Avensis T22 Service: Brauche paar Infos :)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von uk3k, 26.03.2011.

  1. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Bei meinem T22 ist bald wieder ein bisschen Service fällig, würde die ganze Geschichte aber ganz gerne selbst machen, brauche nur ein paar Infos noch dafür:

    Avensis T22 Facelift Sedan mit 1AZ-FSE Triebwerk.

    Was für Zündkerzen?
    Ölfilter Teilenummer?
    Was für Öl?

    Was empfiehlt sich da an Teilen/Material?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 26.03.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    - Zündkerzen NUR originale Denso-Kerzen von Toyota, weil Zubehör beim Direkteinspritzer recht häufig harmonieren.
    - Ölfilter: 90915-YZZC7
    - Welches Motoröl hast Du denn jeztzt drin? 5W30 passt da ganz gut, 10W40 geht aber auch
     
  4. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Haben die Kerzen auch ne Teilenummer ? :D

    Bei Toyota ist der Krempel immer so übel teuer^^

    Danke schonmal...
     
  5. #4 SchiffiG6R, 26.03.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Bei den Zündkerzen solltest Du keine Experimente machen, sonst kaufst Du zweimal weil der Motor nicht wirklich schön rundläuft:
    - Zündkerze Toyota: 90919-01230, aber bitte bei der Bestellung gegenchecken lassen ob die auch da rein gehört! Das kann Dein Toyota-Händler mit Sicherheit...
     
  6. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Jup, danke :)
     
  7. #6 Zebulon, 26.03.2011
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Beim Direkteinspritzer solltest Du aschearmes Öl verwenden!

    Hintergrund hier nachlesen (nach Direkteinspritzer suchen): http://files.homepagemodules.de/b210067/f11719160t564736p8191433n1.pdf

    Ich habe mir Agip Formula MS B04 eingefüllt.

    Wie alt ist Dein Keilrippenriemen?
    Meiner hat nach 7 Jahren angefangen zu pfeifen. Habe ihn vor 2 Tagen getauscht.
     
  8. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Meiner hatte zur Probefahrt gepfiffen, durfte der Händler schön brav erneuern bevor er Bargeld gesehen hat :D

    Einer zufällig den Wartungsinterwall von der Steuerkette im Gedächtnis?

    Öl schau ich mal, danke.

    mfg
     
  9. #8 SchiffiG6R, 26.03.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Da gibt es keins, die wird erst ausgetauscht wenn sie Geräusche macht.
     
  10. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    um die Sache nochmal aufzuwärmen... Auto muss zur Inspektion, Zündkerzen sollen auf Grund von Alter und Laufleistung neu werden.

    Jetzt hat mir mein Toyota-Händler vor Ort erklärt, dass eine Kerze 36€ kostet, macht bei 4 Zündkerzen knapp 160€. Ganz ehrlich: Ich weigere mich für einen Satz Kerzen soviel Geld zu bezahlen, darum brauch ich jetzt nochmal eine verwertbare Antwort.

    Laut Teilenummer und Beschreibung passt die auch: Klick Ist das vertretbar?

    Allen guten Ratschlägen zum trotz, lieber gebe ich zweimal 50€ aus als einmal 160€. Kann auch damit leben dass solche Kerzen dann eben nicht 90tkm halten!

    mfg
     
  11. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    es gibt einmal die platin und die normalen


    hab bei meinen 3sfe die normalen drinnen. fährt super ;) die platin kannst halt 100k km drin lassen.

    aber irgendwo rechnet sich das nicht :)
     
  12. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    hab ja nen 1AZ-FSE...Denke auch dass der Händler die Platin bzw. Irridiumkerzen gemeint hat, schien jedoch der Ansicht zu sein, dass die wieder rein müssten, weil ja solche verbaut sind.

    Bleibe aber dabei: laut Handbuch sollen die normalen Kerzen aller 60tkm getauscht werden, die Platinkerzen halten 90tkm. Das wären 30% mehr Laufleistung für 200% mehr Kosten. Das ist es in meinen Augen nicht wert ?(

    Werde mal die Bosch probieren, so schlimm kann es ja nicht werden xD

    mfg
     
  13. #12 Swiss Didiboy, 22.09.2011
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP

    Viel Vergnügen mit den Bosch-Kerzen :D
    Jammere einfach nicht, wenn auf Grund fehlerhafter Verbrennung plötzlich Fehlercodes im Speicher auftreten! X(
    Wie SchiffiG6R schon erwähnt hat, besitzen sämtliche Direkteinspritzer dafür eigens konzipierte Zündkerzen. ( z.B. mit Haupt- und Seitenelektrode )
    Die Zylinderfüllung beim Beschleunigen geht ganz anders von statten als beim Saugmotor. Daher die teuren Kerzen.
    Aber wie gesagt: probieren geht über studieren....viel Glück und FCs:rofl
     
