Avensis -Klimaautomatik spinnt-

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 17.02.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Die Klimaautimatik meines Avensis 2.0 heizt den Innenraum zunächst kräftig auf. Nach einer unterschiedlichen Fahrstrecke wird es ganz langsam immer kälter im Auto. Dies wiederholst sich bis in die vorletzte stellung des Temperaturreglers. Bei kalter Außentemperatur ebenso bei ausgeschalteter Automatik.<br />Wer kann helfen? Wer kennt die gleichen Probleme.<br />Die Toyota-Hotline ist nie zu erreichen, stattdessen gerät man in eine teure Warteschleife.<br />Letzte schriftliche Beschwerde blieb unbeantwortet. Der Vertragshändler ist überfordert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -=efco=-, 17.02.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Hi Herbert...

    Also dass sich das Fahrzeug zuerst erheizt und er dann kühlt is mir auch schon aufgefallen, is aber auch logisch.

    Sobald er Temperatur hat bläst er erstmal heiss in den Innenraum um auf zb 21 grad zu kommen. anscheinend gerät er aber immer drüber sodass er darauf dann immer kalt blasen muss, bis die temperatur wieder passt. dadurch dass er vorher alles so aufheizt fällt das natürlich extrem auf, wenns plötzlich wieder kalt bläst. <br />Wenn der A/C Schalter aus ist macht er das trotzdem.

    Meinst du wenn du von Stellung "Auto" auf Low gehst macht er das auch, wenn du die heizung aufdrehst? würde mich wundern...

    <br />Wenn die Werkstatt nicht weiter weiss gibts in Österreich zumindest folgende Möglichkeit:<br />Ein Sachverständiger des Toyota Importeurs bereist täglich einen anderen Vertragshändler um sich Macken anzusehen, die von der Werkstatt nich gelöst werden können. Ist ihm das Problem nicht bekannt, wird das Auto zum Generalimporteur geholt und man bekommt in der Zwischenzeit einen gleichwertigen Ersatzwagen bis das Problem behoben ist.

    Red mal mit deinem händler...Der sollte das wissen.

    Gruß und viel Glück,

    Efco
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Dies ist nicht mein erstes Fahrzeug mit Klimaautomatik. Ich kann sehr wohl unterscheiden ob das Aufheizen und Abkühlen mehr als üblich ist. Bei der Einstellung 22° kühlt die Mistkarre auf unter 18° ab. Auch bei ausgeschalteter Automatik, außer in der letzten Stufe, dann wird nur noch heiße Luft geliefert.<br />Gruß Herbert
     
  5. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Kenn ich. Prüf mal den Innenraumfilter, der war bei mir schwarz :D . Seither ist die Schwankung viel kleiner und nur wenn's sehr kalt (bis ca 4°C) ist.
     
  6. #5 Lolli-Olli, 19.02.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    @Herbert:<br />Könntest Du noch ein paar Daten liefern?<br />Z.B. wie alt der Wagen ist und was alles schon geändert/geprüft/getauscht wurde...

    Gruß<br />Olaf
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 -=efco=-, 19.02.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    <br />Gibts das bei euch nicht??? ?(

    Die Klimaautomatik im Avensis arbeitet sowieso nicht so toll, finde ich...

    Im Sommer wenns sauheiss ist und man stellt zb auf 20 Grad brauchs ne ewigkeit bis der wagen abkühlt, und dann bleibts trotzdem heiss... der bläst dann nicht mal richtig kalt.

    In einem BMW oder VW zum Vergl würde der sofort eiskalt blasen und den Innenraum innerhalb ein paar Minuten schön abkühlen...

    <br />Ich glaub auch nicht dass da irgendein Filter verstopft ist. Das würde die Werkstatt wohl merken!

    Gruß,<br />Efco
     
  9. #7 Smartie-21, 19.02.2002
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    ..hehe da funzt meine normale Klimanlage viel besser.... :P .....außerdem mach ich eh im Sommer leiber das Schiebdach auf :D :D
     
Thema:

Avensis -Klimaautomatik spinnt-

Die Seite wird geladen...

Avensis -Klimaautomatik spinnt- - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...
  5. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?