Avensis Hinterrad-Scheibenbremse: was beachten?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Zebulon, 19.11.2009.

  1. #1 Zebulon, 19.11.2009
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Vorweg: ich wechsel seit 30 Jahren die Bremsen an meinen Autos (u.a. Corolla und Carina) selbst und das hat immer geklappt.

    Nun muß ich Samstag zum ersten mal an Hinterrad-Scheibenbremsen mit Trommel-Handbremse ran, da die Beläge nur noch 2mm haben.
    Ist da irgendwas spezielles zu beachten oder funktioniert das grundsätzlich genauso wie z.B. bei der Carina vorne?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 19.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Kolben vorsichtig zurückdrücken und schon langsam und ordentlich arbeiten. Und natürlich auf Sauberkeit und Gangbarkeit der neuen Beläge und sonstiger Bauteile im Bereich Bremssattel achten.

    Da wird nix schiefgehen.
    Wenn du schon 30 Jahre Erfahrung hast, dann klappt das auch beim Avensis. :]

    P.S. Die Beläge kannste aber noch einen Millimeter benutzen :D
     
  4. #3 uffbasse, 19.11.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Kann aber schneller runter sein als einem lieb ist.
    Ansonsten ist aber nix mehr hinzuzufügen,ist eigentlich nicht viel anders als an der Vorderachse.
     
  5. darko

    darko Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi, 5/2002
    Vor dem Kolbenzurueckdruecken solltest Du etwas von der Bremsfluessigkeit absaugen, dass die Bremsfluessigkeit nicht ueberlaeuft...
     
  6. #5 Zebulon, 19.11.2009
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Und es ging doch was schief.
    Wieder ein Griff ins Klo. Passiert nur mir das?

    Alle 4 neuen (Akebono) Bremsbeläge haben diese Verschleißanzeige.
    Bei den alten Belägen haben nur die inneren eine Verschleißanzeige.
    Außen lassen sich keine Beläge mit Anzeige einbauen. Da passen dann die Geräuschdämmscheiben nicht dahinter.

    Was ist hier schiefgelaufen? Wurden die Beläge falsch verpackt?

    [​IMG]
     
  7. #6 diosaner, 19.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Verschleissanzeige hat jeweils nur ein Belag hinten wie auch vorne.

    Möglich, das die falsch gepackt wurden.
    Aber warum machst du die eine störende Anzeige nicht ab?
    Du beschädigst den neuen Belag ja nicht.
     
  8. #7 Zebulon, 19.11.2009
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Die Beläge außen haben Pins, die in die Löcher der Scheiben greifen.
    Wenn ich die Anzeige entferne, ist da kein Pin.
    Und mit umgebastelten Bremsbelägen will ich grundsätzlich nicht fahren.
     
  9. #8 diosaner, 20.11.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann wirst du die eben umtauschen müssen :(

    Oder es gibt die Möglichkeit, passende Bleche für die Beläge zu bekommen.
     
  10. #9 Zebulon, 20.11.2009
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 uffbasse, 20.11.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Ich hab bei mir damals (unter Anleitung eines erfahrenen KFZ-Schraubers) die Blechfähnchen abgeflext.
    Hat hinterher keinerlei Probleme gemacht.
     
  13. #11 Zebulon, 20.11.2009
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Kann natürlich gut gehen.
    Ich denke aber, dass diese Zapfen an den äußeren Bremsbelägen bestimmt Mehrkosten verursachen und die Konstrukteure sie garantiert eingespart hätten, wenn sie dort keinen Sinn machen.
     
Thema:

Avensis Hinterrad-Scheibenbremse: was beachten?

Die Seite wird geladen...

Avensis Hinterrad-Scheibenbremse: was beachten? - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...
  5. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?