Avensis Klapperkiste

Diskutiere Avensis Klapperkiste im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Seit 6 Wochen fahre ich einen Avensis Kombi D4D Baujahr 10/2000. Bin mit dem Auto bislang sehr zufrieden, vor allem läuft der Motor glatter und...

  1. gast

    gast Guest

    Seit 6 Wochen fahre ich einen Avensis Kombi D4D Baujahr 10/2000. Bin mit dem Auto bislang sehr zufrieden, vor allem läuft der Motor glatter und leiser als der PD-TDI von VW (auch wenn dieser einen spürbar besseren Zug hat). Der Verbrauch ist leider auch nicht der beste (bei 160 auf der Autobahn über 1000 km laut Bordcomputer 7,7 l/100 km).
    Zwei Sachen sind mir jedoch sehr unangenehm aufgefallen.
    1. Wenn man nur über etwas unebene Strassen fährt kann man vor allem von der Instrumententafel, den Lüftungsöffnungen für die Frischluft an der Seite als auch von den vorderen Gurthaltern Klappern hören. Zudem quietscht der Fahrersitz ziemlich heftig, so dass sich ein Bekannter wunderte, dass er in einem sonst wie neu aussehendem Auto sitzt. Früher bin ich einen Avensis 1998 und dieser hat immerhin erst nach 5 Jahren angefangen zu klappern.
    2. Am Eingang der elektrischen Kabeln (in einer Gummimanschette) in die fünfte Tür kommt Punktrost auf.
    Hat jemand ähnliche Erfrahrungen?
    Mein Wagen ist noch 1 Monat in der Garantie, kann man sowas auf Garantie (Klappern und Quietschen) reparieren lassen? (meine Werkstatt drückt sich ziemlich davor) Es handelt sich m.E. um Verarbeitungsfehler.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smartie-21, 23.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Lass es beheben. Geht auf Garantie. Klappern gehört absolut nicht zum Handwerk des Avensis, das wird dir jeder bestätigen.

    Da du deinen Avensis gebruacht gekauft hast würde ich mich an deiner Stelle kundig machen ob der Wagen nicht evenutell sogar ein Unfaller ist!

    cYa
     
  4. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo,

    mein Avensis ist etwas jünger (02/01)...klappern gehört nicht unbedingt zum Avensis, allerdings sind die Diesel ganz anderen Vibrationsfrequenzen vom Motor ausgesetzt als bei den Benzinern.
    Es kann also schon sein das ein gleich alter Diesel mehr klappert als ein Benziner...
    Bei mir höre ich Momentan ein Geräusch auf Höhe der A-Säule, nur bei bestimmten Drehzahlen (um die 2000u/min). Etwas länger nervt mich schon der Handschuhfachdeckel. Auf jeden Fall würde ich es reparieren lassen!!! Nicht einschüchtern lassen von den Leuten aus der Werkstatt, die machen das öfters. Wenn die nix machen wollen, wechsle die Werkstatt...die Lackgarantie würde ich in Deinem Fall auch in Anspruch nehmen!
    Meine Werkstatt (in Bensheim) hat immer ein offenes Ohr und versuchen immer nach besten Wissen und Gewissen zu helfen!
    Trau Dich!

    Gruß Toby

    P.S.: Der Verbrauch ist wirklich ein bisschen hoch, wieviele km hast´n drauf. Fährst Du oft beladen, Hängerbetrieb oder Bergetappen?
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    na ja.....160 km/h Autobahn ....7,7 Liter....kann schon möglich sein....sooo langsam ist das ja auch wieder ned. Muß aber zugeben, daß meine bessere Hälfte immer max. 7 Liter braucht und auch nicht langsamer fährt (auch Autobahn). Könnte aber auch an einem Luftfilter liegen, der gewechselt werden sollte....
    Ich kippe gelegentlich immer Diesel-Zusatz von LiquiMoly rein....das reinigt alles mögliche und senkt dann auch den Verbrauch....

    Ich habe ja auch einen Facelift von 2001 und kann weder Klappern noch Rosten beklagen....

    ...von daher auf jeden Fall noch in der Garantie-Zeit reklamieren.....
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Weiß nicht mehr ganz genau, warum die Sitze beim Avensis quietschen, aber es wurde schon behoben. Entweder sind es die Schienen, die sich in der Führung bewegen, oder die Stangen im Sitz, die an den Polstern reiben. Dann müßte der Sitz aufgemacht werden.
    Mein Autohaus hat da lange dran rumgebastelt, aber jetzt quietschen sie nicht mehr.
     
Thema:

Avensis Klapperkiste

Die Seite wird geladen...

Avensis Klapperkiste - Ähnliche Themen

  1. scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98

    scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98: hallo suche die 2 heckklappenscharniere für den toyota avensis liftback bj 98 mfg
  2. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  3. Toyota Avensis Lenkung

    Toyota Avensis Lenkung: Hallo an alle, Ich bin ein besitzer eines Toyota Avensis T22 von 98 und seit ein paar tagen ist es so, wenn ich auf der Autobahn bin und...
  4. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...
  5. Toyota Avensis T25

    Toyota Avensis T25: Hallo an alle, Ich bräuchte für meinen Avensis 6 gang einen Schaltknauf, da meiner kaputt ist. Auf Amazon finde ich keinen passenden der ein RGA...