Avensis T25 Sol mit LPG - und jetzt arge Probleme...

Diskutiere Avensis T25 Sol mit LPG - und jetzt arge Probleme... im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallo! Nachdem ich nun schon einige Wochen hier stöber, hab ich mich nun endlich angemeldet, weil unser Avensis ( 2007 umgebaut auf LPG, Landi...

  1. #1 platsch1402, 07.05.2010
    platsch1402

    platsch1402 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nachdem ich nun schon einige Wochen hier stöber, hab ich mich nun endlich angemeldet, weil unser Avensis ( 2007 umgebaut auf LPG, Landi Anlage mit FlashLube) arge Probleme hat.

    Angefangen hat es vor ca. 4 Wochen. Da ging der Avensis einfach im Leerlauf an der Ampel aus. Auf der Autobahn - bei 140 km/h fing die Motorlampe an zu blinken. Bei verringern der Geschwindigkeit ging die Motorlampe wieder aus.
    Auf der Rückfahrt kam sie wieder und blieb diesmal auch an....

    Wir sind am nächsten Tag in die Werkstatt. Die haben den Fehler ausgelesen und sagten uns, das der Avensis Zündaussetzer Zylinder 3 hat. Daraufhin wurden alle Zündkerzen gewechselt ( Gas-Feste).

    Bei der nächsten Fahrt, wieder auf der Autobahn, bei 140 km/h - Motorkontrollleuchte.

    Wir wieder in die Werkstatt. Diesmal angeblich Zündaussetzer Zylinder 4.

    Daraufhin wurden wir zum Gaseinbauer geschickt. ( Der, der uns die Anlage eingebaut hat, ist leider seit 2008 pleite....)
    Dort wurde dann Gaseinstellungen geprüft. Diese sind in Ordnung.

    Ich habe also einen Termin bei unserem Toyota Händler gemacht. Als wir ankamen wurden wir wie Aussätzige behandelt. Man sagte uns, das sie das Auto nicht anpacken und auch nichts auch nur überprüfen, weil eine Gas Anlage verbaut wurde. Dabei sollten die lediglich eine Kompressionsprüfung machen.
    Wir haben fast gebettelt, da wir endlich wissen wollen was los ist....

    Übrigens bei der Fahrt vom Gas-Mann bis zu Toyota keine Motorleuchte, kein unrunder Lauf....lediglich im Leerlauf schwanken die Umdrehungen von ca 800-1000 und anfänglich hört er sich etwas an wie ein Traktor....

    Naja, also von Toyota total enttäuscht, sind wir zur ersten Werkstatt gefahren, mit der Bitte eine Kompressionsprüfung zu machen.

    Heute dann der Anruf - BEI 3 ZYLINDERN KEINE KOMPRESSION!!!!

    Wie kann das sein, wenn das Auto normal fährt - normal beschleunigt usw. Lediglich eine kurze Zeit nach dem Anlassen diese Traktorgeräusche.....

    Fortsetzung folgt am Montag....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister MMT, 07.05.2010
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo platsch1402

    es werden wohl deine Ventilsitze und Ventile sein die kein Spiel mehr hatten und jetzt den Zylinderkopf Schäden zugebracht haben. Eine Zylinderkopfüberhohlung wird nötig sein. Lasse die nicht bei diesem Toyota Händler machen. Du brauchst andre Ventilsitze, Ventile undsoweiter.

    Sonnst kann ich dir empfehlen den grossen LPG Thread zu lesen. Da findest du einige Erfahrungsberichte von Mitschreiber die auch Probleme gehabt haben. Vielleicht können Sie dir Tips geben.

    Stelle dich auf Kosten von mindesten 2000 Euro ein, wahrscheinlich mehr, und eine Zeit ohne Avensis. Ich sehe dass Du an der Polnische Grenze lebst. Wäre etwas in Polen zu machen?

    Es würde uns auch interessieren wie du bist jetzt gefahren bist. Km Leistung auf LPG, Strecken, Geschwindigkeit, Verbrauch, Ventilspielkontrollen, etc..

    Viel Mut und Durchhaltung wünsche ich dir,

    Jan
     
  4. #3 platsch1402, 08.05.2010
    platsch1402

    platsch1402 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mister MMT,

    ich habe schon ganz viele Beiträge hier gelesen, und mir wird Angst und Bange.....

    Wir haben den Avensis 2007 umgerüstet, da hatte er 32.000 km gelaufen. Wir hatten in all der Zeit nie Probleme.
    Sind natürlich nie Vollgas gefahren, haben immer auf die richtige Einstellung des FlashLube´s geachtet, waren auch regelmäßig in der Werkstatt um Gaseinstellung zu prüfen....

    Jetzt hat der Avensis 86.000 km gelaufen.

