Avensis T27 D-4D Automatikerfahrung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToyoRacer08, 09.08.2009.

  1. #1 ToyoRacer08, 09.08.2009
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mal eine frage zum Automatikgetriebe des neuen Avensis D4D mit 150 PS. Und zwar interessiert mich ob ihr mit der Automatik zufrieden seit, wie sie Schaltet und wie hoch euer Verbrauch im Schnitt ist.

    Falls einer erfahrung hat würde mich auch Interessieren ob die Schaltung Chiptuning aushält oder nicht. Bin mir da nicht so sicher da ansonsten ja auch der Diesel mit 177Ps ne Automatik haben könnte.

    Mfg.

    ToyoRacer 08
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 suissfranx, 01.09.2009
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe seit 10 Tagen einen T27 sportswagon (also Kombi!) mit 150PS als Tec-Edition.
    Macht Spass, Automatik schaltet dann dorthin, wann und wo man es erwartet und ist nicht ständig am hin und her stochern. Kann dem Ganzen per Lankradpaddeln aber auch meine Vorstellungen aufdrücken. Sport Modus (im "D"-Betrieb) ist mir persönlich etwas zu hektisch, im "M" aber nochmals nachhaltiger beschleunigend.
    Verbrauch ist nach 900km noch nicht wirklich abschliessend anzugeben. Schätzungsweise zwischen 7 (rein Landstrasse und Schweizer Autobahn)und 8 Litern (in Stadt und Kurzstreckenverkehr).
    Chiptuning gibt es anscheinend noch nicht, wird aber im Herbst von deutscher Toyota Werkstatt eingebaut - mit voller Toyota Garantie.
    Habe von einem 8 Jahre alten Audi A6 2.5 tdi mit multitronic gewechselt und muss sagen, dass trotz 18" Felgen der T27 eindrucksvoll die technische Weiterentwicklung aufzeigt (z.B. besseres Handling, kaum bemerkbares "Turboloch"). Nur die Abrollgeräusche sind entsprechend lauter.

    Kann gerne in zwei drei Monaten nochmals Bericht erstatten.
    Gruss
    suissfranx
     
  4. #3 ToyoRacer08, 01.09.2009
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Ausführliche beantwortung meiner fragen ;-D

    In sachen Chiptuning kann ich dir allerdings weiterhelfen und dies ist auch nicht irgend ein billig mist sonder Markenqualität von Steinbauer. Also ein bekannter hat den Chip seit 80000km in seinem Auris und hat bis heute keine Probleme damit.

    Die Seite findest du hier "http://www.steinbauer.cc/neu/index.php?car_engine=17102"

    link ohne " eingeben.

    Würde mich freuen nochmal was von dir und deinem Avensis zu hören.

    P.S Wie lange war bei dem den die Lieferzeit???

    Mfg

    ToyoRacer08
     
  5. #4 suissfranx, 03.09.2009
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Gerne geschehen.
    Lieferzeit:sofort, musste ihn halt in navachorot metallic nehmen, was aber m.E. echt top aussieht.
    Fahrzeug war von einem anderen Kunden bestellt, der bei Abholung dann doch lieber einen Lexus haben wollte. Deswegen fast 25% unter Listenpreis (halt als Gebrauchtwagen mit 40km auf der Uhr im Export in die Schweiz) inklusive zusätzlichem zweifarbigem schwarz-rotem Leder und Winterreifen auf 16" Alus.
    Danke für den Chiptuning-Tipp. Werde mir das mal anschauen. Mir hat mein Händler jedoch gesagt, dass der im T27 verbaute 2.2D mit Partikelfilter einen anderen Chip braucht und dass er mit rund 300,-€ rechnet, wenn der ab Herbst verfügbar ist. Bei dem Steinbauer Angebot bin ich mir nicht sicher, ob meine Regierung 800,-€ dafür freigibt. ?(.. Aber vielleicht lassen die mit sich reden, da ich mit meiner CH-Nummer kein TÜV Gutachten benötige...
    Auf jeden Fall macht das Getriebe den Eindruck, dass es die zusätzlichen 50Nm verkraften könnte. Ist ja kein stufenloses mimosenhaftes CVT.

