Aygo - Qualität ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von longline, 04.05.2006.

  1. #1 longline, 04.05.2006
    longline

    longline Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Welche Erfahrungen habt ihr schon mit dem Aygo ?
    Es gibt mir zu denken, daß er in Tschechen zusammen mit Peugeot und Citroen gebaut wird. Ob das die Qualität nicht negativ beeinflussen wird ?
    Und wenn sie dann baugleich sind, dann müsste Peugeot genauso gut wie Toyota sein, oder ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 04.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sind alles KLEINSTwagen, an denen die Hersteller nicht einen müden Cent mehr verdienen, als irgendwie machbar.

    Demnach darfst Du nicht LEXUS Qualität erwarten. Prinzipiell schlecht wird das Triumvirat nicht sein, denn die Wagen werden nach TOYOTA Prinzip gebaut und die Tschechen sind fleißge Autobauer.

    Also überlege Dir gut, was Du für den Preis von einem Wagen dieser Größe erwartest und für welchen Zweck Du ihn kaufst.
     
  4. #3 echt_weg, 04.05.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nur das die Aygos die letzes jahr in günzburg ausgestellt wurden mir qualitativ nicht zugesagt haben. Rost an den vorderen Domtellern, Rost am Motorhalter, bescheidener Einbauort der ECU...es ist einfach ein Billigstauto wo überall wo es geht gespart wurde - und das geht halt zu Lasten des Käufers - aber jeder sollte wissen auf was er sich in der Preisklasse einlässt. Auch wenn ich denke da kann man bei anderen Herstellern bessere autos bekommen (z.b. daihatsu).

    Kaufen würde ich mir einen Aygo niemals. Wenn man aber vorhat den eh nur ein paar jahre zu fahren ist es sicher nicht falsch - schließlich hat meine eine Garantie - also was solls. Davon abgesehen ist der Widerverkaufswert von jungen gebrauchten kleinstwagen ja noch recht hoch da die eigentlich immer gesucht sind
     
  5. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Viel ist noch nicht über den Aygo berichtet worden. Muss man abwarten, aber gossartig scheinen bis jetzt keine Probleme aufgetreten zu sein.

    Der Aygo hat 3 Jahre Garantie, die anderen beiden nur 2. Das wäre wohl der grösste Unterschied.
     
  6. base

    base Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte 3 Tage lang die "Freude" meinen E12 gegen nen Aygo zu tauschen...

    Innenraum:
    Amaturen muten qualitativ vernünftig an, Spaltmaße ok, Geräusche gabs keine. Nur die Lüfungssteuerung ist peinlich... lackiertes Milchglasplastik mit orangener Hintergrundbeleuchtung und zwei "Schieber"...

    Sitze wirken billig, Plasteschale mit Polster drauf und bieten 0! Seitenhalt.

    Gesamteindruck ist aber bedeutend angenehmer als erwartet.


    Motor:
    Hubraum stand nich innen Papieren, war glaube der 68 PSer?!
    Toyotamann meinte: Hört sich an wien 6 Zylinder... hehe... naja, laut is der Motor mit seinen 3 Zylindern, hörte sich genau so an wie der 3 Zylinder vom 91er Justy von nem Kumpel *g*. Es ist anscheinend aber n VVT-i, denn ab mittigen Drehzahlen konnte ich mich bezüglich der Motorgröße nicht mehr beschweren. (Drehzahlmesser is allerdings nicht vorhanden)
    Der Clou an dem Auto war allerdings: 2. Gang bis 103Km/h (Tacho) und 3. Gang bis 150Km/h !!!! Ja, kein Scherz und ja, 5 Gang Getriebe. Das interessante dabei war, wenn man den 2ten bis ca. 95 gezogen hat legt er im Dritten warscheinlich gleich mit der zweiten Nocke los... und so lässt sichs fahren.

    Fahrwerk:
    Angenehm "jugendlich" straff, kurze Schläge kommen stark durch. Der kurze Radstand tut sein übriges.


    Alles in allem hat mich der kleine jedoch überrascht.




    Soweit dann mal meine unfreiwillige ;) Aygo Erfahrung.
     
  7. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Da schon die Qualität vom neuen Yaris besch... ist, kann die vom Aygo nicht besser sein.
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Du verwechselst VVT-i mit VVTL-i.
     
