Avensis T25: Kofferraum geht nicht auf/zu (Sicherung?)

Diskutiere Avensis T25: Kofferraum geht nicht auf/zu (Sicherung?) im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute... zunächst einmal eine "Hallo" an alle, da ich neu hier bin. Mein Problem geht ja bereits aus dem Thread-Titel hervor, seit einigen...

  1. #1 Adriver2, 17.03.2011
    Adriver2

    Adriver2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute...

    zunächst einmal eine "Hallo" an alle, da ich neu hier bin.
    Mein Problem geht ja bereits aus dem Thread-Titel hervor, seit einigen Tagen geht mein Kofferraum nicht mehr auf oder zu. Leider gibt es beim Avensis ja keine manuelle Schließvorrichtung, sondern ausschließlich per Funk.

    Nun bin ich mal in den Kofferraum geklettert und habe das Schloss manuell geöffnet (ging auch ganz ohne Gewalt).
    Wenn man mit dem Funkschlüssen schließt/öffnet, hört man auch nichts, was auf ein Schließen des Kofferraums hinweist. Nun frage ich mich, ob es eventuell "nur" an der Sicherung liegt, oder ob es schlimmere elektrische Probleme gibt.

    Im Handbuch habe ich gelesen, dass es eine Sicherung für die Zentralverrigelung gibt. Da diese jedoch an allen vier Türen problemlos funktioniert, kann ich diese Sicherung wohl ausschließen. Meine Frage: Zählt der Kofferraum zur Zentralverriegelung oder gibt es noch eine andere Sicherung (laut Handbuch nicht).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamark, 17.03.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Die Taste der Fernbedienung funktioniert aber noch?
    Kenne jetzt die FB nicht, hat die eine LED die bei Betätigung leuchtet?
     
  4. #3 Adriver2, 17.03.2011
    Adriver2

    Adriver2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Fernbedienung funktioniert definitiv noch.

    Der Kofferraum schließt/öffnet auch nicht, wenn ich den Schalter in der Innenseite der Fahrertür betätige. Meine Frage ist hauptsächlich, ob es sich hier um ein mechanisches Problem- oder um ein Problem in der Elektronik handelt...
     
  5. #4 Corollamark, 17.03.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    also wenn es vom Schalter an der Innenseite auch nicht mehr funktioniert und auch kein Klacken o.ä. zu hören ist, denke ich das enweder an der Leitung oder am Stellmotor selber ein Defekt ist.

    PS: Sprich ein elektrischer Defekt.
     
  6. #5 Butterfly, 17.03.2011
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    wird wohl der stellmotor die hufe hochgerissen haben.mach mal die innenverkleidung der kofferraumklappe auf und schau mal nach. ansonsten ist es ein elektrisches problem und heißt fehlersuche.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Adriver2, 18.03.2011
    Adriver2

    Adriver2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Verkleidung schon abgemacht, um mir das ganze mal anzuschauen. Leider bin ich bei solchen Sachen absoluter Laie und bin leider auch nicht sonderlich filigran, was meine handwerklichen Fähigkeiten angeht.
    Wie gesagt: Mit dem "Nothebel" lässt sich die Heckklappe problemlos öffnen. Auch kann man das Schloss bei geöffneter Klappe problemlos bewegen, was darauf schließen lässt, dass definitv ausreichend Schmieröl vorhanden ist.
    Was meinst Du mit "Stellmotor hat die Hufe hochgerissen" und woran kann ich das erkennen? Ich habe gesehen, dass zwei Kabel zum Stellmotor führen. Leider ist das ganze mal wieder so eng verbaut, dass man die einzelnen Komponenten weder gescheit sehen- noch vernünftig daran arbeiten kann.

    Es ist aber definitiv so, dass die Heckklappe Bestandteil der Zentralverriegelung ist und somit nicht von einer gesonderten Sicherung beherrscht wird, die evtl. defekt sein könnte?
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Mess am Stecker vom Motor mit einem Multimeter nach ob da Spannung ankommt wenn du per FB oder am Taster auf drückst. Sollte da Spannung kommen wird es wohl wirklich der Motor sein.
     
Thema: Avensis T25: Kofferraum geht nicht auf/zu (Sicherung?)
Die Seite wird geladen...

Avensis T25: Kofferraum geht nicht auf/zu (Sicherung?) - Ähnliche Themen

  1. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  2. Radio T25

    Radio T25: Hallo an alle, Ich hätte da mal eine frage, hat jemand von euch hier so ein zubehör teil von “Yatour“ verbaut?. Hab dazu letztens ein video auf...
  3. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  4. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  5. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...