    Weiterhin gute Fahrt

    suissfranx
     
  6. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Wie schauts mit den Verbräuchen aus? Ich kriegte den Vorführvensi nicht unter 9.0 L, etwas zu heftig, oder?

    Sonst lief er 1A!
     
  7. #6 suissfranx, 04.09.2009
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das finde ich ein wenig happig -wenn Du einen Diesel hattest. Bei einem 2l Benziner muss man wohl eher mit Verbräuchen deutlich über 8l rechnen...

    Bekomme meinen T27 2.2D Automaten selbst im Stop&Go Stadtverkehr nicht über 8l.
    Autobahnfahrt und Landstrasse am letzten Wochenende nach über 200km Strecke bei 7.0l/100km.
    Und meiner hat erst zwei Tankfüllungen auf dem Buckel, was bedeutet, dass das noch besser werden müsste...

    Zum Thema 1A laufen: freue mich jeden Morgen trotz Stau auf den Weg ins Büro. War vorher mit dem Audi A6 nicht wirklich der Fall.
     
  8. #7 ToyoRacer08, 07.12.2009
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    @ suissfranx Hi ich wollte nochmal hören ob du mit deinem Avensis noch zufrieden bist.

    Gruß

    ToyoRacer08
     
  9. #8 suissfranx, 14.12.2009
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen

    Sorry, hatte einige Wochen keine Zeit ins Forum zu schauen.
    Mein Avensis Kombi ist in der Zwischenzeit ein Pampersbomber und Hundetransporter geworden... ;-)
    Aber ich muss sagen, dass ich immer noch sehr zufrieden mit dem guten Avensis Tec Kombi bin. Auch der Kleine in seinem Baby-Safe fährt sehr gerne und entspannt mit - ganz der Vater! :]
    Der Spritverbrauch ist mittlerweile trotz Winterreifen und sehr vielen Kurzstrecken auf rund 7,5 l runter, er zieht trotz immer noch fehlendem Chiptuning wesentlich besser als der Audi A6 tdi vorher, hat dabei mehr Platz, ist auch sehr kurvenagil. Die ganzen tdi Passats können echt einpacken, wenn man dem Avensis auf den Kopf tritt.
    Ich freue mich immer noch auf jede Fahrt und spiele auch ziemlich viel mit den ganzen Helferlein rum.
    Ein paar kleinere Problemchen hat der Händler noch in den Griff bekommen (Stecker für Rückfahrkamera beim Einbau des DAB Moduls abgehängt und PDC vorne durch Nummernschildrahmen im Dauereinsatz) ansonsten kann ich nur wenig meckern. Nur meine Partnerin ist mit der Klimaautomatik nicht zufrieden (es zieht ihr immer). Ach ja ich finde, dass im Gegensatz zum A6 die Sitzheizungsregelung ein schlechter Witz ist. Entweder die Toaster sind an oder aus, um eine minimale Regelung vornehmen zu können bedarf es ziemlich filigraner Finger...
    Wenn das Ding schon einen Abstandswarner hat, dann wäre so ein City safe breaking system, wie Volvo es anbietet noch toll gewesen, aber da hat Toyota noch Potential für das nächste Modell.
    Dass man nicht folderbasiert MP3s auf die Festplatte speichern kann haben meines Erachtens schon andere früher erwähnt.
    In der Waschanlage wird weder das kleine Dreiecksfenster in den vorderen Türen noch die gesamte Heckscheibe sauber, aber das ist wohl auch der Aerodynamik geschuldet.
    Ich hatte erst gedacht, dass die 17" Winter-Alus nach den 19er Sommer Alus klein aussehen würden, aber die machen eine echt gute Figur und sind sehr viel komfortabler als die 19er!
    So, das klingt nach viel Meckerei, ist aber echt auf sehr hohem Niveau angesiedelt, da machen viele andere Kisten schon lange vorher schlapp.

    Ich würde meinen Avensis wieder kaufen, auch wenn ich immer noch überlege, ob der ebenfalls lange probegefahrene gebrauchte Lexus RX400h nicht auch sehr reizvoll gewesen wäre.

