Avensis T22 ESD/Luffi

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von uk3k, 07.02.2011.

  1. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hab jetzt ne ganze Weile gesucht, Forensuche gequält, sämmtliche Tuner abgeklappert aber trotzdem nix gefunden außer Magnaflow. Zumindest laut Typenliste von SAW-Tuning...
    Bei ROAR finde ich leider nix was Zulassung für mein KFz hat, die Preise sind außerdem ja doch sehr erhaben.

    Frage 1:
    Gibts überhaupt nen Sport-ESD für meinen T22 FL Sedan mit 1AZ-FSE (2.0; 110kW) der ne ABE/EG hat?

    Mein Hauptproblem an den Magnaflows ist primär, dass ich das 100mm Endrohr schlichtweg zu prollig finde, etwas dezenter wär mir da irgendwie lieber....

    Frage 2:
    Sportluftfilter? Also so als Alternative zum ESD. Wie schauts da mit Eintragen aus? Am liebsten wär mir ja ein K&N 57i Kit, das hat ja aber keine gültige Genehmigung mehr. Gibts da was Vergleichbares das eintragungsfähig ist?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uffbasse, 08.02.2011
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Wat kaufste dir auch so'n Opa-Auto ! :D :P
     
  4. #3 Supra Ma61, 08.02.2011
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Bei E-Bay waren eine ganze Zeit Laser und Remus Anlagen für den T22 drin.

    Ich habe an unseren T22 alles Serie gelassen und mir ne Supra zum Spielen gekauft...daß macht mehr Sinn... ;)
     
  5. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Sehr hilfreich Antworten wieder einmal...Ne echte Hilfe. Habe aber nicht wissen wollen was sich andere als Spaßauto kaufen(soll ja sogar Leute geben die das Geld für sowas nicht haben O.o ) sondern ob da jemand mehr weis...

    Die Remus Anlagen sind leider irgendwie alle nur fürn Kombi...

    Das Problem besteht halt nicht darin was fürn T22 zu finden sondern eine Anlage mit ABE/EG für den 110kW Direkteinspritzer...

    Werd mal im Avensis-Forum fragen, hoffe da bekommt man hilfreichere Antworten, ist ja nicht das erste mal dass es hier auf banale Fragen vornehmlich dumme Antworten gibt!

    Edit:

    Weis einer ob es möglich ist(Tüv und bla) ein anderes (dezenteres) Endrohr an nen Magnaflow anzubrutzeln, das würde mir auch schon helfen...

    mfg
     
  6. #5 diosaner, 08.02.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Nun hat er sich im Avensis Forum über deine tolle Antwort beschwert :rolleyes: :rolleyes: :D

    Aber mal im Ernst:
    Ich habe es schon lange aufgegeben, etwas Tuning an einem T22 zu betreiben.
    Eben weil es ne Opakutsche ist.
    Damit muss man sich eben abfinden.
     
  7. #6 Supra Ma61, 09.02.2011
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Nun da ist er im Avensis Forum ja gerade richtig.... :D :D
    Die lieben dort den T22 :rolleyes: :]

    Es macht halt keinen Sinn an dem Auto rumzutunen.
    Ich habe sogar die H&R Federn wieder verkauft,die ich hier noch rumliegen hatte.

    Wenn das dem Treadersteller wirklich so wichtig wäre...wüsste er das beim
    T22 die Auspuffanlge gleich ist egal ab Kombi oder Limo/Liftback...
    Also passt auch der ESD von Remus/Laser drunter...

    Luftfi bekommt man bei Green Pover:
    Twister S

    Der T22 ist vom Fahrwerk und der Getriebeabstufung extrem unsportlich abgestimmt ist einfach so.
     
  8. #7 uffbasse, 09.02.2011
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Wenn ich mir ein Auto kaufe, welches ich dann noch ein wenig tunen will, dann informiere ich mich vor dem Kauf des Auto's !

    Es gibt nun mal für den T22 ein sehr sehr begrenztes Angebot an Tuningteilen und das weiss ich dann halt eben vorher.

