Avensis T22 Leerlauf zu hoch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von kastell20, 19.10.2011.

  1. #1 kastell20, 19.10.2011
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fahre einen Avensis T22 1,8 / 7AFE Motor mit Automatikgetriebe.
    Seit ca einer Woche ist das Standgas zu hoch . Drosselklappe habe ich gereinigt, Leerlaufregelventil ist gängig, Unterdruckschläuche sind dicht, Unterdruckdose arbeitet und geht in Grundstellung. Erst wenn das Kühlmittelthermometer in Mittelstellung geht , geht die Drehzahl auf 800 rpm runter, sonst immer 1400-1600 rpm. Nach Abziehen des Tem. Fühlers am Thermostatgehäuses geht der Ventilator, die Motorkontrollleuchte an, und die Drehzahl geht auf 800 rpm.
    Im Fehlerspeicher ist kein Fehler abgespeichert.
    Ich weiß nicht mehr weiter, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.
    Gruß
    Wolfgang
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Didiboy, 19.10.2011
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Hallo, es sollte noch ein 2. Temp.Geber vorhanden sein für die Einspritzanlage. Check den mal ob er noch reagiert ( in heissem Wasser auf Durchgang testen ). Sonst könnte es die Lambda-Sonde sein. Diese mal ausmessen wie sie reagiert.
     
  4. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Das ist vollkommen normal. Wenn ich morgens mein Avensis (gleicher Motor) starte, ist er kurzzeitig sogar bei 2000 rpm.
     
  5. #4 kastell20, 19.10.2011
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du natürlich vollkommen Recht. Ich habe den Wagen seit 1999 und nach ca. 4 km war er im Winter so warm das der Motor im Leerlauf 800rpm brachte. Jetzt brauche ich ca. 15km bis das Steuergerät dem Getriebe gestattet das Overdrive zu schalten. Nur im Stand ca. 15 min erreiche ich die 800rpm. Mit Fahrtwind garnicht.
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. #5 kastell20, 19.10.2011
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0

    Thema Lamdasonde, müßte bei einem Defekt dabei nicht ein Fehler abgespeichert sein?
    Der 2. Temp. Geber, weißt du wo der sitzen könnte?
    Gruß
    Wolfgang
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Swiss Didiboy, 20.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Sorry,
    du schreibst dass während der Fahrt (Fahrtwind) es nicht möglich sei mit OD zu fahren...
    Geht die Temp.Anzeige während der Fahrt zur Mittelstellung? Wenn dem nicht so ist, dann würde ich als nächstes den Thermostat ersetzen. Wenn nämlich während der Fahrt die Temp.Anzeige sinkt, bzw. nur im Stand gegen Mitte ansteigt, ist der Thermostat immer geöffnet, was zur Folge hat, dass während der Fahrt die minimal Temp. von ca. 60 Grad nicht erreicht wird. Demzufolge wird auch der OD gesperrt bleiben.

    Hier das Bild vom Wassertemp.Fühler für die EFI:

    http://www.toyodiy.com/parts/p_E_1998_TOYOTA_AVENSIS_AT221L-ALPNKW_8404.html

    glaube jedoch nicht, dass dies eine Drehzahlerhöhung beeinflusst, eher ein Benzinmehrverbrauch?
     
  9. #7 kastell20, 24.10.2011
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Tipps,
    ich habe den Fühler und den Thermostat gewechselt.
    Resultat: Ich mußte den Leerlaufgeber an der Drosselklappe wieder umstellen, da ich nur noch 400rpm hatte. Ist also wieder alles iO. DANKE.
    Gruß
    Wolfgang
     
Thema: Avensis T22 Leerlauf zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. T22 Leerlaufdrehzahl hoch

    ,
  2. toyota avensis drehzahl zu hoch

    ,
  3. toyota avensis zu hoher leerlauf

    ,
  4. avensis t25 2.0 leerlaufdrehzahl,
  5. toyota avensis t22 drosselklappensensor einstellen,
  6. toyota avensis t22 Motordrehzahl ,
  7. Toyota Avensis T22 2.0 leerlaufdrehzahl zu hoch
Die Seite wird geladen...

Avensis T22 Leerlauf zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt

    Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt: Servus, Habe hin und wieder die Erscheinung das wenn ich z.B. auf einen Parkplatz fahre und dabei kurz hintereinander schnell von einer rechts in...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...