    Viele Grüsse aus Helvetien

    Frank
     
  10. #9 ToyoRacer08, 15.12.2009
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi Suissfranx, danke für deinen kleinen Bericht. Wie ich sehe hast du dich auch schon bei Lexus umgeschaut. Ich hatte mir mal den Lexus GSh angeschaut. Welcher auf langestrecke etwa auf das Neveau eines Diesel kommt sollte. Der braucht im Omma Fahrmodus auch um die 8 Liter.

    Was ich persönlich schadefinde ist das man bei Toyota und Lexus nicht nachträglich die Sitzschinen verändern kann damit man auch mit einer Körpergröße von 1.98m noch bequem sitzten kann. Momentan fahr ich einen Toyota Corolla Verso 2.0 D4D mit 116PS und hab noch ca 5cm luft überm scheitel, in den Auris pass ich auch noch aber beim Avensis ist das schon Maßarbeit. Beim Lexus ist es ähnlich weil dort ja allmöglicher schnickschack im Sitz verbaut ist sodas ich dort bei wirklich gerader rückenlehne mit dem Kopf an Dach komme wobei ich das Auto absolut Top finde bis auf diese kleinigkeit.

    Den neuen Toyota Verso als 2.0 D4D durfte ich auch schon mal Probefahren. Vom Fahren her ist der Super leise, nur die Bremse ist recht gefühllos und schon sehr stramm. Die Materialverarbeitung im inneren ist ein graus alles mögliche knirscht und knackt und das Materialer ist sehr Kratzempfindlich. Von aussen könnte man sicherlich mit dem TTE Kit nochwas an der Optik schrauben .

    Ich werd nicht ein wenig sparen und mal schauen welches Fahrzeug ich mir als nächstes gönnen werde. Momentan tendiere ich zum Auris D-Cat mit TRC Tuningskit. Sprich Bodykit, Auspuffanlage und Fahrwerk.

    Danke

    ToyoRacer08
     
  11. #10 suissfranx, 17.12.2009
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi ToyoRacer08

    Ja, das ist dann auch beim Avensis ein Problem. Ich bin 1,93 m gross und kann gerade soeben vernünftig sitzen - bei geöffnetem Glasdach relativ komfortabel und bei geschlossener Jalousie mit leichter Dachberührung der obersten Tolle! Das bedeutet, dass es mit 5 cm mehr als knapp wird.

    Zum Thema bodykit, spoiler und sonstige Flügelei habe ich eine eher sehr zurückhaltende Ansicht.
    Die wird Dir wahrscheinlich nicht passen, werde ich aber trotzdem zum besten geben:
    Ich mag es nicht, wenn man das Design eines Fahrzeugs mit Plastik zukleistern muss, damit es subjektiv nach was aussieht. Meist sieht das nach der Plastikkur eher aus wie ein Schruppochse-Karren. OK ich habe noch nie einen Franken oder Euro für Alufelgen ausgegeben, aber mein Grundgedanke bleibt immer der Gleiche: mein Auto muss von innen brauchbar aussehen, denn ich sitze mehr drin, als dass ich drum herum laufe und - wie andere Leute mein Fahrzeug finden ist mir ehrlich gesagt so ziemlich wurscht, dafür ist meine Profilneurose zu wenig ausgebildet.
    Ich muss da immer an diese Golf II Fahrer denken, die sich das billigste Grundmodell gekauft haben (vorzugsweie 75 PS Automat) und dann alles Plastikgeraffel drangehängt haben, was der Zubehörhandel hergegeben hat und dann an das Lüftungsgitter eine 5 Marks China Uhr hingehängt haben, weil die nun einmal in der Grundausstattung des Golf nicht vorhanden war...
    Klar ist es nett, wenn ich auf dem Parkplatz auf den Avensis Tec zuläuft (den einzigen rot metallic Kombi momentan hier in der Gegend) und mich schon freue damit gleich fahren zu dürfen, aber jetzt hingehen und einen teuren TTE Frontgrill reinhängen, oder irgendwie das Heck zu verhübschen wäre mir das Geld echt zu schade.