    Hier jetzt die Mimose zu spielen,ist einfach nur arm und humorlos !

    Übrigens kann er die gleiche tolle Antwort auch im Avensis-Forum von mir kriegen.
    Ich lass es aber, bin ja kein Spielverderber.
     
  9. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Glaub muss da nochmal was klarstellen damit die Sache nicht völlig falsch verstanden wird:

    Wenn ich oder auch jemand anderes eine Frage stellt, sollte man davon ausgehen können das derjenige sich im Vorfeld bereits länger Gedanken gemacht , gesucht und sich nach seinen Möglichkeiten entsprechend informiert hat. Sofern man dann noch zu keinem Ergebnis gekommen ist, stellt man in einem passendem Forum die Frage die man nicht selbst beantworten kann aber weiss dass es durchaus eine Lösung zu geben scheint und bekommt folgende Antwort: Kauf dir ne andere Karre, alles andere ist nur Sinnlos(in den Augen des Antwortschreibers!)

    Das schaut man sich paar mal an, liest diese Antwort dann noch öfter wenn man mal wieder was sucht oder sich informieren will. Und diesmal hats mich einfach mal wieder so angekotzt dass ich was gesagt habe.

    Um meine Meinung diesbezüglich mal wieder zu geben, gibt es durchaus Leute die gerne etwas an ner Karre verändern in die andere nichtmal einsteigen würden. Vielleicht soll es ja auch mal ne andere Karre sein als was man so täglich sieht? Oder vielleicht hat man einfach nicht die Kohle geschweige denn den Platz sich nen Zweitwagen hinzustellen nur um den aufzupimpen? Was aber am schlimmsten ist, ist dass jemand Hilfe auf eine Frage erwartet und dann , ich sag mal vorsichtig "unqualifizierte", Antworten bekommt die von Leuten stammen die sich damit nicht nicht auskennen zu scheinen oder schlichtweg nicht Helfen wollen bzw. nur ihre Meinung dazu kund tun müssen. Das hilft nunmal nicht.

    Selbst ein simples "geht nicht weil" oder geht zwar wird aber enorm teuer/aufwändig etc. wär in meinen Augen angebrachter und hilfreicher als ein flapsiges "kauf dir was anderes". Und nochmal: Wenn sich sowas häuft kotzt es einen irgendwann einfach an!

    @uffbasse: Dass es da weniger Auswahl als für andere Vehikel gibt war mir von vorne herein klar, als ehmaliger E11 LB Fahrer bin ich da mehr als ein gebranntes Kind. Allerdings gibts ja gelegentlich doch mal sowas wie nen Geheimtipp, Trick, Erfahrungen anderer mit dem gleichen Problem oder ähnliches. Darum habe ich gefragt. Wie gesagt, ein Nein hätte es auch getan...Langer Text kurzer Sinn: Finde den Ton manchmal einfach unangemessen, wobei ich dein Comment durchaus humorvoll aufgesfasst habe, wenn auch eben keinesfalls hilfreich :D

    Stell dir mal vor du meldest dich in nem IT-Forum an und fragst ob es die Möglichkeit gibt die Wlan-Reichweite deines Laptops Marke Aldi zu verbessern. Und obwohl das mit ein paar simplen Tricks möglich wäre bekommst du zur Antwort dass du dein Billig Laptop gegen was "besseres" eintauschen sollst, nur weil der Antwortschreiber nix von dem Ding hält oder persönlich keine Lösung gefunden hat wohin gegen andere mit etwas Trickserei die Sache gelöst haben...

    Will hier keinem und auch dem Forum nicht an die Karre pissen sondern nur mal anregen zu überlegen ob es nun wirklich nötig ist Anworten in der Art und Weise zu formulieren?

    Ob es Sinn macht an nem Fahrzeug rumzutunen sollte am Ende jeder selbst wissen, will ja keinen Formelwagen draus machen. Geht eher um noch besseres persönliches Gefallen eines Fahrzeugs dass mir auch jetzt schon gut gefällt. Was nicht geht wird eben nicht, aber man kann mal die Möglichkeiten ausloten...

