Avensis-Kühler nach 5 Jahren

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 10.07.2009.

  1. #1 chris_mit_avensis, 10.07.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun endlich den Kühler tauschen lassen. Und es war bitter nötig, wie die Bilder zeigen. Dass das Teil überhaupt noch gehalten hat, ist ja schon ein Wunder. 8o

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wahrlich kein Ruhmesblatt für Toyota. Klar, 5 Jahre und 185tkm, aber trotzdem :(

    Neuteil übrigens bei kzfteile24 gekauft - Topservice. Schnelle und unkomplizierte Bestellung, schnelle Lieferung, Preis etwa ein Drittel des Toyota-Preises. ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Aaaaalter Schwede! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Was blüht denn da???? Sieht ja aus wien Schwamm!

    Das der nicht geplatzt ist.........musstest du oft nachfüllen? Wie hastn das gemerkt? ?(
     
  4. #3 diosaner, 10.07.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da muss ich euch recht geben. Das ist ja wirklich ungewöhnlich. Aber wie war der Werbespot von Toyota??
    Nichts ist unmöglich.
     
  5. #4 Dominik, 10.07.2009
    Dominik

    Dominik Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    immerhin 185tkm is au nen wort

    ausnahmefall!!!


    mfg
     
  6. #5 RALLE86, 10.07.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Mein Kühler hat bloß 180tkm geschafft :motz



















    aber hat insgesamrt 17 Jahre gehalten :D:rofl
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 10.07.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Nun, das rote ist eben die kristallisierte Kühlflüssigkeit. Zusammen mit dem Kalk (Wasser ist bei uns sehr kalkhaltig) hat das dann aussen so einen Tropfstein gegeben. :rolleyes:

    Ich habe so alle Monate (also alle 3000-4000km) nachgefüllt - natürlich immer schön die richtige Mischung. Ich habe es halt gemerkt, weil da immer etwas fehlte - es war nicht die ZKD oder WaPu war, das hätte ich bemerkt. Der Freundliche hat mich dann auf das Leck (am Anfang wars nur eines) aufmerksam gemacht.
     
  8. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Hatte es geahnt... ;)

    Hatte meine Holde im VW Passat auch abgezogen...
    Erst war's ja nur ein kleines Leck...
    Dann meine sie da jetzt immer Wasser nachfüllen zu müssen... (najo, eigentlich eh erst bis das idiot-light grell warnte...)
    Natürlich Leitungswasser, und nicht etwa fertig gemischte Dauerkühlflüssigkeit...
    Jo, und damit hatte der Kalk dann in nur wenigen Wochen de facto jede Dichtung und jeden Flansch in dem Kühlkreislauf aufgedrückt...
    Gemeldet hatte sie's erst als die Kiste schließlich pisste wie ein Sieb, und ich durfte dann 2 Tage reparieren... :rolleyes:
    Und dann mußten wir auch noch 2x mit Dauerkühl spühlen, um die Rostbrühe aus den Kanälen zu bekommen...
    Wundert mich heute noch das ZKD und WaPu Schaftdichtung des Worlfsburger 1800ers das überlebten...

    Anyway, Dein Kühler ist offenbar auf der Verpressung zwischen Kunststoff Endteilen und Alu-Kühlkörper aufgegangen, kann passieren, Alterung und/oder mechanische Einflüsse.
    Habe ich schon bei unzähligen Autos erlebt
    Denke aber daß dann Kalk aus normalem Wasser diesen Spalt immer mehr erweiterte.

    Wenn mir bei der wöchentlichen Kontrolle Verlußt an Kühlflüssigkeit (oder gar Tröpchen untern Fahrzeug) auffielen, wäre ich wesentlich beunruhigt und würde das umgehend fixen (lassen)...
    Das Risiko daß einem da der Kopf trockengeht und die daraus möglichen Folgen (Stegrisse und so...) sind ungleich kostspieliger...

    mfg
    MBR
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Wat?? ?(

    Ich würd nichmal auf Idee kommen, da was zu kontrollieren. :rolleyes:
    Ist das nicht im Rahmen der alle 15.000km Inspektion aufgefallen? ?(

    Nunja......ich hab auch erst grad ma 90.000km gemacht.
     
