Avensis T25 1,8 Tempomat nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von meinedicke, 04.01.2013.

  1. #1 meinedicke, 04.01.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Moin,möchte einen WAECO MS 880 tempomat nachrüsten.
    Wo greife ich am einfachsten Drehzahl und Tachosignal ab?
    Wo sitzt das Motorsteuergerät?
    Danke vorweg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 04.01.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hast du keine Anleitung dabei oder fragt dich diese Anleitung?

    Drehzahl wird doch bei einem Tempomat nicht verlangt. Es reicht doch das Tachosignal.
    Das würde ich mir vom ABS-Block oder vom Kombiinstrument abnehmen. Die Motor-ECU sitzt hinter dem Handschuhfachdeckel.
     
  4. #3 meinedicke, 04.01.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Anleitung habe ich, doch dort steht nicht drin, wo ich es abgreifen soll, die Anleitung hält sich allgemein, nicht T 25 spezifisch, nur der Kabelsatz zum Gaspedalstecker ist modellspezifisch. Drehzahlsignal braucht man aus folgendem Grund beim Schaltgetriebe: dem MS 880 muss mitgeteilt werden, wenn die Drehzahl beim Auskuppeln hochgeht, damit der Tempomat abschaltet, um den Motor nicht hochzujagen. Dies ist über ein Drehzahlsignal zu lösen, alternativ ist auch die Montage eines Kupplungsschalter möglich. Man kann aber auch die Geschwindigkeit über die Motordrehzahl regeln, da beim Schaltgetriebe (gangabhängig) Geschwindigkeit von der Drehzahl abhängt. Dann braucht man halt auf jeden Fall einen Kupplungschalter. Hat jemand schonmal so einen Tempomaten verbaut? Hat der Radiostecker ein Tachosignal? Wer weiss das sicher?
     
  5. #4 meinedicke, 17.02.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    So, dank Selbsthilfe und Google hab ich mir gestern in meinen T 25 1,8 liter Reimport aus Dänemark (es existieren die wildesten Gerüchte, das die Elektronik nicht geeignet sei usw., selbst von vermeintlichen Toyota Experten) den WAECO MS 880 Tempomaten mit Lenksäulenbedienelement eingebaut. Gerät läuft auf Anhieb. Kosten 427,85 Euro für MS 880, spez. Kabelsatz und Bedienhebel. Werkstattmiete 35 Euro. Toyota wollte 800 Euro komplett, kann ich verstehen, hab Stunden gebraucht :D. Wer wertvolle und zeitsparende Tipps braucht...
     
  6. #5 SaxnPaule, 17.02.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Hast du auch den Kupplungsschalter verbaut? Klickt dieser lautstark bei jeder Betätigung?
     
  7. #6 meinedicke, 21.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Kupplungsschalter verbaut, mit dem Drehzahlsignal habe ich es gar nicht erst versucht, dank dieser Erfahrung: http://www.justanswer.de/automobil/...meinem-toyota-avensis-baujahr-2004-einen.html
    (Sehr gute Anleitung, besser als die Tipps, die ich hier bekommen habe:))
    Geschwindigkeitssignal habe ich von dem großen Stecker hinter dem Radio abgegriffen (lila/weisses Kabel), http://www.a-a.de/home/index.php?option=com_k2&view=item&task=download&id=399, Anleitung zum Ausbau Radio/Klima http://www.fwd-online.de/downloads/Einbauanleitungen/Toyota/Avensis_D.pdf , ziemlich einfach, am Schaltsack ruckartig nach oben ziehen, dann geht die Schaltkonsolenverkleidung ab, alles nur gesteckt, nackten Schalthebel und Konsolenkanten abkleben bzw. polstern, beim Steckerabmachen gibts schnell Kratzer, Stromversorgung (Klemme 15) habe ich vom roten Kabel des Klimabedienelementes abgegriffen. Zum Bremsschalter: Klappe für Sicherungskasten links unten am Armaturenbrett raus, dann nach rechts reinleuchten/reinfassen, der Bremsschalter lässt sich einfach rausclipsen, wer sich quälen möchte, kann den Bremslichtschalter auch vom Fussraum aus rausfummeln. Das Braun/weisse Kabel vom MS 880 geht an das rote Kabel vom Stecker, die braune Leitung vom MS 880 an das dem roten Kabel nicht ! benachbarte grüne Kabel, sondern das weiter entfernte grüne Kabel. Wie ihr die Leitungen verbindet bzw. den Kupplunsschalter befestigt, überlasse ich Euch. Das Steuergerät habe ich da gleich rechts hinter dieser Sicherungskastenklappe auf eine relativ grosse Metallstrebe mit dem doppelseitigen mitgelieferten Klebepad geklebt. Selbst bei meinen Flugmodellen hält das ewig, und dort wirken ganz andere Kräfte. Mein Kupplungsschalter arbeitet geräuschlos, eventuell Abstand zu gering, so das sich Magnet und Reedschalter berühren ?
     
