Avensis Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von cathy_T25, 20.01.2009.

  1. #1 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    habe mir jetz ein neues auto gesucht und habe mir für den toyota avensis entschieden. natürlich weiß ich, das toyota gute autos baut, aber es würde mich mal interessieren was die leute hier im board an erfahrungen mit diesem auto gesammlt haben.
    bin auch für tuning-tipps immer offen^^

    LG
    cathy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ST 191 GTI, 20.01.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Was für ein T 25 genau,bzw.welcher Motor???
    LG Lars
     
  4. #3 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ist eingentlich das auslaufmodell, weil ja hier das we der ganz neue premiere hat..
    das is der 2,0 benziner mit 147 ps, austattung team..
     
  5. Alegro

    Alegro Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Gruetzi
    Also ich hatte eben meine letzte kostenfreie Durchsicht(45000km) und hatte bis jetzt wirklich keinerlei Probleme mit dem Avensis.
    Die Birne des linken Blinkers/vorn war mal kaputt (bei ca.30000km) doch die hat mir die Garage ( nennt sich hier die Werkstatt ;) ) gleich bei der Durchsicht ersetzt und somit hab ich dafür auch nichts gezahlt.
    Tuning habe ich noch keins betrieben, da er mir 1. auch so gefällt und mir 2. meine Frau sonst den Hals umdreht. ;)
    Das Einzige was passiert ist, waren neue 19`er Felgen, da mir die 16`er zu mickrig für den Sommer waren.

    [​IMG]
     
  6. #5 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    na das hört sich ja mal sehr vielversprechend an. finde das auto auch sehr schön, deshalb habe ich jetzt auch direkt zugeschlagen, als es hieß dass, das "alte" modell jetzt zu guten konditionen raus muss...
    habe mir 18" felgen ausgesucht, ebenfalls schwarz, weil meiner ebenfalls das hübsche marlin grau trägt...
    vor der tür steht er leider noch nicht, weil ich ihn erst im februar bekomme :-(
     
  7. #6 ST 191 GTI, 20.01.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Hast du auf jeden Fall nichts verkehrt gemacht,die Kinderkrankheiten sind eh ausgemerzt(z.B. Türdichtungen)alles andere ist grundsolide!!!
    Wenn mal was auftritt,dann nur bei den Turbodieseln.
     
  8. #7 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    naja türdichtungen wären ja jetzt auch nicgt das schlimmste...
    mein altes auto hatte auch so seine undichtigkeiten^^
     
  9. Widu

    Widu Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4 2,2l D-Cat
    habe den T25 der 1 serie gehabt und war zufrieden!habe jetzt das Faceliftmodell und bin auch zufrieden.
    Glückwunsch zu deinem AV!hast nichts verkehrt gemacht,.

    Gruß Jörg
     
  10. #9 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    noch ne frage..
    bei der probefahrt hatte ich den 2 liter diesel... un da meiner ja erst i februar auch wirklich meiner is, würde mich mal interessiern wie es mit dem durchzug und durst so steht..
     
  11. #10 chris_mit_avensis, 20.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Fahre seit zweieinhalb Jahren Avensis T25, aktuell 172tkm auf dem Tacho.

    Bisheriger Ärger:

    -Scheinwerfer 2x geschmolzen
    -Hinterachsgummis gewechselt, hat sich als Fehler herausgestellt
    -Kühler undicht
    -Gasdruckdämpfer der Heckklappe lahm
    -Spiegelheizung links geht nicht mehr
    -ein einziges Mal eine Fehlermeldung des Motors, Kontrollleuchte ging aber von selbst wieder aus
    -da und dort kappert/knistert es im Armaturenbrett
    -Tempomat regelt bei Steigungen unsanft

    Im Prinzip nichts Gravierendes.
    Finde das Auto ei angenehmer, zuverlässiger Begleiter, der auch harte Belastungen nicht krumm nimmt und ausserdem sehr praktisch ist.

    Die 2.0vvti und 2.4vvti Motoren sind im Kurzstreckenbetrieb und in der Stadt extrem durstig, auf Langstrecken bei moderatem Tempo dafür vergleichsweise sparsam.
     
