Aygo und der Diesel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von TomTB, 08.01.2006.

  1. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    weiß jemand wann der Aygo mit dem Diesel rauskommt?
    Ich les immer "ab 2006".
    Aber wann genau?


    Gruß
    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 08.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    genau ab gar nicht, wird ein gespinst bleiben.

    laut toyota lohnt es nicht, der diesel, der bei den baugleichen c1 und 107 verbaut wird, ist der von citroen

    geld wird in entwicklung von hybrid gesteckt
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Holla....

    toyota hat ja gesagt, das der diesel auch in den aygo kommt, nun kommt aber doch erst mal der mmt aygo, die diesel einführung wurde bis auf weiteres erstmal verschoben......
    aber erst mal abwarten, denn meiner meinung nach, hat toy zu viel übertriben mit dem aygo.... die haben sic glaube ich zu viel versprochen....

    mfg
     
  5. #4 catan76, 10.01.2006
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich kann nicht verstehen, daß Toyota den Aygo nicht mit Diesel anbietet. An irgendwelcher Entwicklung kann es nicht liegen. Wenn ein Diesel im Aygo kommt, dann wird es sowieso der Motor aus dem Citroen sein. Also könnte Toyota den Motor schon lange im Aygo anbieten. Ich denke es handelt sich dabei um ein politische Entscheidung. Vielleicht hat man sich bei bei dem Gemeinschaftsprojekt so geeinigt: Du baust das und du das, dafür darfst du nur das verkaufen, und du nur das. Das denke ich eher. Denn einen sinnvollen Grund gibt es in meinen Augen nicht. Maximal lasse ich als Grund gelten: Hinter vorgehaltener Hand denken wir, daß die Zuverlässigkeit des Citroen-Motor nicht den Anspüchen Toyotas entspricht. Doch das wird es nicht sein. Sonst dürfte Toyota andere Teile der anderen Hersteller auch nicht in Ihre Aygo's einbauen. Doch das geschieht ja auch.

    Den Grund mit dem Hybrid lasse ich auch nicht gelten. Ein Hybrid im Aygo macht keinen Sinn. Dafür ist das Einsparpotential beim Aygo zu klein. Ein Hybrid beim Prius lohnt sich auch nur gerade so. Ein Hybrid im Avensis ist die einzige richtige Konsequenz. Im Aygo gibt es nichts zu sparen an Sprit. Und Geld sparen am Diesel bzw. an Entwicklungskosten braucht Toyota auch nicht. Es gibt doch den Diesel von Citroen, der es sowieso werden würde in meine Augen und der verfügbar ist.

    Ich sage es ist eine rein politische Entscheidung !
     
  6. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Bisher _WAR_ ich der Meinung, folgendes _WÄRE_ richtig:

    Soweit ich weiss, gibt es 2 Gründe, warum der Diesel nicht kommt:
    -Er hat keinen Partikelfilter.
    -Der Minderverbrauch zum Benziner ist einerseits zu gering, der Aufpreis andererseits zu hoch.

    Jetzt habe ich aber folgendes bei Toyota CH gefunden:

    "Ausgesprochen wendig dank nur 3,4 Meter Länge. Temperamentvoll und sparsam als Benziner oder Diesel*.
    Sein 1,0 Liter VVT-i Dreizylinder leistet 50 kW/68 PS, wiegt gerade mal 69 Kilo und verbraucht nur 4,6 Liter Benzin pro 100 km. Mehr über den Aygo erfahren Sie unter aygo.ch oder bei Ihren nächsten Toyota Partner.

    * Lieferbar ab Februar 2006" Quelle

    Ich lass mich einfach mal überraschen, was nun wirklich wird. ;)

    Gruss Key2U
     
  7. #6 fraschumi, 10.01.2006
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Diesel nicht wirklich sinnlos in diesem Auto?

    Geringer Minderverbrauch, mehr Gewicht, ohne Filter immer höhere Steuer...

    Gruß Frank
     
  8. #7 pingelchen, 10.01.2006
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    solange es rentner gibt, die sich für 5000 km im jahr einen diesel holen, solange wird es solche produktstrategien geben

    toyota europäisiert sich immer mehr, kann man gut finden... kann aber auch bald den toyotahype beenden, dieses jahr ersteigt toyota den thron aller autobauer, wer hoch steigt, kann tief fallen... man hoffe das beste
     
  9. #8 spiderpig, 10.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    es wird definitiv keinen aygo diesel geben.

    ihr werdet schon sehen.

    [​IMG]
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    und was macht dich da so sicher?

    mfg
     
  11. Alex

    Alex Guest

    Is ja cool, wie hier wieder einige wieder "Insiderwitze" spazieren tragen, aber selbst wenn es keinen Aygo Diesel geben sollte, dann gibt´s ja immer noch den identischen Peugeot oder Citroen als Diesel.
    Und jetzt bitte nicht mit "ich kauf´ mir doch keinen Franzos´ kommen....". :rofl
     
  12. #11 spiderpig, 11.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ich könnte es dir sagen, aber dann müsste ich dich töten...

    nein, ich weiß es und gut
     
  13. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm...
    ich weiss net, also meiner meinung nach abwarten und n bissl tee trinken, aber ganz ehrlich gesagt, was soll n diesel in dem kleinem auto? wollen die jetzt dem lupo 3L konkurrenz machen? ich glaub so oder so nicht, das sich der aygo, c1 etc durchsetzt.... viel zu wenig platz.... und zu teuer.....

    mfg
     
  14. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ---
     
  15. #14 bundymen, 19.02.2006
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 Corollamark, 19.02.2006
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ...erstma funzt der link nicht, und zum zweiten sind das mit Sicherheit Eingabefehler oder Lockangebote!
    Aygo Diesel gibts (noch) nicht!
     
  17. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ist das so schwer ?
    Link

    Mal ganz nebenbei...
    Schaut doch mal auf www.toyota.fr, da ist der Aygo Diesel im Programm.
    Also gibts ihn definitiv, nur eben derzeit nicht in Deutschland.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 AE92SR5, 20.02.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    und wir werden die teile nicht los als diesel wird das nicht besser
     
  20. Hardy

    Hardy Guest

Thema:

Aygo und der Diesel

Die Seite wird geladen...

Aygo und der Diesel - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  3. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  4. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  5. Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter

    Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter: Hallo zusammen, ich wollte heute bei einem 2016er Aygo 2 ein Pioneer Radio einbauen. Der Aygo hat kein werksseitiges Radio, sondern nur die...