@ Avensisfahrer: Klimaautomatik - wie arbeitet die bei euch?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von -=efco=-, 07.05.2002.

  1. #1 -=efco=-, 07.05.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Und zwar die Klima-Automatik, wo man die Temperatur einstellen kann.

    Bei mir ist das so, wenn es sehr heiss ist im Innenraum und ich stell sie auf 19 Grad zb dann bläst er anfangs sehr stark. Aber nach ca. 3 min hört das auf und es bläst grad mal so stark wie wenn ich auf stufe 1 geschaltet hab.

    D.h. das Fahrzeug kühlt überhaupt nicht ab. Ich muss immer auf ganz kalt stellen, damit überhaupt was kühlt.

    Ist das bei euch auch so, oder bläst die Klimaautomatik bei euch viel länger auf hoher Stufe? Müsst ihr auch immer händisch korrigieren oder passt das wenn ihr auf zb 19 Grad stellt, dass es auch schön kühl wird im Innenraum?

    Bei den VW oder BMW Modellen ist das zb so, dass die durchgehend sehr stark kühlen und auf hoher Stufe blasen. Dadurch sind die innerhalb weniger Minuten angenehm klimatisisert.

    Wie sieht das bei euch aus? Kann es sein dass bei mir ein Temperaturfühler kaputt ist (war aber schon immer so)?

    Gruß,<br />Efco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nokiahunter, 07.05.2002
    Nokiahunter

    Nokiahunter Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hi EFCO.

    Die Automatik arbeitet bei mir ähnlich, allerdings wenn sie runtergeht, dann ist die gewünschte Temperatur schon fast erreicht.

    Leider hatten wir hier noch nicht die richtigen Temperaturen um das für dieses Jahr zu bestätigen.

    <br />Laut Wetterbericht kann ich Dir mehr morgen oder übermorgen sagen.

    X(
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hi Nokiahunter!

    Erreicht ist gut.

    Wenn die bei mir aufhört stark zu blasen dann isses immer noch heiss im Innenraum, wie gesagt, die bläst vielleicht 2-3 Minuten stark, dann lässt es nach.

    Im Hochsommer muss ich IMMER auf ganz kalt drehen damit das Fahrzeug überhaupt abkühlt!

    Sonst passt alles? Gehts eh gut? ;)

    Gruß,<br />Efco
     
  5. #4 Nokiahunter, 07.05.2002
    Nokiahunter

    Nokiahunter Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Na klaro, ich überlege mir z.Zt. meinen Vensi zu verkaufen. schnieeefffffgaaaannnnzzzllllaaaaangggg.

    Heute fahre ich zum TÜV, mal schauen, wie´s das läuft.....

    Um nochmal auf die Klima zu kommen, bei mir läuft das Gebläse deutlich länger als 2 - 3 Minuten. Vielleicht solltest Du mal schaun ob der Fühler im Innenraum sauber ist. Oder vielleicht ist der defekt ??? Wollen wir nicht hoffen... :)

    Und bei Dir ? Eventuell, je nach Urlaubsplanung mit meiner süssen, überlegen nach Kroatien zu fahren, wollte ich bei Dir mal von der Autobahn abfahren und deinen Vensi mal in Natura begutachten... Aber wenn dann dauter das eh noch. Außerdem muss ich Dich ja noch off. fragen.<br /> ;)
     
  6. #5 karsten w, 07.05.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Tipp:

    Vor Einschalten der Klimaanlage bei stark aufgeheiztem Innenraum für 30 Sekunden alle Fenster öffnen.

    [ 07. Mai 2002: Beitrag editiert von: karsten w ]
     
  7. Gast

    Gast Guest

    LOL.... X(

    <br />Falls du nach Kroatien fahren solltest und Wels liegt auf dem Weg (was ich aber nicht glaube, wobei ich ein geographisches Wunderkind bin – null Orientierung), dann kannst du gern mal Wels-Nord abfahren und vorbeischauen. Oder du kommst nach Speyer, da bin ich dann auch live vorort ;)

    Gruß,<br />efco
     
  8. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    @Efco<br />Hatte dasselbe im Winter mit der Heizung. 2-3 Minuten warme Luft dann kalte.<br />Schau mal den Innenraumfilter an. Der war bei mir schwarz, kam keine Luft mehr durch.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Das hatte ich auch!

