Avensis T22 Dichtungslippe an der Kunststoffverkleidung unterhalb der Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Egon.Meiner, 07.06.2010.

  1. #1 Egon.Meiner, 07.06.2010
    Egon.Meiner

    Egon.Meiner Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Mahlzeit zusammen.

    Habe mir einen gebrauchten T22 zugelegt. Einziger Mangel ist die Kunststoffverkleidung unterhalb der Frontscheibe. Dort wo die Fronscheibenwischer montiert sind.

    An diesem Plastikteil ist eine Dichtungslippe angebracht. Diese ist schon sehr zerbröselt und ich müßte das ganze Teil austauschen. Gibt es da sowas wie einen Reparatursatz,, bei dem nur die Dichtung ausgetauscht wird? Von Toyota gibt es das Teil für 132 bis 145 Euro, je nach Händler.

    Hat jemand eine billigere Alternative, bzw. die Original Teilenummer, bzw. einen Zubehörhändler an der Hand? Oder eine sonstige Lösung? ?(


    Gruß

    Egon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 07.06.2010
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Hallo,

    die Teilenummer kannst du dir hier raussuchen:
    http://www.toyodiy.com/parts/

    Vllt. hat ja einer der Schrottis in deiner Umgebung nen Avensis aufm Hof stehen ;)


    MfG Maximus
     
  4. #3 CHieF WiGGuM, 07.06.2010
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Schrottplatz!

    Bei mir ist das Ding auch schon arg in Mitleidenschaft gezogen! Brauchs also dementsprechend auch neu. War schon bei unserm örtlichen Teileverwerter und der hat ein vom Vorfacelift ('97-00) Teile da und auch den Windfang/Scheibenwischerabdeckung samt Gummilippe...
    Denke die alten T22 findest recht häufig, weil die frühen Baujahre ja schon für die Abwrackprämie in Frage kamen...

    Teilenummer ist je nach Modell und Herkunft:

    55708-05060
    55708-05061
    55708-05070
    55708-05071

    http://www.toyodiy.com/parts/p_E_1998_TOYOTA_AVENSIS_AT221L-AWMNKW_5503.html
     
  5. #4 Egon.Meiner, 07.06.2010
    Egon.Meiner

    Egon.Meiner Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mann ging das schnell!!!!!!!!!

    Danke für die Teilelinks. Genau das hab ich auch noch gesucht.

    Tja, dann werd ich wohl mal die Schrotthändler in der Umgebung absuchen. 140 Euro für ein Plastikteil ist mir doch ein wenig viel!!!!!

    Oder es is ja doch noch jemand da, der die Dichtungslippe mit einem Trick anderweitig ersetzt hat. Da muß es doch eine Lösung geben :D!!

    Also nochmals vielen Dank für die promten Antworten.


    Gruß



    Egon
     
  6. Kaine

    Kaine Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir nicht sicher, aber das dürfte eher eine Schmutz-, als Dichtlippe sein, die verhindern soll, dass Dreck irgendwelcher Art unter der Verkleidung ablagert.

    Hat da schon jemand eine Lösung für gefunden, außer der 140 € teuren Lösung?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 matthiomas, 28.11.2013
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Hallo,
    kannst Dur nur mal abbauen und schauen, ob der Dichtgummi am Plastik in einer Nut eingeschoben ist...dann könnte man nach diesem oder einem ähnlichen Gummiprofil suchen (Glaser, Ebay....) und neu einschieben.(also was improvisieren)
    Wir hatten das damals auch am T22 und die Gebrauchtteile sahen alle so aus.....also hatte ich es gelassen.
    Viele Grüße
     
  9. #7 celibrio, 29.11.2013
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Habe das gleiche Problem. Aber so wie mir gesagt wurde, ist das in der Tat nicht die Dichtung (die liegt auf der Innenseite der Scheibe), so dass es wohl scheinbar gar nichts macht, wenn dieses Ding zerbröselt.
     
Thema: Avensis T22 Dichtungslippe an der Kunststoffverkleidung unterhalb der Windschutzscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontscheibe-dichtgummi für toyota avensis t22 2.0

Die Seite wird geladen...

Avensis T22 Dichtungslippe an der Kunststoffverkleidung unterhalb der Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...