Avensis von Trommel auf Scheibenbremseumbauen.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Triggi, 23.07.2011.

  1. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ist es möglich meine Avensis von Trommel auf Scheiben hinten umzubauzen, wenn ja was brauch ich dazu und wie groß wird der arbeitsaufwand
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Easter

    Easter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    das ganze macht aus technischer sicht keinen Sinn, Trommelbremsen an der HA sind fuer ein normales Auto wie den Avensis vollkommen ausreichend.

    Spar dir das Geld und die Muehen lieber fuer was sinnvoller, denn ausser Optik bringt es nichts. Oft bringt es eher sogar mehr Aerger, weil viele Leute oft zu wenig bremsen und die Bremsen unzureichend warten, dann kommt es bei Scheiben hinten schnell mal zu festsitzenden Bremsen. Bei Trommeln hat man das Problem nicht.
     
  5. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Meine Empfehlung lautet ebenfalls: Spar dir das Geld!
    Eigentlich ist das schizophren:

    • Ich bremse nicht bis wenig um keine teure Energie zu Vernichten. Als Dank verrotten die (hinteren) Scheibenbremsen und müssen nach bestimmter Zeit vorzeitig getasucht werden
    • Man bremst viel und vernichtet teure Energie in Wärme. Die Beläge Bremsen verrotten zwar nicht, nutzen sich jedoch deutlich schneller ab (Materialabtrag) und müssen ebenfalls vorzeitig getauscht werden.
    Ich bremse dennoch wenig und die Bremsen sind mittlerweile 60' KM / 5 Jahre alt. Ich bin neugierig, wie lange sie noch durchhalten.

    Viele Gruesse, euer meshua
     
  6. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich hab ja auch nicht gefragt wie Sinnvoll es ist sondern nach dem aufwand und was ich dazu brauche. Mir Reichen die Trommeln hinten einfach nicht, und dem Tüv werden sie nach dem Motorumbau wohl auch nicht mehr reichen
     
  7. #6 Brain, 25.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
    Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Darf ich mal fragen welchen Motor du einbauen moechtest?

    Normale Autos, wie der Avensis haben eine Gewichtsverteilung von ca. 60:40, beim Bremsen kommt dann die dynamische Radlastverlagerung dazu, d.h. man hat auf der VA sicher 70% oder mehr des Wagengewichts beim Bremsen. Entsprechend teilt sich auch die Bremskraft auf, weil die HA entlastet wird und dadurch gar nicht so viel Bremskraft uebertragen kann.
    Gut die Standfestigkeit ist eine andere Frage, aber wenn man hinten wenig Bremskraft hat, hat man auch weniger Hitze.

    Nachdem dein Avensis noch ein Vorfacelift ist, ist vermutlich der Umbau teurer als der Wagenwert, erst recht durch den Motor Umbau.

    Verkauf ihn lieber und kauf dir einen Facelift 2.0D4 mit 150PS und die Sache passt dann. Kostet sicher nicht mehr als der ganze Umbau, TUV macht keine Probleme und langer fahren kannst vermutlich auch weil das Auto dann neuer ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    3S-GTE bekommt der Avensis verpflanzt.... ich frag mich nur warum ich nicht einfach ne Antwort auf ne simple frage bekomme. Das der umbau teurer als das Auto kommt ist mir schon lange klar. Aber das ist mir eigentlich egal, vllt kennen das ja einige wenn man sich mal in was verbissen hat muss es halt gemacht werden :)

    So ich präzisier mal meine frage, ist es möglich die scheibenbremsen vom 2l auf meinen hinten umzubauen?
     
  10. #8 Brain, 27.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2011
    Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Weil eine "einfache" Antwort nicht unbedingt die beste Antwort ist.
    Wenn du ein Motorupgrade von nur ein "paar" PS machst, wuerde sich der Aufwand nicht lohnen. Da ist gleich besser du kaufst eine staerkere Version.

    Die Scheibenbremse vom 2L wird sicher passen, allerdings weiss ich nicht was du alles umbauen musst.

    Bei der angestrebten Leistung ist auch entsprechend grosse VA Bremse notwendig.
     
Thema:

Avensis von Trommel auf Scheibenbremseumbauen.

Die Seite wird geladen...

Avensis von Trommel auf Scheibenbremseumbauen. - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...