    Aber ganz ehrlich, weil die Front des "alten" RX 400h so abgrundhässlich war haben wir uns gegen diesen entschieden. Der hat übrigens auf der zweitägigen Probefahrt in den Schweizer Bergen bei zügiger Fahrt unter 7l verbraucht!

    Zum Auris: der Vater meiner Partnerin hat das Ding mit dem 120 (?) PS Benzinmotor. Ich bin von dem echt ein wenig enttäuscht. Der Corolla vorher hat deutlich mehr hergemacht und lief auch besser. Und auch hier: wenn der erst ein Komplett-Tuning braucht damit er Dir gefällt, dann guck lieber, ob nicht der neue Ford Focus ( der mit dem Renntrimm) besser geeignet ist für Dich. Der ist wenigstens so schnell, wie er aussieht.
    Vielleicht bin ich auch mittlerweile mit 40 Jahren ein wenig zu alt für solchen Schnickschnack. Aber wenn, dann bin ich das schon seit 20 Jahren. ;-)

    Dir viel Erfolg auf der Suche nach dem nächsten und hoffentlich richtigen fahrbaren Untersatz! :-)))

    Gruss

    Frank
     
  12. #11 ToyoRacer08, 17.12.2009
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    @ suissfranx , ich hatte bei mir den Avensis ohne Glasdach probegesessen da dies noch ein paar cm mehr luft nach oben läst.

    Zum Auris, da ich beruflich schon ca. 20000km im Jahr nur zu Arbeit fahre kommt für mich sowieso nur den D-Cat in betracht. Das Fahrzeug gefällt mir so Optisch auch sehr gut, nur hab ich lieber einen etwas Sportlicheren Look was nichts mit Golf 2 Plasikbombern zu tun hat. Ich dachte mehr an dezentes Tuning. Alternative würde ich mir den Avensis D-Cat (Schalter) kaufen mit TTE Kits was das Fahrzeug für mich auch noch ein wenig hübscher macht.

    Falls erlaubt hier der Link. Also ich finde das kann man nicht mit nem Golf 2 Plastikbomer vergleichen.

    "http://www.trc-tuning.com/_products/_toyota_lexus/_corolla/_e14_e15/_trc-corps_auris_e15_02f.jpg"

    "http://www.trc-tuning.com/_products/_toyota_lexus/_corolla/_e14_e15/_trc-corps_auris_e15_09f.jpg"

    Damit er halt so aussieht wie auf dem Bild ist halt der ganze Kram wie Fahrwerk Auspuff etc. von nöten. ;-D

    Gruß und Frohes Fest

    ToyoRacer08
     
  13. #12 e10düser, 19.12.2009
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    @ suissfranx

    Kannst du ein paar Bilder von deinem Avensis reinstellen? Hab den noch nie in Rot gesehen, und dann noch die schicken Alus drauf...
     
  14. #13 ToyoRacer08, 08.01.2010
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi Frank,

    ich erstmal Frohes Neues, ich wollte dich noch fragen ob in der Tec Edition deines Avensis auch das Premium Audiosystem vorhanden ist und ob du es empfehlen kannst. Soweit ich weiß ist es bei der Executive Ausstattung dabei.

    Hatte bei meinem jetzigem CV das Problem das wenn ich mal etwas lauter Radio gehört habe der Lautsprecher anfingen zu verzerren und den anschein machten gleich das Zeitliche zu segnen. Ab z.Zt bei mir Lautsprecher von Hifonics drin mit nem anderen Radio welches noch über Bluetooth zum Telefonieren verfügt.(Quasi meine Freisprecheirichtung, ist mich billiger gekommen als das Orginalzubehör nachzurüsten)

    Gruß

    Michael ;-D
     
  15. #14 suissfranx, 26.01.2010
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander

    Also, Bilder habe ich momentan keine, die ich veröffentlichen würde. Liegt am schlechten Wetter und der mangelnden Zeit, den Avensis mal ordentlich zu säubern.
    Mache ich aber baldmöglichst, da insbesondere der rote Streifen auf den Ledersitzen zusammen mit der Aussenfarbe echt cool aussieht (hat bisher jeder gesagt!).
    Michael:
    Dir natürlich auch noch ein frohes, gesundes und unfallfreies Neues Jahr! :D
    Zu Deiner Frage:
    Ich glaube der Tec-Edition hat ein Premium Audio System.
    Bei mir ist halt die Kombination aus Navi+DAB mit Lenkradbedienung (Navi-Monitor klappt beim einlegen einer CD automatisch vor) verbaut. Mein iphone verbinde ich ebenfalls per bluetooth und ich habe noch diese Aux-Buchse in der Mittelkonsole.
    Ich finde die Audio Kombination so gelungen, auch wenn man sich manchmal ein paar mehr Lautstärkereserven wünschen würde.
    Verzerren tut da gar nix, kann aber auch daran liegen, dass wie gesagt bei relativ moderater Lautstärke Schluss ist (an der Ampel fällt keiner aus den nebenstehenden Autos wegen überbordendem Schalleinfluss des Avensis!).
    Der Tec-Edition hat grundsätzlich erst mal das gleiche System, wie der Executive (nach Preisliste). Bei beiden fällt bei Navi-Einbau der CD-Wechsler weg, aber ohne Navi würde ich den Wagen auf keinen Fall nehmen. Das Navi ist zwar nicht über jeden Zweifel erhaben, aber ohne kannst Du einen guten Wiederverkauf vergessen. Mein Händler versucht einen weissen Tec seit Monaten vergeblich zu verkaufen und ist überzeugt, dass das am fehlenden Navi liegt.
    Das einzige, was m.E. wirklich fehlt ist der USB-Anschluss, der aber mit 230€ doch ziemlich teuer ist.
    Ich hoffe, dass das die Frage nach der Audio Anlage beantwortet.
    Früher hätte ich mich wohl mehr über Klang und Lautstärke, Verzerrungen oder nicht ausgelassen, aber seit Klein Jonas mitfährt (heute zweieinhalb Monate alt) ist das reine Makulatur. Ich habe selbst der Navi-Quatschtante den Hahn abgedreht!

    Viele Grüsse
    Bis demnächst!
    Frank
     
  16. #15 ToyoRacer08, 26.01.2010
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi Frank,

    vielen dank für deine Eindrücke zum Soundsystem. Mit dem Navi hast du recht, denn ich würde mir so ein Fahrzug in der Preisklasse auch nur mit einem Navi kaufen, da es erstens schöner aussieht, man mehr mit anfangen kann als mit einem Cd Radio, einzig der DAB empfäger kann man bei uns im Rheinland vergessen da es nur 1 Live und Dom Radio über DAB zu empfangen gibt. Ich hatte bei meinem jetzigen CVerso mal an meinem JVC Radio nen DAB-Emfänger in der Hoffnung Jam FM und Sunshine Live etc zu empfangen aber hab leider nur 2-3 Radio sender bekommen und die kaum besser wie über den normalen FM empfang.

    Vg

    Michael (ToyoRacer08)
     
  17. #16 suissfranx, 09.02.2010
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo All

    Also, mittlerweile habe ich den Avensis endlich mal gewaschen (ja, waschen lassen, wenn ich ehrlich bin) und gleich ein paar Fotos geschossen.

    Die Fotos findet Ihr unter U-Page „suissfranx“.

    Man beachte diese schöne rote lederne Sitzbahn auf allen Sitzen... ;-)

    Viel Spass beim Anschauen.

    Noch ein paar allgemeine Anmerkungen:

    Habe noch nichts feststellen können, was die Rückrufe wegen defektem Gaspedal oder Bremse betrifft. Habe ihn am Wochenende zum Fussball-Bundesligaspiel nach Freibug getrieben - mit Kick Down und in der Spitze über 200km/h und der liegt einfach nur ruhig und unaufgeregt auf der Piste. Dreht bei 200 etwa auf 3200 U/min und damit echt weit unter dem A6 tdi vorher.