  12. #11 chris_mit_avensis, 20.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ab 3500 Umdrehungen schaltete die Nockenwelle des 2.00vvti auf scharf, dann geht es ordentlich vorwärts. Drunter ist es etwas mau, aber brauchbar.
     
  13. #12 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    wie können scheinwerfer schmelzen??
    also bei benzinern ohne turbo is es ja normal, das er erst ab ner bestimmten drehzahl loslegt...
    is ja bei meinem bisherigen auto nicht anders..
     
  14. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Nach 265Tkm Carina E Combi, im April 08 den ersten T25 facelift ausgefaßt; 1,8VVTi Linea Sol Combi.
    Den hamma 11,5Tkm gefahren, nix gehabt, irgendwie langweilig, dann hat ihn im Oktober 08 eine fem mit Megane frontal übernommen... konnte genau nix dafür ;(

    Seit November 08 nun wieder neuen T25, 1,8VVTi, Linea Sol, inzwischen 5Tkm druff, auch nix los, ergo auch langweilig ;)

    Klar, das sind "Autos der heutigen Zeit", E-Servo, E-Gas, voll mit diversen Spielerreien...
    So kompakt und griffig wie der gute alte Carina E sind die nicht mehr...
    Finde die Lenkung gewöhnungsbedürftig, insbesonders weil kaum Rückmeldung und die E-Servo die ersten 5~6Tkm regelrecht steckt, keine Rückstellung, kannst freihändig im Kreis fahren...
    Motor ist offenbar auch sehr eng gebaut, wirkt die ersten 8~9Tkm recht zähe und unwillig, sobald freigelaufen wird er aber regelrecht bissig und man glaubt ihm die +20PS ggü dem 7A-EF im Carina dann durchaus.
    Daß es einem bei Sauwetter beim Öffnen aus der Fuge zwischen Heckscheibe & Heckklappe die Suppe in den Kofferraum pischt is so ne Sache...
    Über die unsinnige Lage der Kofferraumbeleuchtung wurden auch schon Essays abgelassen...
    Wie auch daß es einem da beim Öffnen der Türen von den oberen Dichtungen auf die Sitze pinkelt (OK, beim Carina pischte es mangels Regenrinne ja gleich von Dach auf die Sitzfläche ;) ) ...
    A-Säule recht weit vorne und ob airbags relativ breit, geht einem zuweilen in der Sicht um; wenn dann der linke Wischer auch noch 5cm Schnee daneben ablegt, hast nen ~15cm breiten Balken zum vorbei Schauen...
    Kunststoffteile aus recyclingfähigen Materialien (is ja Vorschrift) und daher extrem Kratzempfindlich; besonders Handtaschen und modisches Schuhwerk stellen hier großes Gefahrenpotential dar (da hamma auch irgendwo netten thread, bt. Autotüren und so... :D )
    Beim Neuwagen ist auch die Federung/Dämpfung noch etwas schwergängig/hohes Losbrechmoment, wodurch kleinere Unebenheiten stark zeichnen; das gibt sich ab so 9Tkm dann zusehends...
    Dazu die "modernen" Spritsparreifen, Michelin Road Primacy; mit den vorgegebenen 2,6Bar (sonst würden wir ja die publizierten Verbrauchswerte net halten können) IMHO de facto unfahrbar; hatte die Franzmänner dann auf 1,9 herunten, damit soweit Grip und Komfort (sonst rutscht resp. bei Nässe ja nur rum), mit den Bridgestone LM25 Winter-Milanos gehen 2,2Bar tadellos; bei >2,3 fangen auch die schon wieder leicht zu rutschen an (alle fix lang TCS oder ABS aktiv...)
    Die tiefe Frontschürze zeigt nicht nur beim Schrägparken bodenfreudig, nein auch bei diversen Einfahrtsrampen, Tiefgaragen ja selbst Schutzwegschwellern...
    Die hohe, vertikale Frontpartie (Fußgängerschutz, ebenso Vorschrift) bringt gewisse Seitenwindempfidlichkeit mit sich, sorgt in Verbindung mit der indirekten Lenkung auf kurvigen Strecken mit Seitenwindböen oder beim Überholen von LKWs, etc... auch für Spannung ;)
    Die Sitzfläche könnte etwas länger sein, bzw müßte sich zumindest paar Grad weiter nach hinten neigen lassen, das ich mit meinen 186 wirklich 100%ig...
    Die Längenverstellung der Lenksäule bringt auch nicht mehr Abstand zu Pedallerie als im Carina, was mit meinen langen Haxen halt auch nicht 1000%... (OK, dafür haut einem der airbag keine in die Pfeife wie ich im Oktober 08 erfahren durfte...spührt sich lediglich an wie Seidentuch über's Gesicht...)
    Wofür die optische Teilung im linken Außenspiegel gut sein soll, mag sich mir noch immer nicht erschließen...
    Die Lüftungs/Klimakontrollen sind soweit angenehm, ob Elektronik aber mit gewissem Eigenleben beschlagen...
    Der Chromzierrat an den Düsen im Armaturenbrett is nett gedacht, spiegelt sich aber ungut in den Seitenscheiben, genau dort wo man(n) in die Außenspiegel gofft...

