Avensis T25: Geräusch nach Zahnriemenwechsel beim Beschleunigen

Diskutiere Avensis T25: Geräusch nach Zahnriemenwechsel beim Beschleunigen im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, zusammen! Ich schreibe heute zum ersten Mal in einem Forum, also vorab die Bitte um Entschuldigung, wenn ich irgendwelche ‚Konventionen’...

  1. #1 merkur23, 08.01.2011
    merkur23

    merkur23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen!
    Ich schreibe heute zum ersten Mal in einem Forum, also vorab die Bitte um Entschuldigung, wenn ich irgendwelche ‚Konventionen’ verletzen sollte.
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe vor einigen Wochen bei meinem Avensis D4D (61/2 Jahre alt) nach gut 100000 km den Zahnriemen wechseln lassen – wie immer bei Wartungen in der freien Werkstatt meines Vertrauens. Anschließend fiel mir ein seltsames Geräusch auf: immer, wenn ich aus dem niedertourigen Bereich (bis max. 2000 U/min) beschleunige, rasselt es von vorne rechts. Die Werkstatt hat, nachdem ich ihnen das Geräusch vorführen konnte, verschiedenes ausprobiert und folgendes entdeckt: wenn man den Keilrippenriemen, der Servopumpe und Klimakompressor antreibt, weglässt, ist das Geräusch weg. Bei Toyota sagte man ihnen, da fehle wohl ein Dämpfer. Den haben sie nachträglich eingebaut, aber das Geräusch blieb. Dann hat man in unzähligen Malen versucht, dem Geräusch auf die Spur zu kommen, u.a. indem sie die Riemenscheibe, die ja auch Schwingungsdämpfer ist, ausgetauscht haben, nachdem sie da einen kleinen Haarriss drin fanden. Aber das Geräusch blieb. Dann haben sie einen kürzeren Keilriemen besorgt (für Wagen ohne Klimaanlage) und sind nur mit Servopumpe und ohne Klimaanlage gefahren. Das Geräusch blieb. Dann haben sie alle Verkleidungen abgenommen und sind gefahren, um auszuschließen, dass da irgendwas klappert. Das Geräusch blieb. Eigentlich kann es also nur die Servopumpe sein. Was jedoch seltsam anmutet, ist, dass
    1. das Geräusch nicht bei starkem Lenkeinschlag, sondern nur bei den oben beschriebenen Beschleunigungsvorgängen (am meisten noch bei Bergauffahrt) auftritt und
    2. es schon ein seltsames zeitliches Zusammentreffen wäre, wenn die Servopumpe ausgerechnet bei Austausch des Zahnriemens ausfallen würde.

    Hat irgendeiner etwas Ähnliches schon mal gehört oder selbst gehabt bzw. irgendeine Idee?????

    Jetzt schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Avensis T25: Geräusch nach Zahnriemenwechsel beim Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Avensis T25: Geräusch nach Zahnriemenwechsel beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 15" OEM Alufelgen

    Avensis T22 15" OEM Alufelgen: Suche einen Satz gut erhaltene Original Toyota Felgen in 15" für meinen Avensis T22
  2. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  3. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  4. Avensis T22 Bremsenupdate

    Avensis T22 Bremsenupdate: Hallo, ich möchte bei meinem T22 (Bj. 02, 1,8 ) die Bremse vorne überholen. In diesem Zug möchte ich gleich die ATE Bremse "rausschmeißen" und...
  5. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...