    Im Winter hatte der warm geblasen und nach ner Zeit dann plötzlich kühl...

    Ich dachte das lag daran dass er den Innenraum zuerst zuviel aufgeheizt hat und dann den wieder kühlen musste. ?(

    Der Filter kann eigentlich gar nicht verdreckt sein, wie gesagt, der wagen hat grad mal 15.000 km drauf. Ausserdem war das ja schon von Anfang an so.

    Gruß,<br />Efco
     
  10. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    @efco<br />Schönen Gruss von meinem Dad<br />er meint die würde perfekt arbeiten
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Können uns auch nicht beschweren. Kühlt und heizt prima und immerzu!
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Wie meinst du das jetzt? So wie ich beschrieben hab läuft sie perfekt oder er hat einen wo sie perfekt arbeitet? ?(
     
  13. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    bei ihm im Vensis arbeitet sie<br />argl<br />aber der fährt einen serien d4d
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Serien D-4D... LOL ;)
     
  15. #14 Smartie-21, 07.05.2002
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ihr habt sorgen...meine Klima arbeitet auch supi...einmal nach regeln wenn es dann abgekühlt ist und dann passt das ;) :D
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Sterni

    Sterni Guest

    Hallo efco, ich habe die gleichen Probleme mit der Klimaanlage.Hab mich schon seit längerem geärgert und heute habe ich es noch einmal ausprobiert:<br />Im Innenraum war es heiß und ich hab die Klimaautomatik mal nicht auf volle Pulle sondern auf 18´Grad gestellt. Bei mir pustet es nicht mal zu Anfang kräftig, es kommt nur so ein laues Lüftchen. Ich stell dann auf voll, und dann wird es auch kalt.Man muß dann aber trotzdem ständig von Hand nachregeln, da die Automatik die Temp. irgendwie doch nicht hält.<br />Gibt es bei Dir was Neues?<br />Hast Du rausfinden können woran das liegt?

    Gruß Sterni
     
  18. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    @efco<br />das weiss ich auch dass des net bei der klima nützt aber der is in SERIE halloohooo wer fährt noch ein auto in SERie<br />mein vater *schäm*<br />PFFRRRRT<br />schas
     
Thema:

@ Avensisfahrer: Klimaautomatik - wie arbeitet die bei euch?

Die Seite wird geladen...

@ Avensisfahrer: Klimaautomatik - wie arbeitet die bei euch? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Radioeinbau T25 Klimaautomatik

    Probleme mit Radioeinbau T25 Klimaautomatik: Servus, nachdem ich mich die letzten Tage durch das Forum gelesen habe und leider keine wirkliche Lösung für mein Problem finden konnte muss nun...
  2. Toyota Corolla 1.4 SOL, Klimaautomatik,TÜV neu, 3600€ VB

    Toyota Corolla 1.4 SOL, Klimaautomatik,TÜV neu, 3600€ VB: Hallo alle zusammen, da ich mich leider schweren Herzens von meinem treuen Begleiter trennen muss (habe nun einen Firmenwagen) dachte ich mir,...
  3. Toyota Avensis Kombi 2.0 VVT-I Klimaautomatik Problem

    Toyota Avensis Kombi 2.0 VVT-I Klimaautomatik Problem: Hallo. Habe ein Problem mit meiner Klimaautomatik. Diese wurde abgesaugt, Vakuumiert und neu befüllt! Hat aber bei warmen Wetter keine...
  4. Corolla E12 : Stellmotor für Klimaautomatik macht Geräusche!?

    Corolla E12 : Stellmotor für Klimaautomatik macht Geräusche!?: Hallo! Bei meinem 2004er E12 macht der Stellmotor für die Heiz/Kühlluft komische geräusche! Genauer gesagt, zuckt ein Hebelchen am Heizungskasten...
  5. Arbeitet jemand mit einem Dell E4300

    Arbeitet jemand mit einem Dell E4300: will mir ein gebrauchtes Notebook holen. Habe zur Zeit noch ein D430. Hat jemand Erfahrung mit dem Teil evtl. vielleicht auch als Arbeitslaptop....