Avensis T25 D4D Abgasreinigung

Diskutiere Avensis T25 D4D Abgasreinigung im Motor Forum im Bereich Technik; Kontrollleuchten leuchteten auf Abgasreinigung (Notlaufprogramm). Der freundliche erzählt: Kat, Russfilter und es kann bis zum Motoraustausch...

  1. #1 waldzwerg, 18.12.2009
    waldzwerg

    waldzwerg Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollleuchten leuchteten auf Abgasreinigung (Notlaufprogramm). Der freundliche erzählt: Kat, Russfilter und es kann bis zum Motoraustausch kommen. Kosten 2000 bis 8000€. Hat jemand Erfahrung oder gleiche Probleme? Wagen ist 3.5 Jahre alt.

    Der Waldzwerg ist für jede Info dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    1. Versuch mal den Fehlercode zu bekommen. Poste ihn hier.

    2. Keine Anschlussgarantie?

    3. Wieviel km hat dein D-CAT runter?
     
  4. #3 INTERCEPTOR, 18.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hast den Wagen eh von einen Deutschen Vertragshändler gekauft? Alle Service nach Toyotavorschriften gemacht? Immer low ash C2 Öl gefüllt?

    Wenn ja würd ich eine Kulanz versuchen in deinem Fall! Ist natürlich Werksentscheid aber eine Versuch ist es Wert!

    Zusatzgarantie machen die meisten verwöhnten Toyotafahrer leider nicht... denn beim alten 2l Diesel Carina is ja auch nie was def. geworden?! *g* Aber da mus man bei den DPF und DCat Fahrzeuge leider etwas umdenken. Solangs läuft freut es alle... wenn mal nicht wirds richtig teuer aufgrund der hochtechnisierten Bauteile. Kann also für die Zukunft nur dazu raten eine Zusatzgarantie zu nehmen!!!

    Wie kommt der Vertragshändler aufgrund von einem EGR Fehler auf einen kompletten Motortausch?
     
  5. #4 diosaner, 18.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Vielleicht hat er starke Verußungen mit defektem EGR-Ventil und Kat. Das macht alleine mit Arbeit fast 3500 Euro aus.
    Sollte bei dem Wagen noch ein Ölverbrauch dazu kommen, wird es wohl darauf hinauslaufen.

    Ich kann zwar alles unternehmen, das das EGR wieder funktioniert, den Kat und eventuell auch die 5te Düse tauschen, aber wenn die Karre Öl wie Diesel säuft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis er wieder auf dem Hof steht.

    Aber wie schon erwähnt: Wenn eine Anschlussgarantie besteht, mindert das die Kosten extrem.

    Was brauche ich ne Garantie. An einem Toyota geht nix kaputt.
    Diese Sprüche hört man fast jeden Tag. Aber wenn dann was dran ist, sind es auf einmal sch.... Toyotas
     
  6. #5 waldzwerg, 18.12.2009
    waldzwerg

    waldzwerg Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erst einmal danke für die Infos.
    Avensis hat 90000 gelaufen, alle Service bekommen und leider keine Garantie mehr.
    Fehlercode war 2002 und hat laut Werkstatt auch Oelverlust.
    Der Wagen ist jetzt beim Freundlichen, der Motor ist mit einer dicken Rußschicht versaut, die Kolbenringe, der Kat und ? (am Montag weiß ich mehr) werden erneuert.
     
  7. #6 INTERCEPTOR, 18.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Kann man bei euch in Deutschland keine Gebrauchtwagen Basisschutzgarantie mehr abschließen? (wenn er erst 90tkm und 3,5Jahr alt ist - würd ich dir das für mögliche ZUKÜNFTIGE Reperaturen dir dringend ans Herz legen) Wenn du alle Service brav gemacht hast und es kein Importwagen ist wird dein Händler (wo du den Wagen vielleicht sogar gekauft hast) in diesem Fall vielleicht etwas auf Kulanz machen können. Frag einfach mal höflich nach!
     
  8. #7 waldzwerg, 19.12.2009
    waldzwerg

    waldzwerg Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Interceptor,
    hinterher ist man(Ich)immer klüger! Bin 48 Jahre und habe schon einige Autos gehabt und dieses mal Pech... Nichts ist unmöglich. Am Montag spreche ich mit dem freundlichen Toyoten.
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Unser hat sich gestern im Stadtverkehr freigekokelt. -8°C und eine lustige, stinkende Qualmwolke für 5 min. :rofl
     
  10. #9 INTERCEPTOR, 19.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Jaja das ist klar! Aber ich meinte das anderst. Bei uns in Österreich ist es möglich bei einem Wagen der über die 3 Jahr Werkgarantie drüber ist noch eine Gebrauchtwagen Basisschutz abzuschließen. Das heißt wenn der jetztige Schaden auf Kulanz möglicherweise gemacht werden sollte, das du dann gleich den Gebrauchtwagen Basisschutz abschließt! Denn so ein Turbolader, Einspritzpumpe, Injektor, 5. Injektor, A/F Sonde usw. ist auch nicht gerade billig. Dann musst nicht jedesmal Angst vor den Rep. Kosten haben wenn das Licht (MIL) leuchtet! Les dir aber bitte zuerst genau durch was alles dabei ist und was nicht... den ein Basisschutz ist KEINE Werksgarantie!!!!
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    http://www.youtube.com/watch?v=UYpXwLg5GeM ? ?(
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nein, kein Dieselqualm. Sieht eher wie ZKD Schaden aus. :D :D :D :D
     
  13. #12 waldzwerg, 22.12.2009
    waldzwerg

    waldzwerg Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Werkstatt versucht Toyota mit ins Boot zu holen und eine Gebrauchtwagengarantie gibt es auch für ca 500 € und das für 2 Jahre. Den Vertrag habe ich aber noch nicht gesehen.

    Ich wünsche ein ruhiges Weihnachtsfest.
     
  14. cv2006

    cv2006 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir zwar kein T25 sondern ein R1 von Mitte 2006, aber ebenfalls D-CAT, 105.000 km.

    - 1. EGR-Ventil verrußt und getauscht Mitte 2008 nach 2 Jahren auf Garantie.
    - 2. EGR-Verntil verrußt und gereinigt bei 3 Jahren und einen Monat.
    - Drei Monate später 2. EGR-Ventil ebenfalls getauscht.

    Und jetzt: KAT/Partikelfilter verstopft und/oder Differenzdruckrohr verstopft, Code müßte ich nochmal nachfragen, aber es sei (Zitat Techniker zum Meister) "der bekannte 2000er-Fehler".

    Ich habe jetzt die Wahl zwischen neuem Rohr und Kat für 4.000€ quasi ohne Funktionsgarantie, da der Motor ja auch schon verrußt sei oder das 53-seitige Komplettpaket mit fast neuem Motor für knapp 10.000€.

    Anschlußgarantie (Car Garantie) ist vorhanden, die würde das aber nicht abdecken. Kulanzantrag kann erst nach erfolgter Reparatur erfolgen (was soll das denn?), Risiko liegt also voll bei mir.

    Das Auto ist vorschriftsgemäß beim Händler gewartet worden, Öl kommt auschließlich von dort, habe nie selbst nachfüllen müssen. Hätte der Händler mich beim ersten Verrußen des EGR-Ventils eigentlich nicht innerhalb der Garantiezeit auf das Risiko hinweisen müssen oder das größere Differenzdruckrohr einbauen müssen? So wie ich das in Foren lese, war doch Mitte 2008 schon bekannt.

    Ein 3,5 Jahre altes, ordnungsgemäß benutztes Auto ist somit ohne eigenes Verschulden schlagartig unbenutzbar, unverkäuflich und bei 10.000 € Reparaturkosten nahe am Totalschaden. Mir ist völlig unverständlich, wie Toyota zu dem Ruf kommt, zuverlässig zu sein oder für zufriedene Kunden zu sorgen.
     
  15. #14 diosaner, 08.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Kulanzantrag kann natürlich vor Reparatur gestellt werden. In der Regel müsste der Kunde in Vorlage treten. Aber Toyota zeigt sich bei Problemen D-Cat usw. bis 5 Jahren sehr Kulant.

    Wenn bekannter P2002 angezeigt wird, muss nur der Kat erneuert werden, der Ansaugkrümmer gesäubert, das EGR-Ventil erneuert, eventuell die 5.Düse geprüft ggf erneuert werden. Hast du keinen Ölverbrauch, muss im Bereich "fast neuer Motor" nichts unternommen werden. Kosten wären hier dann etwas um die 3500Euro.

    Im schlimmsten Fall kann auch der Zylinderkopf demontiert werden, um die Ventile zu reinigen. Aber auch diese Arbeit würde sich nicht in den Bereich von fast 10000€ bewegen.


    P.S. Einmal EGR tauschen ist normal aber spätestens ab dem zweiten Mal hätte man die obige Arbeit ausführen können. :rolleyes:

    Denn dann würde sich nicht die Frage nach Unzuverlässigkeit und unzufriedenen Kunden stellen.
     
  16. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    WAAA!

    Worst Case. Alter Falter. :rolleyes:

    Diffdruckrohr tauschen und keine Garantie, dass dann alles funzt??? ?(
    Das Röhrchen tauschen..... der Motor muss eigentlich fast raus........ --> teuer!

    Du hast absolut recht!!!!

    Wenn man alles bei Toyota macht, den Wagen pflegt, dann sollte da mit Kulanz was gehen. Pervers, da du ja auch schon weißt, dass die Geschichte mit der Differenzdruckmessung bekannt ist. ;)


    Zumal die Anschlussgarantie sowas eigentlich latzen sollte.
    :]

    Und nachdem dein D-CAT eh schon diverse EGR Probleme hatte. :rolleyes:
     
  17. cv2006

    cv2006 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Einschätzungen. Klingt in meiner Werkstatt leider weniger ermutigend:

    Ja, die Werkstatt kann auch vorher einen Antrag stellen, der bleibt aber liegen, solange keine Arbeitszeitnachweise dabei sind. Aussage, ob Kulanz erteilt wird oder nicht, gibt es vorab nicht. Welcher Vorteil bleibt mir da?

    Mir wurden 3.500 - 4.000 € genannt. Aber das eigentliche Problem: Wenn noch Ablagerungen im Motor sind, sei nicht sichergestellt, daß es nicht wieder zurußt. Das klingt sogar plausibel, denn der Ruß kommt doch aus dem Motor, oder? Bei dem Reparaturpreis ist das auf jeden Fall inakzeptabel. Mehr Sicherheit bietet dann:
    Aussage Werkstatt: 9.800 €. Die haben das ja auch schon zweimal bei anderen Autos gemacht.

    Tja, da war die Garantie dann einen Monat abgelaufen, d.h. die Rechnung, die betroffenen Fahrzeuge durch unzählige Motor-ECU-Firmware-Updates, die häufiger freibrennen (was ich durch einen knappen Liter Mehrverbrauch gegenüber Auslieferungszustand auch schön nachvollziehen konnte) sauber aus der Garantiezeit zu befördern, ist voll aufgegangen.
     
  18. #17 Joh4toy, 16.01.2010
    Joh4toy

    Joh4toy Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Erg

    ERG Ventiel? Warum russt das Schweinchen immer zu? Kann man reinigen nicht auch selber machen und merkt man dass das Teil zugeht?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 diosaner, 16.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    RE: Erg

    Na weil durch dieses EGR-Ventil alte verbrauchte Abgase wieder zum Verbrennungsablauf hinzu geführt werden.

    Selber machen? Mag sein. Aber wer spielt schon gerne den Schornsteinfeger?

    Wie man es bemerkt? Die Karre verliert immer mehr an Durchzug und an einer schlagartig einsetzenden Beschleunigung über 2500U/min.
    Untenrum geht dann gar nix mehr.
     
  21. #19 Joh4toy, 16.01.2010
    Joh4toy

    Joh4toy Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Zustopfen

    ERG zustopfen? Hat zur Folge........ Eines kann ich mir schon denken?
    Und ist reinigen so eine Sauerei?
     
Thema: Avensis T25 D4D Abgasreinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 partikelfilter reinigen

    ,
  2. toyota avensis partikelfilter freibrennen

    ,
  3. toyota avensis t25 probleme

    ,
  4. toyota avensis t25 qualmt,
  5. toyta avensis rußfilter wechseln,
  6. avensis probleme mit dpf,
  7. diesel katalysator verstopft. Toyota d4d Bilder,
  8. Toyota Avensis Abgas Probleme,
  9. toyota avensis dpf reinigen,
  10. partikelfilter reinigen toyota avensis,
  11. wo ist partikelfilter toyota avensis,
  12. partikelfilter t25 d4d,
  13. partikelfilter reinigen toyota,
  14. AvensisT25 dpf tauschen,
  15. Toyota d4d Partikel Filter,
  16. Toyota Avensis t25 abgase,
  17. dieselpartikelfilter toyota avensis t25,
  18. avensis t25 regeneration initiieren,
  19. toyota previa partikelfilter reinigen ,
  20. toyota avensis d4d qualmt,
  21. toyota avensis dpf voll,
  22. toyota avensis 2.0 diesel (t25) rußpartikelfilter wechseln,
  23. toyota avensis t25 partikelfilter selbst reinigen,
  24. toyota avensis t25 dpf,
  25. toyota avensis rußpartikel freibrennen
Die Seite wird geladen...

Avensis T25 D4D Abgasreinigung - Ähnliche Themen

  1. Radio T25

    Radio T25: Hallo an alle, Ich hätte da mal eine frage, hat jemand von euch hier so ein zubehör teil von “Yatour“ verbaut?. Hab dazu letztens ein video auf...
  2. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  3. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  4. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...
  5. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...