  8. #7 carinalex, 21.02.2013
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Ich hatte schon öfter mit Waeco zu tun, und immer haben sie mir per Email mit genauen Einbau- und Anschlußdetails weiter geholfen. Am besten einfach mal anrufen und freundlich fragen. Gerade im elektrischen Bereich sind die Lösungen nämlich unter Umständen einfacher, als man denkt.

    Gruß, Alex
     
  9. #8 meinedicke, 14.03.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Mal ein Nachtrag. Der Tempomat scheint wohl selbstlernend immer besser zu reagieren. Anfangs war es noch so, das er beim Halten z.B. an der Ampel komplett abschaltete. Nach mehreren schnellen Autobahnfahrten mit Tempomat bleibt er jetzt immer an. Auch regelt er besser.
     
  10. #9 meinedicke, 18.06.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag

    So, nach monatelangen problemlosen Tempomatfahren, heute die erste Hitze, Klima natürlich an, dann die Ernüchterung: Tempomat geht aus. Hatte ihn ja am Klimabedienelement hinten am Stecker an ein Klemme 15 Kabel angeschlossen. Offenbar geht die Spannung zu stark runter. Das geht natürlich nicht. Will ja auch im Sommer Tempomat haben. Also neues Zündungsplus gesucht, unterm Zündschloss am Stecker zum rechten Lenkstockhebel fündig geworden und dort das orangene Kabel vom Steuermodul angeschlossen. Wunderbar, jetzt geht der Tempomat auch nicht mehr aus, wenn der Wagen hält. Das hatte ich vorher so, keine Ahnung warum. Dafür geht er jetzt aus, wenn die Waschpumpe für die Heckscheibe betätigt wird :D. Aber nur das, Scheibenwischer vorne hinten und Waschwasser vorne geht. Muss ich mit leben, bis ich endlich das richtige Zündungsplus gefunden habe, idealerweise direkt vom Zündschloss, das find ich irgendwie nicht.
     
  11. #10 Urlauber51, 18.06.2013
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Warum ziehst du das Zündungsplus nicht einfach vom Zigarettenanzünder weg?
    Der ist separat abgesichert, da sollte eigentlich nichts anderes mehr dranhängen.
    Ist ja kein Astra F, bei dem sich Zigarettenanzünder und Rückfahrscheinwerfer die Sicherung teilen ;-)

    Am Zündschloss halte ich es nicht für sinnvoll. Dieses ist heutzutage nur noch für sehr geringe Ströme ausgelegt, weil es nur Steuerleitungen für einige Relais schaltet.

    Gruß Martin
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 meinedicke, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Weil beim Zigarettenanzünder bereits bei Schlüsselstellung "ACC" Strom ankommt, laut Einbauanleitung vom Tempomat soll man das nicht machen, Grund unbekannt, wahrscheinlich übetriebene Sicherheitsbedenken. Oder das muss aus zulassungstechnischen Gründen so sein ?? Ich werd aber ernsthaft darüber nachdenken. Das Kabel ist wirklich sehr gut zugänglich.
    Oder die ganze Karre abstossen und was vernünftiges kaufen!
     
  14. #12 meinedicke, 23.06.2013
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Ein Anruf bzw. Mail an WAECO hat für die Antwort genügt: Grün/gelbes Kabel vom Zündschloss links, verschwindet irgendwann an einen blauen Stecker am Sicherungskasten linkes Knie. Alles besch. zugänglich, aber dafür perfekt in der Funktion. Danke nochmal an Conrad Elektronik für die hervorragenden Crimpzangen, ohne die wäre es unmöglich gewesen :]
     
Thema: Avensis T25 1,8 Tempomat nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis tempomat nachrüstsatz

    ,
  2. toyota avensis tempomat nachrüsten

    ,
  3. avensis t25 tempomat nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Avensis T25 1,8 Tempomat nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...