AW11 Frontscheibe - jetzt mache ich's selbst

Diskutiere AW11 Frontscheibe - jetzt mache ich's selbst im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen! Nachdem ich nun seit 4 Wochen auf den Glaser warte, habe ich die Schnauze voll. Werde die neue Scheibe in meinen AW11 selbst...

  1. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo zusammen!
    Nachdem ich nun seit 4 Wochen auf den Glaser warte, habe ich die Schnauze voll. Werde die neue Scheibe in meinen AW11 selbst einbauen. Habe mir gestern von LiquiMoly ein Klebeset gekauft. Nun ist noch eine Frage offen: die neue Scheibe ist am Rand bereits schwarz beschichtet (kein Primer, sondern eine äußerst kratzfeste, stabile Schicht). Muß da nochmal Primer drüber oder hält der Kleber direkt auf dieser Schicht? Die Anleitung sagt nur, man soll keinen Primer auf "PIR oder RIM-Substrate" auftragen. Was immer das ist... ?( ?(

    Grüße, René
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    So, es ist vollbracht. Scheibe sitzt etwas tief drin, aber hält einwandfrei und ist dicht. In Zukunft werde ich also auch Scheiben selbst wechseln. Werkstätten sind einfach zu nichts zu gebrauchen :(
    Übrigens - Primer muß auch auf die schwarze Keramikschicht aufgetragen werden, falls das mal einer von Euch braucht :).

    Gruß, René
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ich hab da ne andere Info. Auf die Scheibe muß kein Primer mehr, aber meist ist bei den Klebesets ein Reiniger dabei den man verwenden sollte.

    mfg Eric
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Sehr richtig. Wir verwenden ein Set von Würth- Scheibe wird vorher mit Nitro gereinigt, danach kommt dieses schwarze Klebezeug als "Wurst" drauf. Mit Gumminoppenhebern Scheibe reinsetzen, fertig.
    Also der Primer muss nicht drauf (zumindest bei Würth!), aber der schadet auch nicht. Ich find auch das Scheibe reinsetzen weniger schlimm- was mich ankotzt ist das entfernen des alten Scheibenklebers.
    Wir haben dafür so eine "Fein"-Säge die mit Schwingung arbeitet- macht einen Höllenlärm und man zittert noch 2 Tage später :D

    Fang Du net auch noch so an- es gibt wirklich auch sehr gute.

    Toy
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Also auf der Scheibe von Dir, Eric, war unter dem Kleber deutlich eine Primerschicht zu finden. Und der Kleber hat gehalten wie die Sau.... Ich habe fast zwei Stunden lang nur die neue Scheibe gereinigt.
    @ Toy - bei uns kenne ich keine... leider :(. Besagter Autoglaser war ja vor 6 Wochen bei mir und hat die alte Scheibe rausgemacht. Dann mußte ich den Scheibenrahmen fit machen, weil der an ein paar Stellen verrostet war. Danach habe ich über vier Wochen immer wieder angerufen, wann er Zeit hat die Scheibe einzubauen. Er hat mir jedes Mal erklärt, das sei ja ruckzuck erledigt, dauert nicht lang usw., aber "diese Woche ist es gaaaaanz schlecht". Ich hasse es einfach, wenn ich von anderen derart abhängig bin... :(
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Du warst nur übereifrig. Normalerweise wird der alte Kleber nur mit nem Schaber runtergeschnitten und die restlichen Kleberreste gar nicht entfernt, vorausgesetzt die alte Klebung war OK.
    Was den Primer angeht kommen neue Scheiben inzwischen normalerweise incl der schwarzen Ränder beidenen es sich um ne aufgedruckte Keramikschicht handelt, die weiteren Primer-Schicht gedarf. früher kamen die originalen Toyota-Scheiben als Ersatzteil aber ohne diese Ränder. Die mußte man dann erst mit dem Primer aufbringen.

    mfg Eric
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

AW11 Frontscheibe - jetzt mache ich's selbst

Die Seite wird geladen...

AW11 Frontscheibe - jetzt mache ich's selbst - Ähnliche Themen

  1. Suche für toyota mr2 aw11 erleichterte schwungscheibe

    Suche für toyota mr2 aw11 erleichterte schwungscheibe: Hat jemand vielleicht noch eine erleichterte schwungscheibe für n Toyota mr2 aw11 1.6 16v rum zu liegen? Preis: Fix [IMG]
  2. Mr2 AW11 Sitze vorne

    Mr2 AW11 Sitze vorne: Schwarz/Weiß verstaubt aber heile Preis: VB [IMG]
  3. RAV4 Hybrid - Heizleistung zur Frontscheibe

    RAV4 Hybrid - Heizleistung zur Frontscheibe: Hallo, ich interessiere mich für das obige Modell. Ich habe herausgefunden, dass es wohl leider keine heizbare Frontscheibe bei Toyota gibt. Der...
  4. Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re

    Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re: Hallo, Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re im Tausch gegen Chromleisten Heckscheibe Li/Re. Preis: VB [IMG]
  5. AW11 Felgendimension

    AW11 Felgendimension: Hi, brauche mal etwas hilfe von euch, konkret geht es darum die richtige ET für 7x15" felgen bei 195/50 R15 reifen am AW11 zu finden, der radlauf...