wer ein Auto nur dazu braucht um bequem von A nach B zu kommen macht mit dem Golf aber sicherlich nix verkehrt. Muss hald jeder selber wissen. Ich persönlich versteh es trotzdem nicht wie man es fertig bringt von ner Celica auf nen 1,4er Golf umzusteigen :D
     
  14. #13 reinharrrt, 28.01.2008
    reinharrrt

    reinharrrt Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    is an sich kein schlechtes auto, nur der motor ist wohl die größte fehlkonstruktion, die sich VW je geleistet hat. unserer hat bei knapp 80tkm schon nen immens hohen öl-verbrauch(1 liter auf 1000, manchmal 2000km, jenachdem wieviel autobahnanteil).
    aber fahren tut er sich ganz gut.
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 28.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also die Materialanmutung ist wenigstens bis zum Auris bei Toyota immer besser geworden, da finde ich gibts nichts zu diskutieren. Der Auris fällt da wieder etwas ab, was die Haptik und Co. angeht.

    Die Materialanmutung beim VW Konzern finde ich allerdings nicht besser.
    Fahrdynamisch gefällt mir der Golf und auch der Passat nicht weniger. Sie vermitteln soweit ein sicheres Fahrverhalten auf der Autobahn aber wirken im Gegenzug eigentlich relativ träge und eher unspontan was alles abseits der langen graden angeht.

    Aber das ist wieder Geschmackssache, mir geht nur dieses ständig "Toyota ist ja sooo doof" Gerede aufn Sack. Ein Kollege fährt auchn 4er Golf und schüttet ständig Öl nach, knarzen tut der Wagen auch.

    Also, ich wünsche Red_Devil viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit dem Wagen und denke, dass er die auch haben wird.

    Sorry, aber ich musste es mal los werden. :)
     
  16. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Hey Duke du Suppenhenne... :D

    Natürlich sind die Wagen von Toyota nicht schlecht. Ich habe 7 Jahr lang diverse Wagen von Toyota gefahren. Und habe auch jetzt noch einen E10. Nur das mit dem Ölverbrauch kann ich beim Golf IV mit 1.6 Liter Motor nicht bestätigen, dafür aber bei den Toyotas. E10 oder Carina E habe soviel Öl gefressen wie ich nur herbeischaffen konnte. :D
    Die Autos sind doch heute alle auf einem sehr hohen Fertigungsstand. Ich kann die Anti VW haltund teilweise nicht nachvollziehen. Ich selbst bin auch nicht der größte Freund von Opel, Ford und VW. Trotzdem rede ich nicht jeden Golf schlecht.
    Ich habe hier die Tage meinen neuen BMW vorgestellt und fast nur negative Posts dafür bekommen. Warum, weil es kein Toyota ist? Die meisten Post kommen dann auch noch von Leuten die einen 10 Jahre alten Frontkratzer fahren der von den Fahrleistungen nichtmal im Ansatz mithalten kann...aber hauptsache die Markenintoleranz in aller deutlichkeit rausposaunt.
     
  17. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freundin hat einen 2.5 Jahren alten Polo und was wir in den 34.000 km jetzt schon für Probleme hatten, das hatte ich nicht einmal mit meinen 92er Corolla, also soviel zum Thema VW! Wenn es nach mir ginge hätte wir den schon längst abgestossen oder nie einen VW gekauft, aber wie Frauen halt sind... :D :D :D
     
  18. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    @Dealex

    Wir haben einen E10 in der Familie der jetzt in 2 Jahren alles am Arsch hatte was nur geht. ABS Sensor, jetzt der ABS Actuator, Wasserpumpe, E-Fenster und der Frist Öl wie Sau. Und sind jetzt alle Corolla E10 schlecht. NEIN meiner verbraucht so gut wie kein Öl und hatte bis heute keine defekte. Genau so ist es bei VW. Unser Golf IV ist jetzt 60.000 gelaufen ohne auch nur eine Panne.
     
  19. #18 Authrion, 28.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    tja...es wollen manche wohl immernoch nicht wahrhaben, dass die qualitäts-jahre von toyota vorbei sind! :( :rolleyes:

    ein großer unterschied zur konkurrenz ist nicht mehr feststellbar...

    ...to topic: glückwunsch zum neuen auto! wär halt nix für mich..

    ..aber immerhin gibts tuningteile wie sand am meer! :]
    (auch wenn man damit nicht wirklich was individualisiert)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Weichspüler, 28.01.2008
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    solange bald wieder was geiles kommt (T18, MR2) is es genehmigt :D, aber auf dauer von ner t18 auf nen GOLF is halt traurig. (optisch und leitungstechnisch)

    naja solange er nicht gepimpt wird.... (dann ist erst richtig peinlich)

    lg
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 28.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Zu den Qualitätsjahren von Toyota: Ich hatte mit meinem noch nie Probleme. Ich weiß, Einzelfall und nicht repräsentativ usw. Wenn man sich aber auch mal die Pannenstatistiken anguckt, dann hatn heutiger E12 (5 Jahre alt) weniger Pannen / Jahr alsn damals vergleichbar alte E10.

    Der Vorsprung von Toyota vor den anderen Marken hat abgenommen, vollkommen richtig, aber das auch, weil die anderen Marken auffgeholt haben. Bis auf Mercedes *g* Die haben ja sogar eine ganze Weile gewaltig abgebaut, das Problem aber anscheinend auch in den Griff bekommen.

    Ich kenne allerdings auch genug Leute mit älteren Toyotas, bei denen vieles quitscht und klappert, die erhöhten Ölverbrauch usw. haben. Ich denke man sollte die vergangene Zeit nicht glorifizieren und die aktuelle verteufeln. Qualitativ bin ich sehr zufrieden (auch wenn ich keinen aktuellen Wagen fahre). Die Modelpalette ist natürlich momentan eher mau, das ist defitiv ein Punkt.

    Dukem, alter Enterich! Habt ihr in Entenhausen noch Ferienhäuser frei? :D

    Es gibt halt überall mal Modelle die über oder unter dem Durchschnitt liegen, das ist klar. Grundsätzlich sollte man aber fast jeden Wagen mittlerweile auf die 200.000 km ohne besonders nennenswerte Mängel bekommen. Bei mir z.B. hats bei Opel hinten und vorne nicht geklappt, bei nem Kollegen bei VW, sind halt hoffentlich nur Ausnahmen.
     
Thema:

Back in Black.... Mein Neuer!

Die Seite wird geladen...

Back in Black.... Mein Neuer! - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...