    Mein allergrößtes Problem ist eigentlich, das bevor die Probleme beim Avensis anfingen, haben wir uns einen Neuwagen bestellt.
    Tja, kaum den Kaufvertrag unterschrieben - eine Woche später fing der ganze Mist an.
    Die Werkstatt, die damals die Anlage eingebaut hat, ist ja, wie schon gesagt, zu. Daraufhin haben wir uns eine andere gesucht. Der sagte schon, das er das Auto lieber jetzt verkaufen würde, bevor die Schäden anfangen....

    Leider habe wir wohl zu lange gewartet.

    Was mich nur extrem wundert, das der Avensis normal fährt und aber auf 3 Zylindern keine Kompression haben soll.
    Auch bei der Fahrt von Toyota zu unserer Werkstatt (ca 23km u.a. über Autobahn) kam keine Motorkontrollleuchte!!!
    Wie kann das sein??

    Zu hoffen bleibt, das wir am Anfang eines riesen Schadens stehen und wir das alles bezahlen können....

    Übrigens, ich bin nur in Frankfurt/ Oder geboren - lebe jetzt bei Köln! Also ist Polen leider viel zu weit weg....
     
  5. #4 Mister MMT, 08.05.2010
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo,

    54000 km ohne Ventilspielkontrolle, dann ist was dir passiert keine überraschung. Du bist wie so oft schlecht beraten worden, und hast gedacht dass es mit Flash Lube und eine gemässigte Fahrart gut laufen würde. Leider ist das nicht so.

    Es ist einfach so dass man mindestens jede 25000 km das Ventilspiel messen und protokolieren sollte.

    Auf dir kommen also Kosten zu, aber wenn du dein Avensis gasfest machst, wirst du auch noch einen ordentlichen Preis dafür bekommen. In dem Zustand ist er eh unverkaufbar.

    Ich kann dir keine Antwort auf deine Fragen geben; Es wird mit der Kompression wohl nicht ganz so schlecht stehen, aber es ist davon auszugehen dass die Ventile zu eng sind, was sich in dem Stadium wahrscheinlich nur in bestimmten Umstanden zeigt. Dein Motor ist noch nicht hin, braucht aber eine Ventilspielmessung zur Bestätigung dass das die Ursache ist.

    Ich hoffe das einige Mitschreiber hier die Erfahrung mit der Sache haben dir Tips geben wollen.

    sG

    Jan
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Deine nicht vorhandene Kompression ist vermutlich auf verbrannte oder nicht vollständig schließende Ventile zurück zuführen.

    Ansonsten gibts ja hier schon genug Lesestoff. Wolltest du den Avensis in Zahlung geben ?
     
  7. #6 der_flieger, 09.05.2010
    der_flieger

    der_flieger Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1.8 mit BRC Seq. 24
    Kopfrevision VS. Ventilspieleinstellung

    Hallo,

    um mit geringen Kosten für Dich weiter zu machen, könntest Du Dir eine Werkstatt suchen, die über einen Endoskop verfügt. Damit kann man durch die Zündkerzenbohrung in den Brennraum schauen und die Ventile begutachten. Wenn sie nicht ganz hinüber sind, könntest Du die Ventile alle auf Größtmaß plus 5 Huntertstel einstellen lassen. Wenn Du dann ein paar Tankfüllungen mit SuperPlus fährst, könnten sich einge der Unregelmäßigkeiten in den Sitzflächen wieder etwas egalisieren. Bei schonender Fahrweise (aber nur dann) kann man noch lange mit dem Auto fahren. Weitere, regelmäßige Kontrolle des Ventilspiels ist aber notwendig und auf Dauer auch eine teuere Sache. Zunächst würde Dich diese Maßnahme etwa 400-600 € kosten. Und Du mußt einen Käufer finden, der zu schonender Fahrweise bereit ist.

    Jan hat vermutlich recht: Wenn Du es schaffst, einen günstigen Preis für eine Kopfumrüstung zu erzielen, dann steigt der Wert des Fahrzeugs über Deine Investition hinaus.

    Gruß,
    der_flieger
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Avensis T25 Sol mit LPG - und jetzt arge Probleme...
Die Seite wird geladen...

Avensis T25 Sol mit LPG - und jetzt arge Probleme... - Ähnliche Themen

  1. Sitheizung T25?

    Sitheizung T25?: Ich habe im Februar diesen Jahres meiner Frau den gleichen Avensis gekauft wie meiner, auch einen d-Dat Kombi nur in der Ausstattung All und nicht...
  2. scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98

    scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98: hallo suche die 2 heckklappenscharniere für den toyota avensis liftback bj 98 mfg
  3. Radio T25

    Radio T25: Hallo an alle, Ich hätte da mal eine frage, hat jemand von euch hier so ein zubehör teil von “Yatour“ verbaut?. Hab dazu letztens ein video auf...
  4. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  5. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...