    BtT:

    Danke für den Green-Power Link, schau ich mir mal an. Wegen ESD werd ich mich mal bei Gelgenheit mitm TÜV zusammensetzen ob wir mit der ABE vom Remus-ESD fürn den Kombi was nach §19 hingebogen bekommen. Der meinte sollte möglich sein, ggf. im Rahmen einer kleineren Schallmessung.

    €: @Supra Ma61: Drunter passt so ziemlich alles, ging wie gesagt um die Frage obs was mit Gutachten gibt um eine teure, aufwendige §21 Eintragung zu umgehen. Scheint zu gehen, zumindest theoretisch :D
     
  10. #9 Supra Ma61, 10.02.2011
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Also ich bin ein langjähriger und sehr zufriedener T22 Fahrer.

    Als ich das Auot vor mittlerweile 7 Jahren gekauft habe wollte ich auch das Gesamte Programm durchziehen.
    Tieferlegen,17" Felgen,Sportauspuff und ne gescheite Musikanlage.

    Bis auf die Musikanlage habe ich nach einem Jahr alles abgeblasen...und selbst den Hifiumbau würde ich am liebsten wieder rückgängig machen.

    Man kann halt aus nem Ackergaul kein Rennpferd machen...und das meine ich gar nicht böse.
    Der T22 ist ein robustes und zuverlässiges Alltagsfahrzeug mit viel Platz im Innenraum und ich fahre ihn wirklich gerne.

    Aber die Kurvenlage(auch mit anderem Fahrwerk) der Motor(3S-FE) das Getriebe und die Unhandlichkeit erstickt jede Sportlichkeit schon im Keim.

    Ich würde gerne mal wissen,wie sich eine Caldina so fährt... ?( ?(

    Deswegen rate ich jedem,der einen T22 "Tunen" will:
    Spar Dir das Geld..und besorge Dir in ein paar jahren ein sportliches Auto...
    Eine T20 Celi lostet ja nicht die Welt und ist auch noch praktisch im Alltag.

    Ist halt meine Meinung....
     
  11. #10 uffbasse, 10.02.2011
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    @Supra Ma61

    Sehe das Ganze so wie du.
    Lasst uns trotzdem wieder zum ursprünglichen Thema zurückkehren. ;)
     
  12. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    @Supra Ma6: 17"er liegen schon bereit, Tieferlegung wird eher zur optischen Verbesserung der Rad/Kotflügelkombination kommen^^ Was das serien Fahrwerk anbetrifft kann ich mich jetzt wirklich beschweren, das vom E11 war ein Alptraum dagegen. Selbst mit Tieferlegung... Bin natürlich noch mit keiner Supra/Celica rumgekurvt, vielleicht kommt das ja irgendwann noch. So ne kleine T23 wär schon was :rolleyes:

    BtT: Wie gesagt, wenn Langeweile und Geld lass ich mir nen Remus mit Kombigutachten vom Tüver nach §19 eintragen lassen, weiss jetzt immerhin schonmal dass es nicht einfach mit drunterbrutzeln und ABE beilegen getan ist :D
     
  13. #12 CHieF WiGGuM, 11.02.2011
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Lass dir das Auto nicht schlecht reden!