  14. #13 Corleone1989, 22.09.2011
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
  15. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
    Die richtigen Zuendkerzen fuer 1AZ-FSE sind SK20BR11
     
  16. #15 Corleone1989, 22.09.2011
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
  17. #16 uk3k, 22.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2011
    uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    €: Text überholt: Ok, die Bosch-Kerzen haben nur eine Elektrode, das hatte ich übersehen, demnach wäre doch das hier aber eine brauchbare Alternative zur Denso-ZK:http://www.teilesuche24.de/ngk/zuendkerze-5705
    Ist aus Irridium, hat 3 Masseelektroden und nur Freigabe für Direkteinspritzer.

    mag stimmen, und will echt nicht unverbesserlich oder beratungsresistent klingen, aber es muss auch noch andere "richtige" geben die nicht aus Platin/Iridium sind und vor allem keine 25€/36€ kosten.
    Häng mich da einfach an die Aussage vom Serviceheft, wo eben drinsteht PI-Kerzen aller 90tkm, normale aller 60tkm. Außerdem kann es doch nicht sein, das ne ZK für nen 10 Jahre alten Toyota teurer ist als ne ZK für einen Ferarri....

    Danke für eure Beiträge und Hilfe xD

    mfg
     
  18. #17 Worldchampion, 23.09.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Super, die Karre kann nicht genug Pferdestärken haben und Aluräder müssen auch drauf, aber wenn mal ein paar mehr Euros für Zündkerzen fällig werden, dann wird irgend ein Schrott genommen der noch mehr Probleme produziert.

    Wenn du dir den Unterhalt vom Avensis nicht leisten kannst, dann wechsel wieder auf nen E11. Das klingt vielleicht hart, ist aber unterm Strich sinnvoller.

    Nimm die Denso Kerzen! Der Motor ist Vergleich zu 99% der anderen Motoren die es gibt anders und wurde mit diesen Zündkerzen entwickelt. Du mußt die Dinger ja nicht beim Toyotahändler kaufen. Mit den 26 Euro pro Kerze wirst du wohl leben können, immerhin bleiben die dann auch wieder 90000km im Auto.

    Du solltet vielleicht mal eine Weile in Autowerkstätten arbeiten, um zu sehen was abgebrochene Keramikteilchen von Bosch Zündkerzen mit Zylinderlaufbahnen anstellen können.
     
  19. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Ich werde mal auf die Aussagen vertrauen und die Denso-Kerzen nehmen, auch wenn es mir immer noch wiederstrebt das man da völlig Alternativlos ist. Muss wohl halt nur noch schauen wo am billigsten.

    Apropos Toyota... Karre heute inspizieren lassen, bin mehr als entäuscht vom Händlerservice mit Fachwerkstatt. Folgende mir bekannte Mängel, die gerade behoben werden bzw. in naher Zukunft beseitigt werden, jedoch auf alle Fälle dem Kunden mitgeteilt werden sollten, egal ob akkut oder nicht. -Bllinker vorne links schwitzt so doll, da kann ich Fische drin halten-> bei Inspektion übersehen.
    -Dämpfer vorne links ölt->nur auf Nachfrage eine undefinierte Antwort bekommen: Kann sein, müssten wir vielleicht mal tauschen, haben wir nicht richtig geschaut.
    -Bremsscheiben hinten beidseitig stark ungleichmäßig abgenutzt->Nur auf Nachfrage, Antwort: Wird schon noch halten....
    Aber das ich nen großen Riss in der Windschutzscheibe habe, das wurde mir natürlich als erstes ohne Nachfrage mitgeteilt, weil das hätte ich nie im Leben mitbekommen O.o

    Wozu bezahl ich viel Geld für ne Inspektion, wenn selbst offensichtliche Mängel weder bemerkt noch darauf aufmerksam gemacht wird?

    Da ich weiss, das ne neue Windschutzscheibe fällig ist, die Bremsen noch vorm Winter gemacht werden sollten, andere Sommereifen her müssen und an sich neue Dämpfer rein müssen, könnt ihr vielleicht verstehen, warum ich wegen "nur" 160€ für Zündkerzen nach Möglichkeiten suche, das nicht schon alleine die Materialkosten den Restwert des Fahrzeugs übersteigen...

    Trotzdem danke für die Hilfe und Antworten bis hier hin...

    @Worldchampion: is mir schon klar was so ein Keramikteilchen in nem Zylinder anrichten kann^^ Mit NGK Kerzen hab ich allerdings mittlerweile nur gute Erfahrungen...Egal, werd wohl in den sauren Apfel beisen.

    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
  22. #20 SchiffiG6R, 23.09.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Beim Direkteinspritzer gibts da keine Alternative zu den originalen Kerzen! Da wird Dir Deine "Kostenbewußtheit" auch nicht helfen.
     
Thema:

Avensis T22 Service: Brauche paar Infos :)

Die Seite wird geladen...

Avensis T22 Service: Brauche paar Infos :) - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...