Avensis D-4D Zweimassenschwungrad defekt: Reparieren oder Entsorgen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von robert.weink, 14.10.2012.

  1. #1 robert.weink, 14.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich interessiert eure Meinung zu der Frage, ob ich meinen Avensis D-4D reparieren oder entsorgen lassen soll. Dabei ist auch wichtig, ob die Schnelldiagnose zweier Werkstätten vermutlich korrekt ist. Ausserdem möchte ich wissen, ob ich das Auto problemlos noch ein paar Wochen fahren kann (falls eine Afrikaverschiffung ansteht). Die Fakten:


    Toyota Avensis Kombi, 2,0 D-4D (CDT220_), 81 kW, 110 PS, 1995 ccm, EZl. 20.9.2000, ca. 220.000 km
    ; KBA 5013-410

    Zustand durchschnittlich, Motorprobleme scheinen seit der Umstellung auf Teuer-Sprit behoben (
    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=135687&highlight=avensis+notlauf ).

    Eine Woche vor meinem Urlaub habe ich das Auto checken lassen, zwei neue Reifen aufgezogen, es sei alles ok, und die spät kommende Kupplung kein Problem.


    Einen Tag vor dem Urlaub machte der Motor im Leerlauf ein komisches Geräusch, ein Knallen oder Scheppern etwa zehn mal pro Sekunde, etwa so, wie wenn er Fehlzündungen hätte oder ein Zylinder nicht lief. Wenn man etwas Gas gab war das Geräusch sofort weg. Der Wagen fuhr völlig normal, allerdings merkte ich ein leichtes Schlagen im Kupplungspedal (auch bei höherer Drehzahl). Beim Kurzaufenthalt in zwei Werkstätten (Hör- und Sichtprobe), eine davon Toyota, wurde auf ein defektes Zweimassenschwungrad geschlossen und mir aufgrund der Kosten in Höhe von 2.000 - 3.000 EUR von einer Reparatur abgeraten.


    Jetzt, mit Mietwagen im Urlaub, habe ich mich sowohl nach Gebrauchtwagen wie auch nach Reparaturkosten umgeschaut. Die Teilekosten einschließlich Kupplungssatz (LuK bei pkwteile.at, Teilenummer
    600 0014 00), belaufen sich auf 1039 EUR inkl MwSt zzgl Versand, Montage und Kleinkram käme noch hinzu. Aber bis 2.500 ist es dennoch ein weiter Weg.

    Und wenn ich aus dem Urlaub komme ist der Druck hoch, schnell eine Entscheidung zu treffen (5-Köpfige Familie vom Lande mit nur einem Auto).

    • Ist die Diagnose (defektes Zweimassenschwungrad) vermutlich korrekt?
    • Sollte ich eine Reparatur riskieren?
    • Falls nein: Kann ich noch 2-3 Wochen mit dem Auto fahren, bis ich einen Nachfolger gefunden habe?

    Auf eure Kommentare freut sich
    Robert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 14.10.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ja, sicherlich.
    Das ist schon ein ordentlicher Betrag, der da zusammen kommt. Es ginge mit einem anderem Schwungrad sicherlich günstiger aber 220000km sind schon ein Wort. Und das Auto muss aber auch in einem so gutem Zustand sein, das es sich noch lohnt. Denn das Geld bekommst du ja nie wieder zurück. Da müsste er noch ein paar Kilometer halten.

    Lässt sich schlecht einschätzen, wie weit der Schaden schon fortgeschritten ist. Ist ein unkalkulierbares Risiko.

    Beim Benziner würde ich das Geld vielleicht noch reinstecken. Aber beim Diesel kommen ja noch weitere hohe Wartungskosten zusammen. Zahnriemen steht ja auch bald wieder an usw...
     
  4. #3 robert.weink, 14.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo diosaner,

    vielen Dank für die rasche Antwort. Der Zahnriemen wurde kürzlich zum zweiten Mal ersetzt.

    Viele Grüße, Robert
     
  5. #4 Lukas715, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Ich bin in solchen Fällen immer für reparieren, außer du willst und kannst dir einen gleichwertigen Neuwagen leisten.