    Im Gesamten ist der T25 rundum feines Auto für's Geld, gutes Langstrecken-Reisefahrzeug, viel Innenraum, viel Kofferraum, moderaten Verbauch, insgesamt ausgereifter Charakter.
    Dafür aber kaum sportlich, oder aktives Fahren, eher Transporter der bemüht die Insassen nicht zu behelligen...
    Und er ist innen ausgesprochen leise, durfte letztens kurz in so nem A4 mitfahren, da ist der 1,9TDI akustisch deutlich vernehmbar...
    Man muß auch anmerken daß man bei Audi um mehr Geld noch nicht mal nen Radio drinnen hat... der AV dagegen um weniger deutlich mehr Ausstattung bietet.

    mfg
    MBR
     
  15. #14 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    das es sich mit dem ganzen elektro schnick schnack ganz aderes ahren lässt hab ich ja aucn gleich gemerkt... weil bei meinem anderen auto is fahren ja doch noch mehr arbeit gewesen...
    platzprobleme hatte ich schon bei der probefahrt keine, da sich das auto mit meinem 1,64 dann doch als recht übersichtlich und einparkfreundlich erwies...
    :))
    ein freund von e-gas war ich früher übrigens nicht, da ich es immer als unangehm leichtgänig empfand, aber toyota hat das recht gut hinbekommen..
    der motor kamm mir im 6tausend kilometer gelaufenen probefahrzeug doch recht zügig vor, auch wenn es etwas dauert bis er sich angesprochen fühlt^^
    demke mit 147ps komme ich zügig genug vorrann un werde nich mehr von lkws überholt :D
     
  16. #15 telebeneda, 20.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Diesbezüglich wende dich am Besten an den User "PoSeR". Der hat sicher ein paar nützliche Tips. Näheres im Showroom unter "Einzelstück!" :D
     
  17. #16 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    gut, dann werd ich mich mal an den fachmenssch wenden :))
    werd aber wohl eh nur teile von tte holen..
     
  18. #17 telebeneda, 20.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee. Da bleibt der T25 schön dezent und gut verarbeitet sind die Teile von TTE auch noch :]
     
  19. #18 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich mir auch gedacht...die garage hat mir such nahe gelegt, wegen der garantie immer auf originalteile zurückzugreifen..
    außer den rial felgen die ich mir ausgesucht hab, wollte ich eh nur ne dezente tieferlegung ud nen schönen endtopf haben..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 telebeneda, 20.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Passt. Und wenn du das alles gemacht hast, dann stell ihn mal in den Showroom rein zur allgemeinen Bewunderung.
     
  22. #20 cathy_T25, 20.01.2009
    cathy_T25

    cathy_T25 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    das ist ne gute idee... sein vorgänger ein almera (oh schande ;) ) ist auch immer gut angekommen. so extrem wird er zwar nicht werden, aber ich geb mir halt mühe das er ein unikat wird^^
     
Thema:

Avensis Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Avensis Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...