Avensis T22 Lichmaschine

Diskutiere Avensis T22 Lichmaschine im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, gestern auf der Fahrt von Leipzig nach Frankfurt kam die Batterie Warnleuchte an... Bin dann auf den Rastplatz gefahren und hab...

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hallo Leute,

    gestern auf der Fahrt von Leipzig nach Frankfurt kam die Batterie Warnleuchte an...
    Bin dann auf den Rastplatz gefahren und hab erstmal nach Sicht inspiziert, war allerdings nichts weiter zu sehen. Hatte dann de Motor laufen und die Haube offen, nach schließen der Haube war das Batteriesymbol wieder weg... (Wackelkontakt?)
    Kurz vorm weiterfahren ging sie wieder an, als ich dann wieder losfuhr war sie aus...

    Nach ca 25 km kam sie wieder an und ging nach weiteren 60km wieder aus. Als ich dann hier in Fra von der Bahn runter bin hat sie kurz geflackert und ging wieder aus ?(.
    Ich wollte dann heute mal die Spannung durchmessen, mal sehen was dabei raus kommt.
    Was könnte das denn sein?

    Lima defekt? Hab was von Diodenplatte gelesen... die vielleicht? Überlege jetzt ggf. mal den Fehlerspeicher auszublinken... Vielleicht ergibt das ja was.. Anleitung dürfte ich ja im Forum iwo finden.

    Gibt es (sollte ich nichts finden) hier in Fra ggf. jemand fachkundigen der für nen Sixpack mal nen Blick drauf werfen könnte? :D

    Ansonsten hab ich schonmal gegoogle't und Limas für 169€ gefunden, das wechseln sollte ja nicht zuuu kompliziert sein oder?

    LG

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanerfan, 12.12.2012
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hast du die Bordspannung / Ladespannung schon mal gemessen? (bei laufendem Motor) Steigt sie stabil auf 14 V auch bei zugeschalteten Verbrauchern?

    Früher gab's mal den Trick, genau bei diesen Symptomen nur die Kohlen der Lima zu tauschen. Wenn die an der Verschleißgrenze sind, sind sie zu kurz um noch sauber am Schleifring anzuliegen. Drum helfen auch kurzzeitig leichte Erschütterungen. Es gibt Leute die versuchen's mit einem kleinen Hammerschlag und hoffen damit noch grad nach Hause zu kommen.

    Ist jetzt die Frage, ob man das bei deiner Lima sichtprüfen kann bzw. die Kohlen ausbaubar sind.

    Laderegler / Diodenplatte glaube ich eher nicht, wenn dann fällt der ganz aus.

    lg
    Japanerfan
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Also... folgendes..

    Grad bin ich hier mal ebene fix zum MTZ gefahren da ist mir folgendes aufgefallen...

    Kurz nach dem Anlassen (der Motor war kalt) hatte ich für ca. 10 sec das Batterie Symbol, dann war es weg. Nach ca. 10 mMinuten fahrt ist mir dann aufgefallen das das Licht (war ja draußen dunkel) so pulsiert hat und die Drehzahl im Standgas in Anpassung an das pulsierende licht schwankte. ca+- 100 rpm
    Hab das allerdings auch an meiner Instrumentenbeleuchtung gesehen, als hat das ganze Boardnetz eine kräftige Spannungschwankung gehabt. Dann hab ich mal gemessen an der Batterie, Spannung schwankte zwischen 12,5V bis 13,8V. Wenn diese Fluktuation weg war waren es so 13,7 - 13,8 stabil.

    Nun ja, morgen werde ich erstmal in meiner WS in Leipzig anrufen was die für nen Limawechsel wollen. Hier in Fra meinte der nette Herr am Telefon das es iwas um die 600€ kostet... da es auch ein wenig schwieriger sei, da die Lima unten säße ?( Also wenn ich die Haube öffne seh ich die gleich vorne rechts oben (in Fahrtrichtung)...

    Im Prinzip sollte es doch kein so großer Aufwand sein die selber zu wechseln oder? So wie ich das sehe sind das 2 Schrauben (14er SW?! ) Einfach raus und neue rein, das einzige was ein wenig nerven sollte, sollte die Spannung aufm Riemen dann sein oder?
     
  5. #4 Japanerfan, 13.12.2012
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Wär's ein Citroen hätte ich gesagt check zuerst mal das Kabel und den Stecker zur Lima. Trau' ich mich aber beim Toyo nicht.;)
    Könnte aber gut das Problem von meinem vorigen Post sein. (Bei meinem Corolla gibt's sogar noch eine Anleitung für's Ersetzen der Schleifkohlen, für alle 3 Typen von Generatoren.)

    Ja hast recht, wenn die Lima so schön freiliegt, kann man sie auch selber wechseln. Wie du gesehen hast, 1 Schraube wird die Befestigung sein, die zweite zugleich für die Riemenspannung zuständig.

    Die ist auch das einzig kritische an der ganzen Sache. Zuwenig = schlecht, zuviel = später ganz schlecht Genau sollte man's nach der Anleitung aus dem Reparaturhandbuch einstellen, ganz besonders wenn der Riemen noch weitere Aggregate antreibt (Wasserpumpe, Servolenkung).

    Und natürlich nicht vergessen, unbedingt Batterie vorher abklemmen.
     
  6. stella

    stella Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    lima

    hallo
    hätte noch eine neue lima für den 1,8 l avensis
    könntest du günstig erwerben
    bei inter. pn

    mfg
     
  7. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    So, um das hier dann mal noch aufzuklären, es war die Lima. Der "Massegeber?" soll wohl defekt gewesen sein. Nun läuft er wieder wie eine 1 :) Auf die nächsten 136000 km!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Avensis T22 Lichmaschine

Die Seite wird geladen...

Avensis T22 Lichmaschine - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 15" OEM Alufelgen

    Avensis T22 15" OEM Alufelgen: Suche einen Satz gut erhaltene Original Toyota Felgen in 15" für meinen Avensis T22
  2. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  3. Avensis T22 Bremsenupdate

    Avensis T22 Bremsenupdate: Hallo, ich möchte bei meinem T22 (Bj. 02, 1,8 ) die Bremse vorne überholen. In diesem Zug möchte ich gleich die ATE Bremse "rausschmeißen" und...
  4. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...
  5. Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010

    Radio W53828 aus Toyota Avensis T27 Bj2010: Verkaufe wegen Umbau meinen original Radio W53828 (Cd, Bluetooth Freisprechfunktion) Radio ist gebraucht hat aber bis zuletzt problemlos...