    Deinen Wagen kennst du in- und auswendig. Du weißt genau, was gemacht wurde, wie er behandelt wurde und in welchem Zustand er ist. Wenn du dir nur einen anderen Gebrauchtwagen kaufen kannst, stellst du dir wieder ein Überraschungsei vor die Tür, bei dem du nicht weißt, warum ihn der bisherige Besitzer weggegeben hat (Stehen Reparaturen an?) und wie er behandelt wurde. Du musst wahrscheinlich wieder gewisse Beträge in Reparaturen und Wartung investieren. Bei jungen Gebrauchten kommt der Wertverlust dazu. Den hat dein Avensis wohl nur noch sehr beschränkt.

    Mit dem Geld, das du für einen anderen Gebrauchten ausgeben musst, kannst du deinen T22 reparieren lassen und fährst dann immer noch deinen Wagen, den du gut kennst. Kommt aufs gleiche raus. Nur ohne Überraschungsei vor der Tür.

    Mein Legacy wurde laut Vorbesitzer übrigens von Zweimassenschwungrad auf ein einfaches Schwungrad umgerüstet. Geht also auch. Nur wie weiß ich nicht, bin kein Techniker. Leider.

    L
     
  6. #5 diosaner, 14.10.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich weiss, das es Umrüstungsätze gab, wo das ZMS gegen ein einfaches ausgetauscht wurde.
    Frage mal in der Toyotawerkstatt nach. Kann jetzt nicht mehr genau sagen,ob es der T22 und oder auch der T25 war, wo diese sogenannten Taxiumrüstungen durchgeführt wurden.

    Das würde sich preislich lohnen. Allerdings mit gewissen Komforteinbußen in Motorlauf und auftretenden Schwingungen im Antriebsstrang.
     
  7. #6 robert.weink, 18.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Umrüstsatz für 429 - kann das denn sein?

    Hallo Diosaner et al,

    danke für den Tipp, ich habe mal nach dem Umrüstsatz gegoogelt und tatsächlich das hier gefunden: http://ersatzteil.rakuten-shop.de/p...hwungrad-und-kupplung-toyota-rav4-und-avensis

    also Umrüstsatz plus Kupplung für EUR 429. Klingt zu schön, um wahr zusein. Kann das ein seriöses Angebot sein? Hat jemand damit Erfahrung, oder kann das einschätzen?

    Viele Grüße, Robert
     
  8. #7 Blue Dragon 88, 18.10.2012
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    Kannst ja mal nach dem Hersteller des Sets fragen ;)
    Hab jetzt auf die schnelle nix gefunden, wäre aber ein Ansatz wegen der Qualität

    Gruß aus :austria
     
  9. #8 robert.weink, 19.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nationaler Hersteller

    "[FONT=&quot]Der Hersteller ist national." ist die Antwort von Patrick Klein / ersatzteil.net. Der Anbieter im Internet ist

    [/FONT]LK-Solutions UG (haftungsbeschränkt)
    Im Dorfe 7d
    21394 Kirchgellersen
    Deutschland

    und handelt mit Autozubehör, aber auch Textilien und Badartikeln.

    Hopp oder Flop? Robert
     
  10. #9 diosaner, 19.10.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hast du schon mal gegoogelt, ob was über diesen Anbieter bekannt ist?
    Sollte das soweit passen, dann würde ich den Versuch wagen.
     
  11. #10 robert.weink, 22.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Noch billiger?

    Ich habe nach dem Anbieter gegoogelt, aber nichts positives oder negatives gefunden.

    Aber bei ebay geht es offensichtlich noch billiger, eigentlich unglaublich billig:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380492081666
    Für 285,20 gibt es dort Schwungrad, Kupplungsscheibe, Lager, Kupplungsautomat und Schwungradschrauben. Und der Verkäufer wohnt bei mir nebenan (15 km)!

    Diesmal habe ich gleich auch nach dem Händler gegoogelt, das ist sehr durchwachsen:
    http://www.autoplenum.de/Autoteile/Troisdorf/MKG-Motoren-Koeln-GmbH-id120183.html
    und
    http://www.motor-talk.de/forum/mkg-motoren-t489546.html?page=16
    da kaufe ich wohl nur, falls man die Teile vor-Ort abholen kann.

    Aber was mich eigentlich interessiert: Sind die genannten Teile auch die, welche ich brauche?

    viele Grüße, Robert
     
  12. #11 robert.weink, 23.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Entscheidung ist gefallen

    So, die Entscheidung ist gefallen, für gut 1000 EURO all inclusive wird der Wagen in der Werkstatt meines Vertrauens repariert. Und dabei kommt kein Internet-Schnäppchen rein, sondern ein französisches Teil von einem lokalen Ersatzteilehändler. Das mit den Super-Dumpingpreisen war mir doch zu heiß, eine Bohrmaschine würde ich ja auch nicht bei Aldi kaufen, egal, wie billig sie erscheint.