  9. #8 longline, 05.05.2006
    longline

    longline Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist es denn schon vorbei mit der legendären Toyota-Qualität, fahren wir demnächst alle Honda ?
     
  10. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Ehr Mazda
     
  11. Miro

    Miro Guest

    Meinst du vielleicht, dass Honda besser ist ?( Da würde ich nicht drauf wetten. Jedes Auto hat so seine Problemchen :]
     
  12. #11 Sunnyman1982, 09.05.2006
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Naja also wenn ich Du wre würde ich mir einen halbjahres Wagen vom Yaris kaufen.

    Beispiel, bei uns in der hütte steht nen Yaris 5-türig (ok, nicht jeder manns sache) als 1,3 Sol EZ 09/05 mit 5.000KM für 11.950.-€
    Da hat man aber qualität, und Komfort.

    Wenn man einen Vergleichbaren Aygo haben will kostet der ja auch schon 12.000.-€ neu!

    Ich weiß die fangen bei 9.500.-€ an, aber da ist ja nix drin. noch nicht einmal eine umklappbare Rückzitzbank. Und der City kostet ja nun mal mehr.

    Ausserdem hat man im Aygo nen 3-Zylinder motor, wo man beim anschmeißen schon meint der Auspuff fällt gleich ab.

    Ich meine Schau dir das ding vorher mal genau an, beim Händler und mach Dir ein eigenes bild von dem Auto, auch am besten mal eine Probefahrt. Ich denke dann ist Dir geholfen.
     
  13. #12 longline, 09.05.2006
    longline

    longline Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Das ist interessant mit dem 1.0 Motor, ich dachte Yaris und Aygo hätten den selben, aber beim Yaris hat er 4 Zylinder...
     
  14. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    aber nur beim Yaris I. Beim Neuen Yaris ist auch der 3Zylinder drinne, der afaik schon ne weile in den Daihatsu-Modellen verbaut ist.
    Nachdm ich aber mal nen Daihatsu mit 1.0er Dreizylinder gefahren bin, war ich froh, die 4 Zylinder vom Yaris wieder zu haben. ist einfach angenehmer...
     
  15. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Die 1l Motoren sind in Aygo und Yaris 2 identisch. sunnyman meint aber einen 1,3l Motor, und das ist nach wie vor ein Vierzylindermotor. Im Yaris 1 hatte der 1l auch 4 Zylinder.
     
  16. #15 Sunnyman1982, 09.05.2006
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Das ist korrekt, ich meine auch den vorgänger nen neues Yaris model bekommt ja auch net für 11.950.-€

    finde den vier zylinder eben laufruhiger, aber gut die entscheidung muß jeder selbst fällen.
     
  17. syn

    syn Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Rost am Aygo?
    Seit wann rostet Plastik? :D
     
  18. #17 Schnitzeltier, 09.05.2006
    Schnitzeltier

    Schnitzeltier Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    In Tschechien wird (wurde) auch Skoda gebaut.
    Und schlecht sind die ja auch nicht unbedingt.
     
  19. #18 Schuttgriwler, 09.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ihr solltet aber nicht vergessen, daß der 4 Zyl eben mehr Reibung und Massenmomente hat, was Kraftstoff kostet. Warum nur war der Daihatsu Cuore mit seinem 3Zyl immer so sparsam ? Nix wiegt und nix bewegt :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 longline, 10.05.2006
    longline

    longline Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hat der Aygo und der neue Yaris etwa den Daihatsu-Motor ?

    Ich dachte die Maschine wäre aus dem alten Yaris, nur etwas
    verändert....
     
  22. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Daihatsu gehört ja zu Toyota.

    Der Yaris 1 hatte als 1l nen Vierzylinder, der Yaris 2 hat als 1l nen 3 Zylinder.

    Ob die Motoren von Daihatsu und Toyota baugleich sind, weiss ich nicht.

    Im Sirion ist auch ein 1,3l mit ebenfalls 87 PS, wie im Yaris 1,3l. Sind die auch baugleich?
     
Thema:

Aygo - Qualität ?

Die Seite wird geladen...

Aygo - Qualität ? - Ähnliche Themen

  1. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  2. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  3. Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter

    Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter: Hallo zusammen, ich wollte heute bei einem 2016er Aygo 2 ein Pioneer Radio einbauen. Der Aygo hat kein werksseitiges Radio, sondern nur die...
  4. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....