Avensis D-CAT. Probleme ?

Diskutiere Avensis D-CAT. Probleme ? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, wir planen gerade die Anschaffung eines neuen Autos und der Avensis D-CAT steht ebenfalls zur Debatte. Was uns abschreckt, sind Angaben in...

  1. Det

    Det Guest

    Hallo,

    wir planen gerade die Anschaffung eines neuen Autos und der Avensis D-CAT steht ebenfalls zur Debatte.
    Was uns abschreckt, sind Angaben in anderen Foren (VW, SKoda etc.) über Probleme mit dem Partikelfilter bei überwiegendem Kurzstrecken- bzw. Stadtverkehr (wo ich häufig unterwegs bin). Dort ist sehr häufig die Rede von defekten Filtern und Problemen bei der Regeneration.

    Die Suche hier im Forum hat diesbezüglich kein Ergebnis gebracht.

    Gibt es bei dem D-CAT diese Probleme nicht ? Und wenn nein, warum nicht ?
    Benutzt Toyota für die Regeneration ein anderes Verfahren als die anderen Konzerne ?

    Schönen Tag noch.

    Det
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Avensis D-CAT. Probleme ?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trecker, 28.05.2007
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Mit dem D-Cat gibt es solche Probleme nicht, weil es eine vollig andere Technologie ist: Klick
     
  4. Det

    Det Guest

    Hallo Trecker,

    dann können wir das ja auf unserem Zettel abhaken.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Tschüß.

    Det
     
  5. #4 jensgiesswein, 02.06.2007
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Blos noch so von mir mit in die reihen geworfen da ich sehr viel kurzstrecke fahre und nen D-cat habe muss ich sagen bisher noch keine probleme habe das auto jetzt seit märz 2006.

    Und wenn mann dann mal ne längere Fahrt hat dann brennt er sich ja wieder schön frei


    MFG Jens Giesswein
     
  6. #5 fraschumi, 04.06.2007
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Lass Dich nicht kirre machen, von irgendwelchen Sprüchen aus anderen Foren.
    Besonders nicht aus der Ecke.
    Ich hab auch mitunter auch schon Anfragen (aus der Ecke) lesen müssen, ob ein Toyota überhaupt ne Laufleistung von 200000 Kilometern, und auch zumindest eine, ob so ein Auto jemals 400000 Kilometer geschafft hätte. Süss, ich hab dann mal kurz herzhaft gelacht.
    Sowas ist erstmal nur "dumme Jungs-Gelaber".
    Aber: Um das vielleicht nächste Prob gleich mal zu entschärfen, "Wunderverbräuche" darf man nicht mehr erwarten, bei der Technologie. Der Verbrauch an sich ist schon okay, bei der gegebenen Leistung, aber 4, irgendwas Liter sind dann auch nicht mehr drin. Eher das doppelte, wenn man ehrlich ist, bei Ausnutzung der vorhandenen Leistung.
    Nicht das Du dann enttäuscht bist?.................;-)

    Gruß Frank
     
  7. #6 Trecker, 05.06.2007
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    ...noch etwas, Det,

    ich bin mit meinem D-CAT schlichtweg sehr zufrieden :]

    Ich denke, dass die Modelle vor Mitte 2005 Probleme hatten, aber das ist Schnee von gestern.

    Ich fahre recht zügig, Mischverkehr, aber über 7,5 l/100km habe ich es noch nicht gebracht.

    Meine Hutschachtel rennt auch gut, über 230 nach Tacho, das Navi zeigt gut 220 an.

    Kaufe ihn dir, du wirst zufrieden sein.

    Wenn die Türdichtungen jenseits 200 kreischen, bekommt das die Werkstatt wech... ;)

    es ist ein gutes, solides Auto, angenehmer Komfort, sehr leise im Fahrbetrieb, nach 30.000 km klappert nix ... da hatte ich bei einem BMW schon andere Erfahrung.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Avensis D-CAT. Probleme ?

Die Seite wird geladen...

Avensis D-CAT. Probleme ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 2.0 D4-D - Kurbelwellendichtring

    Corolla E12 2.0 D4-D - Kurbelwellendichtring: Guten Tag zusammen, und zwar moechte ich in ca. einem halben Jahr meine Kupplung erneuern, da diese so langsam den Geist aufgibt. Nun wollte ich...
  2. Welchen P&P Verstärker für Avensis T27

    Welchen P&P Verstärker für Avensis T27: Ich würde gerne mir einen DSP Verstärker für Avensis T27 BJ 2017 gönnen. Das Auto hat serienmäßiges Touch2Go was ich nur ungern austauschen würde...
  3. Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8?

    Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8?: Liebe Leute, seit ein paar Tagen spielen wir mit dem Gedanken, für unsere zukünftigen Urlaube auf einen Camper umzusteigen. Hintergrund ist die...
  4. AGR Rohr 2.2 d-cat

    AGR Rohr 2.2 d-cat: suche ein agr rohr für ein 2.2 d-cat
  5. Avensis T22 Kaufberatung

    Avensis T22 Kaufberatung: Da ich was Auto angeht mehr platz brauche,und mir einen Avensis T22 kaufen will,hab auch schon einen gefunden. Fahrzeug ist Bj.2001 hat knapp...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden