Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Airwave, 22.12.2012.

  1. #1 Airwave, 22.12.2012
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Zusammen,

    Ich habe mal eine Frage zu meinem Toyota Avensis T 25, wie ich mich weiter verhalten soll.

    Als ich mit dem Auto einmal liegen geblieben bin, VSC TRC Fehler, hat der ADAC festgestellt, dass das AGR Ventil fest hängt.
    Mit einem Hammer konnte er es wieder in Gang bringen.

    Nun nach zwei Monaten später hatte ich den Fehler erneut und bin zu Toyota gefahren. Dabei habe ich auch noch erheblichen Leistungsverlust.

    Die haben festgestellt, dass das AGR Ventil defekt ist, was auch den Leistungsverlust hervorruft. Der Defekt an dem AGR Ventil soll aber durch den fünften Injector hervorgerufen worden sein, da dieser ebenso defekt ist.

    Aufgrund der hohen Kilometerleistung von 215.000 hat Toyota mir davon abgeraten diese kostspielige Reparatur zu tätigen.

    Sie wollen das AGR Ventil, den Injektor und den Krümmer tauschen. Allein Materialkosten in Höhe von 2500 €.

    Nun habe ich die Teile im Internet gefunden für weitaus weniger und Toyota würde mir diese Teile sogar einbauen.
    Ich möchte aber zunächst nur das AGR Ventil und den Injector ersetzen.

    Glaubt Ihr, dass ich aus finanziellen Gründen den Krümmer erst später (1/2 Jahr) tauschen kann? Ich hätte dann vielleicht sogar einen Bekannten, der mit den Krümmer tauschen würde.
    Toyota meinte, dass es sein könnte,
    dass ich den Katalysator auch noch ersetzen müsste.
    Ich hab aber auch gelesen, dass man den Kat auch reinigen könnte.

    Hört sich nach einer plausiblen Diagnose an und würde ich da so machen?

    Danke im Voraus

    Gruß
    Airwave
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 INTERCEPTOR, 22.12.2012
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wir konnte festgestellt werden das der Krümmer defekt ist und woher wussten die das der 5. Inj. defekt ist?
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Jetzt gehts schon wieder los. :D

    Wieso Krümmer?
     
  5. #4 Airwave, 23.12.2012
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Zusammen,

    die Fehlerfindung muss irgendwie auf einer Auslesung des Systems und einer einer Fehlercheckliste basieren.
    Genau kann ich nicht sagen, was die bei Toyota machen. Mir wurde aber Hand-Held Tester und Prüfliste berechnet.

    Warum der Krümmer nun zusätzlich getauscht werden muss, weiß ich auch nicht genau.
    Meint Ihr, das passt gar nicht zu den Symptomen?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  6. #5 INTERCEPTOR, 23.12.2012
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es mein AD Motor wäre würde ich zuerst ALLES andere machen bevor ich auf verdacht einen +/- 1000 Euro Injektor tauschen lasse. 1.) Original Kraftstofffilter einbauen lassen (außer der alte ist erst 10.000km drinnen) damit er überhaupt ausreichend Kraftstoff bekommt 2.) Kanal wirklich sehr sehr genau mit Schweißdraht und FS Cleaner mindesten 10cm durchstoßen und reinigen. 3.) 5.Inj. von vorne mit FS Cleaner und Baumwolltuch reinigen (Nicht mit Schleifpapier oder Drahtbürste) und fallst vorhanden mal ein paar Stunden in den Ultraschallreiniger einlegen.
     
  7. #6 Airwave, 15.01.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Zusammen,

    ich habe nun ein gebrauchtes AGR Ventil und einen neuwertigen 5. Injektor besorgt.

    Könnt Ihr mir sagen, ob das zum Einbau reicht, oder ich noch irgendwelche Dichtungssätze brauche?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Beim AGR müssten es zwei Scheiben sein. Beim Injektor wohl eine. Denke ich mal.
    Aber ich hab null Ahnung, welche das sind. Hab leider keinen elektr. Katalog hier.
    Irgendwo auf ne Platte hab ich den EPC fürn T25.............. aber wo??? ?(?(:D

    Was haste den gelöhnt?
     
  9. #8 SchiffiG6R, 15.01.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
  10. #9 Pommes110, 16.01.2013
    Pommes110

    Pommes110 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica TA28-T20-T16, Corolla AE86
    Bekanntes Problem... Nur das mit dem 5. Einspritzventil war mir neu...
    Fehlercod P2002
    Bei uns wird bei sowas der Komplette Krümmer, AGR und die Leitung zum Zylinderkopf ausgebaut. Dann mit einem speziellen Reiniger der Krümmer und die Leitung gereinigt und alles mit einem neuen AGR wieder verbaut! Hilft bei 99% der fälle! Ca 800€ (AGR allein Ca 420€)
    Manchmal muss der Kat gereinigt werden (Gibts auch einen Reiniger inkl. Gerät der das Mittel einspritz und dann 2 stunden Regenerationsfahrt) danach noch n update auf die ECU und gut is. Ca 300€
    Wenn das dann auch nicht hilft -> Neuer Kat! is aber eher selten!!

    Grüsse Thomas ;)
     
  11. #10 Airwave, 05.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Zusammen,

    nach einiger Zeit möchte ich mich mit
    meinen neuen Erkenntnissen und neuen Fragen melden.

    Ich habe unterdessen ein gebrauchtes AGR. Ventil bei eBay gekauft.
    Allerdings schien der Wagen auch vor dem Tausch aus heiterem Himmel plötzlich wieder zu fahren.
    Egal, das AGR. Ventil trotzdem getauscht.

    Nach zwei Monaten nun dasselbe Spiel.
    Leistungsverlust, vor allem im oberen Drehzahlbereich.

    Nun AGR Ventil wieder ausgebaut und geschaut ob es stark verrußt ist.
    Meinem Laienveratändnis nach sieht das aber gar nicht so dreckig aus.
    Also ein wenig sauber gemacht und wieder eingebaut.

    Nun stellt sich mir die Frage: sind vielleicht beide AGR Ventile Defekt?

    Nun die Frage an euch? Kann ich die Funktion irgendwie testen? Sprich Strom auf das AGR Ventil nah Schaltplan geben?

    Oder ist das Problem meiner Beschreibung nach eher beim Injektor oder Krümmer zu suchen?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
     
  12. #11 diosaner, 05.08.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Leistungsverlust im oberen Drehzahlbereich ist kein Problem mit dem AGR.
    Denn da funktioniert das Ventil nicht mehr. Wenn AGR, dann musst du eine Anfahrschwäche bemerken.
     
  13. #12 Airwave, 05.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hi,

    Danke für die Antwort.
    Ich habe das nun nochmal genau geprüft.
    Also, ich war es gewohnt, dass der Motor ab 2000u/min zieht.
    Das tut er nicht mehr. Und wir nur langsam schneller.

    Manchmal ist es auch so, wenn man Gas gibt, dass der Wagen stottert. So als ob für eine 100stel Sekunde wieder alles gut wäre.

    Hoffe das hilft für die Fehlerbestimmung.

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
     
  14. #13 Airwave, 06.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo,

    heute neue Meldung: TSC und VRC.
    Fehlerspeicher gibt Fehler P2002
    'Particulate trap efficiency below threshold Bank 1'.

    Kann jemand mir helfen, was ich tun sollte?

    AGR Ventil, ist es das? Oder kann ich das ausschließen?

    Danke im Voraus.

    Gruß
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    DPF ausbauen. Dann nachdem der halbe Wagen demontiert ist....... ordentlich Reiniger reinkippen. Dann einbauen und hoffen, dass die die 5. Düse ok ist. Fahren und freibrennen.


    Und überhaupt: Alles haargenau nach Toyota Anweisung machen. Dann hast du Klarheit.
     
  16. #15 Airwave, 07.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hi,

    Danke für die Antwort.

    Hat jemand zufällig eine Anleitung zum Ausbau und zur Reinigung des DPF?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
     
  17. #16 salimaltaj, 08.08.2013
    salimaltaj

    salimaltaj Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso
    Hatte das gleiche Problem. Bei mir war der Diesel (Kraftstoff) filter zu.

    Hatte das gleiche Problem. Bei mir war der Diesel (Kraftstoff) filter zu. Ab und zu ist es doch einfacher als man denkt...
     
  18. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Da muss (zumindest beim T25) die vordere rechte Aufhängung raus. :D Beim Verso gehts glaub ich auch anders. Beim Auris? Keine Ahnung.
    Aber: Besorg dir vom Händler mal die genaue Anleitung für einen Tests, worans denn liegt. Befolge die Anleitung haargenau. Der Händler muss dabei den Quicktester dabei haben. Dann sehen wir weiter.
     
  19. #18 Airwave, 12.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hi Zusammen, mal wieder seltsam. Nun hatte er für ein paar Kilometer mal wieder vollen Zug. Trotz der Fehler im Display. Kanns dann doch der Kraftstofffilter sein, oder spricht das für DPF?

    Danke im Voraus.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Airwave, 14.08.2013
    Airwave

    Airwave Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Zusammen,

    wieder neuer Stand. Fehlermeldungen sind alle wieder ausgegangen.
    Wagen zieht wieder ganz okay. Nicht super, aber man kann ihn fahren.

    Das ganze passierte, nachdem ich auf dem Parkplatz mit laufendem Motor stand und plötzlich eine riesige weiße Wolke aus dem Auspuff kam.

    Also offensichtlich tatsächlich DPF?

    Möchte nun die Differenzdruckleitung tauschen, den Krümmer saubermachen und DPF bei DPF-Clean reinigen lassen sowie den 5 Injektor tauschen.

    Kann mir jemand sagen, ob das so ne gute Idee ist?

    Suche gerade nach der Teilenummer für die Differenzdruckleitung. Hat die jemand parat, damit ich weiß, was ich bestellen muss. Hab bei http://www.toyodiy.com/ geschaut, finde mich da aber nicht zurecht.

    Danke im Voraus.

    Gruß
     
  22. #20 haunter1982, 14.08.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Das verstehe ich jetzt nicht ganz, du willst also weit über 1000€ ausgeben ohne den genauen Fehler zu kennen und einfach nur wild Teile tauschen?

    Wenn er eine weiße Wolke hinten rauslässt funktioniert doch die Selbstreinigung anscheinend noch?

    Dann solltest du ja die 5te Einspritzdüse und einen verstopften DPF ausschließen können?

    wegen der Diff-Druckleitung kannst du bei einem Toyota-Handler nachfragen die können nachsehen ob du schon die neue Version oder noch die alte Anfällige verbaut hast. Nur wenn du die alte hast würde ich hier tauschen. Vorallem geht es dabei nicht um die Leitung selbst sondern um den Anschlusspunkt am DPF und den kann man glaub ich nicht wechseln also müsstest du den ganzen DPF tauschen was wieder sehr teuer ist...

    Also ich würde so vorgehen, nach jedem Schritt auf Besserung prüfen:

    1.AGR- Reinigen
    2.Krümmer bzw. Ansaugbrücke durch Einsprühen von "Ansaugsystem-Reinger" säubern
    3.Einspritzdüsen-Reiniger-Additiv-Intensiv-Kur (Direktansaugen aus der Dose) und danach noch in den Tank für die 5te Düse wenn er mal wieder Freibrennt.
    4.mal paar km auf die Bahn 5ter Gang 2500-2800 U/min dauerhaft (paar min am Stück) am besten mit Tempomat.
    5. Diffdruckleitung mal durchpusten und sehen ob eventuell verstopft
    6. Zur Toyota-Werkstatt und mal den Tester anhängen und die Werte der Einspritzdüsen usw. überprüfen lassen.
     
Thema: Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agr ventil toyota avensis t25 d4d

    ,
  2. agr Ventil toyota avensis t25

    ,
  3. toyota agr fehler

    ,
  4. Injektor Avensis t25 reinigen,
  5. avensis 5.injektor defekt,
  6. avensis t25 kurzschluss 5. eispritzdüse,
  7. toyota avensis 2002 düsen,
  8. avensis einspritzduesen memery,
  9. Toyota avensis t25 vgr ventil Anleitung ,
  10. toyota avensis t25 agr ventil,
  11. abgasrückführung toyota avensis kaufen,
  12. injektor toyota avensis 2.2 kaputt vom Hersteller wie gehe ich weiter ,
  13. agr ventil toyota avensis d4d t25 2.2,
  14. Toyota avensis d cat injektoren ,
  15. 5te einspritzdüse toyota avensis t25 kombi,
  16. abgasrückführungsventil probleme toyota avensis t25,
  17. agr kühler toyota avensis kaputt,
  18. injektor differenzmenge t25,
  19. agr ventil abgasrückführventil toyota avensis d4d t25,
  20. Toyota Aventis t27 awg Ventil sauber machen,
  21. injektoren toyota avensis,
  22. einspritzdüsen t25,
  23. 5 düse Anzeichen toyota,
  24. toyota avensis 5. einspritzdüse überprüfen,
  25. toyota agr ventil reinigen kosten
Die Seite wird geladen...

Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...