    Ach ja eines fällt mir noch ein: letzt auf der Autobahn hat der Avensis mal kurz bei Tempo 100 eine Art Klingelsignal von sich gegeben und kurz im Info-Feld so was wie "Bremsen" angezeigt, das war aber so schnell wieder weg, dass ich da nicht ganz sicher bin.
    Ich habe keine Ahnung, was er mir damit sagen wollte, habe es deswegen auf die hundert Meter weiter aufgestellte Radar-Falle geschoben (es waren nur 80km/h erlaubt...).
     
  18. #17 Torsten-T25, 09.02.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Mach mal bitte nen "Gesamtbild" Foto ... Die Farbe hat irgendwie was! ;)
     
  19. #18 ToyoRacer08, 09.02.2010
    ToyoRacer08

    ToyoRacer08 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    @ Frank , zu deiner Infoanzeige .. Da du ja die Tec Edition hast mit dem ganzen klimmbimm (wie man in Köln sagt) denke ich mal da das bestimmt mit dem Abstandsradar was zu tun hat , das eventuell dein Pre Crash system eine Kollision ermittelt hat und dich deswegen zum Bremsen auffordert. Sowas könnte ich mir vorstellen.....

    Gruß

    Michael
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 suissfranx, 10.02.2010
    suissfranx

    suissfranx Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @Torsten: Zur Farbe: genau das habe ich auch gedacht, als ich die Kiste beim Händler auf dem Hof entdeckt habe. Gesamtbild mache ich noch, hab die beiden auf der U-Page nur ganz schnell mit dem berühmten smartphone von apple gemacht und wollte halt das Nummernschild nicht unbedingt mit drauf haben...
    Ich hoffe, Du als "Lüdenscheider Anhänger" weisst das von einem echten Schalker zu würdigen! :]

    @Michael: Zur Infoanzeige: Jau, fast aller Klimmbimm drin (eigentlich fehlt nur das TV-Modul! ;-) ), und meine Hoffnung war auch, dass entweder pre crash oder Radarfalle anzeigt, habe aber im Benutzerhandbuch des Navi nix Entsprechendes gefunden...
    Der Abstandswarner ist meines Erachtens nur aktiv, wenn man den Tempomaten einschaltet (diverse Schalter für Abstandswarner, Spurhalteassistent und Tempomat), also demnach (wenn ich recht habe) ohne Tempomat keine Abstandswarnung...
    Alles mysteriös.
    Muss demnächst wohl sowieso zum Toyota-Dealer zurück (Gaspedal...) und werde seine Antwort auf diese Frage hier einstellen.
     
  22. #20 Torsten-T25, 10.02.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Na wenn das so is ... NEIN!!! :P Klick! :D :D :D
     
Thema: Avensis T27 D-4D Automatikerfahrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t27 automatik getriebe

    ,
  2. toyota avensis 2.2 d-4d automatik verbrauch

    ,
  3. toyota avensis 2010 automatik probleme

    ,
  4. avensis t27 turbo ,
  5. Toyota avensis t27 automa,
  6. spritverbrauch Toyota avensis t27 150ps,
  7. toyota avensis 2.0 automatik verbrauch diesel,
  8. toyota avensis t27 automatik,
  9. toyota avensis automatik verbrauch,
  10. toyota avensis automatik verbrauch diesel,
  11. t27 d4d automatik zu wenig Getriebeöl,
  12. verbrauch avensi diesel automatik im winter,
  13. toyota avensis t27 automatik notprogramm,
  14. avensis automatik erfahrung,
  15. automatikgetriebe toyota avensis t27 probleme,
  16. toyota avensis tec-edition test,
  17. Avensis Tec Edition bedeutet,
  18. Avensis Tec Edition erklärt,
  19. toyota avensis t27 diesel probleme,
  20. avensis t27 tec,
  21. toyota avensis t27 tec,
  22. toyota avensis tec edition,
  23. hat avensis t27 dcat einen turbo,
  24. automatik ölwechsel toyota avensis t27,
  25. avensis t27 2.2 d4d
Die Seite wird geladen...

Avensis T27 D-4D Automatikerfahrung - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...