  10. #9 EngineTS, 10.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Naja 185 TKm ist aber schon okay, viele Mechaniker meinten zu mir das die rote Kühlflüssigkeit agressiver als die Grüne ist.
     
  11. #10 chris_mit_avensis, 11.07.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Auf der roten Kühlflüssigkeit steht "für Aluminium-Motoren". Ich hatte da also keine Wahl.


    @ST1100:

    Ich kontrolliere die Kühlflüssigkeit schon häufig. Eben wegen solchen möglichen Lecks. Trocken war der nie. Zum Glück ist der 2.4er thermisch so stabil.

    Ich folgere aus deinen Worten, dass destilliertes Wasser in den Kühler gehört?
     
  12. #11 Lukas715, 12.07.2009
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Hast du beim Fahren nichts gemerkt, kein Temp.-Anstieg o.ä.?

    Der Kühler bei meinem Youngtimer sieht bei weitem nicht so übel aus, längere bergauf-Passagen quittiert er aber schon mit steigender Temp.-Anzeige. Kommt auch raus, vor Passau.

    Lukas
     
  13. #12 RALLE86, 12.07.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich muss dazu mal sagen bei mir haben wesentlich mehr Kühllamellen gefehlt und ich hatte auch keine Temperaturprobleme. mfg
     
  14. #13 carina e 2.0, 12.07.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    bestätigt die schlechter werdende Qualität bei Toyota :(
    Schon traurig irgendwie.
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 13.07.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    :rolleyes: Wegen nes Kühlers?!
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 13.07.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ne, Temperaturanzeige verändert sich beim Avensis eigentlich nie.
    Allerdings gehen sehr schnell die Ventilatoren an, der Motor wird schon ziemlich schnell heiss (rangieren in der Stadt reicht da schon aus). Aber das Kühlwasserthermometer hat nie nach oben ausgeschlagen.
     
  17. #16 Celica459, 13.07.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hmm darfste jetzt nicht an einem Kühler da festmachen...

    Was mich viel mehr stören würde am T25 sind die Auspuffanlagen, war mal bei Toyota inner Werkstatt da waren 3 T25 Kombi aufgebockt (d4d) und allesamt hatten verrostete Auspuffanlagen :rofl

    Und ich dachte die würden mitlerweile edelstahlanlagen verbauen ?(
     
  18. #17 carina e 2.0, 13.07.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Richtig. Wegen des Kühlers.

    Beim Carina halten die etwa 12-14 Jahre.

    Hab E9 Corollas mit dem ersten Kühler gesehen, dieses oder letztes Jahr, weiß ich nicht mehr. Sogar unser 95er Primera hat noch den ersten und der sieht top aus.

    Jeder Mechaniker bestätigt das, es geht nix über einen Toyota/Lexus aus den 90ern. (Außer vlt. Mercedes aus den 80ern)
     
  19. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Naja, nicht jeder T25 braucht nach 5 Jahren nen neuen Kühler. :D

    Und nen Toyo aus den 90igern würd ich nicht mehr fahren wollen. Kein Luxus, zu wenig Airbags, zu wenig Leistung, zuviel Plastik. Ich möchte den T25 D-CAT,EXE nicht tauschen wollen.
    Natürlich kostet das alles etwas mehr, aber von nix kommt nix.
    Seit dem T25 EXE gibts doch endlich mal was ansprechendes. Der Umstieg auf den T27 ist nicht mehr so gewaltig, wie der Umstieg vom T22 auf den T25.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Jein...
    Entweder fertiges premix coolant, oder Konzentrat zum mischen bei bei dem "mit Letungswasser" angeführt...
    Pures Leitungswasser alleine bringt aber das Kalkproblem...
    Und bei Frostschutz/Dauerkühlmittel immer auf die Vorgaben des Fahrzeugherstellers achten.

    Beim Motorrad muß ich zB "silikatfrei" nehmen, sonst geht dann die WaPu Wellendichtung EX...

    mfg
    MBR
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Dest. Wasser muss nicht sein, dem. Wasser reicht auch. :D
    (Das Zeug ausser Drogerie für Bügeleisen.)
     
Thema:

Avensis-Kühler nach 5 Jahren

Die Seite wird geladen...

Avensis-Kühler nach 5 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...