    Klar ist es kein Rennwagen und klar wirst du daraus mit den vorhandenen kommerziell erwerblichen Teilen kein Showcar und auch kein Slalomwagen bauen können, aber trotzdem kann der Wagen Spaß machen, wenn man ihn etwas bearbeitet. Ich fahr nen 98er T22-Kombi mit 1.8er 7A-FE-Maschine. Von der Basis her, wohl die Renter- oder Papakarre überhaupt.
    Trotzdem ist der Avensis mit etwas Liebe schnell zu nem schicken Auto gemacht. Die Karrosse ansich, gerade die Front, kommt nämlich auch stock schon sehr nett, wie ich finde.
    Ich fahr 35er H&R-Federn (ca. 45mm in real) mit 4-fach verstellbaren Kayaba-AGX-Dämpfern auf Stufe 3. Dazu ne Wiechers Domstrebe an den Frontdomen und der Avi zirkelt schon ganz nett um die Ecke. Mit den 17"/215er Sommerpellen fährt mir rein vom Fahrwerk her keiner so schnell in ner Autobahnabfahrt davon. Ja der Motor zieht keinen Hering vom Teller, ich weiß; und wenn der Porsche Turbo Gas gibt, seh ich kein Land...! Aber trotzdem lässt sich aus dem Avensis schon was machen. Und trotzdem bleibt er eines der alltagstauglichsten und genügsamste Autos das Toyota angeboten hat. 195000 Km ohne Murren und nur üblicherweise gewechselten Verschleißteilen sprechen da für sich.

    Ich mag meinen T22 und ich maße mir auch nicht an es mit ner Supra, ner Celica oder nem MR2 aufzunehmen wenn es um Sportlichkeit geht...
    Dafür hatten die MK4 und T23 auch noch keine Miele-Waschmaschine, nen Miele-Trockner, nen zerlegten 3-türigen Kleiderschrank, ne Mikrowelle und diverse Kleinteile in ihrem Auto. (Samt 100-Kilo-Fahrer!)

    ;-)
     
  14. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Also von Remus Sebring gibts nix mehr fürn T22. Nur Kombi.

    Ich hatte das Gleiche Problem. Hab aber was gefunden.

    bei roar.at

    Steht zwar nur der T22 mit dem 3S-FE drin.
    Aber mach doch einfach mal ne Anfrage. Auspuff müsst ja vom Layout der gleiche sein wie bei dir.
    Und ABE bzw EG genehmigung haben die alle.

    Würde einfach ma ne Anfrage starten.
    Hat sich gelohnt bei mir. ca 400 Euro und guter Sound / Qualität
     
  15. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Bei Roar hatte ich geschaut, aber wie ja bekannt ist nix gefunden^^ Pure Ironie ist trotzdem dass es ausgerechnet für den Kombi soviel gibt :D

    Werd denen mal ne Mail schreiben und schauen was bei rauskommt. Geht ja wie gesagt weniger ums drunterbrutzeln, da passt quasi sogar ne Duplex Anlage vom Camaro drunter sofern man mit dem Schweissgerät will, sondern um den Grundgedanken möglichst wenig Aufwand zwecks Genehmigung zu haben. Worst Case: ESD für 4-500€ drunter und Tüv sagt No Way^^

    mfg
     
  16. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    machma anfrage die liefern alle mit eg.genemigung aus ;)
     
  17. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Anfrage ist vor 4 Tagen raus...Die lassen sich ganz schön feiern^^

    mfg
     
  18. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
  19. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Warte immer noch auf Antwort O.o

    Hab jetzt nochmal die gleiche Anfrage über den zweiten Link geschickt, vielleicht tut sich ja jetzt mal was...

    Kann ja wohl nicht so schwer sein zu sagen: "ja geht mit EWG-Gutachten" oder "Nein, geht nicht"

    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    ja manchmal dauert das, sind ja auch nur so "zwischenhändler" die des zeug in DE vertreiben.

    müssen ja auch erstma bei roar nachfragen ;)


    gedult muss man sehr viel haben.
    bei mir war der esd nach ca 2 wochen fertig und ich musste nochmal fast 2 wochen drauf warten,
    weil die spedition den topf im lager liegen hatte da dich mich beim erstenmal nicht angetroffen hatten. und keine nachricht hinterließen
     
  22. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    toll: Antwort: Blablabla sie haben folgende Anlage, bla ESD für 491€...aber keine Aussage zum Gutachten O.o

    Glaub ich leg die Sache erstmal auf Eis.

    mfg
     
Thema:

Avensis T22 ESD/Luffi

Die Seite wird geladen...

Avensis T22 ESD/Luffi - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...