    Danach muss der Wagen erstmal wieder ein Jahr anstandslos laufen, sonst ärgere ich mich.

    Viele Grüße, Robert
     
  13. #12 Duke_Suppenhuhn, 23.10.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Fein!

    Wechselst du nicht auf Einmassenschwungrad?
     
  14. #13 robert.weink, 24.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @Duke_Suppenhuhn

    doch, mache ich. Französischer Umrüstset kostet beim hiesigen Händler einschließlich Kupplung rund 600 EU.

    Übrigens hat der Werkstattmeister gleich nach der Firma MKG Motoren Köln gefragt, als ich von dem Set für 285,20 erzählte, und sich, als ich das bestätigte, kaputt gelacht. Für deren Ersatzteile würde er sich nicht die Finger schmutzig machen...

    Viele Grüße, Robert
     
  15. #14 Lukas715, 28.10.2012
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Gut, dass er gerichtet wurde! Die richtige Entscheidung!
     
  16. #15 rsteiwo, 08.02.2013
    rsteiwo

    rsteiwo Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS450h-F Sport 2012 in Weiss
    Hallo!
    Ich häng mich mal hier rann,bringt es was das ZMS vorsorglich zu wechseln? Kann mann sagen das es auf alle Fälle mal kapputt geht,oder gibt es auch welche die durchhalten?
    Hab jetzt 225000km drauf,T22 D4D,von 2002.
     
  17. #16 uffbasse, 09.02.2013
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    @ rsteiwo

    Es soll T22 D4D's geben, welche durchhalten und das ZMS nicht kaputt geht.
    Bei den Kosten für ein neues ZMS + Einbau und deinem KM-Stand würd ich erstmal alles so lassen und weiter fahren.
    Vielleicht hält's bei dir ja durch und macht nicht schlapp.;)
     
  18. #17 diosaner, 09.02.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Warum fragst du danach?
    Hast du Probleme damit oder was ist der Grund?

    So was wird in der Regel dann gewechselt, wenn es 1. defekt ist und Geräusche macht oder 2. wenn die Kupplung verschlissen ist und beim Ausbau festgestellt wird, das das ZMS nicht mehr so funktioniert wie gewünscht.
    Ansonsten fahr einfach weiter und freue dich des hohen hoffentlich weitgehend problemlosen Kilometerstandes.:]
     
  19. #18 rsteiwo, 09.02.2013
    rsteiwo

    rsteiwo Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS450h-F Sport 2012 in Weiss
    Hi,Danke für die Antworten!!
    Hab zum Glück noch keine Probleme und bin mit dem Auto auch sonst total zufrieden.War nie geplant so lang damit rumzufahren,hat sich einfach so ergeben.Wollte eigendlich beim T27 zuschlagen,als der rauskam.Hab ich aber irgendwie immer vor mir hergeschoben,nun wäre ich ganz froh wenn er noch bis zum nächsten Avensis T29? durchhalten würde.
    Ich hab hier im Forum halt schon gelesen,das viele ZMS bei rund 200000km kapputt gegangen sind,und ich möchte nicht wegen dem sch... Ding irgendwo in der Pampa stranden.Manche schreiben ja:ZMS auf Autobahn zerfetzt ,nichts ging mehr.Ich fahre nun dieses Jahr seit 21ig Jahre Toyota,Corolla E10,CarinaE,und jetzt den T22 und bin noch nie!!!!!!! liegen geblieben.Autos werden auch immer beim Freudlichen gewartet,auch im hohen Alter.Gruß R.S.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 diosaner, 09.02.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Jetzt bleib doch mal locker. Was ist denn mit den Autobesitzer, die nicht geschrieben haben, wie zufrieden die mit dem Auto sind und das nicht öffentlich machen?

    Und das so ein ZMS auseinander fliegt, kann dir doch bei jedem Hersteller passieren.
    Ist also nicht Toyota typisch.
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Es soll sogar ein Reperatur Kit geben. Ob das lohnt und wos das gibt hab ich keine Ahnung.
     
Thema: Avensis D-4D Zweimassenschwungrad defekt: Reparieren oder Entsorgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung toyota avensis 4d

    ,
  2. zweimassenschwungrad toyota avensis t25

    ,
  3. zweimassenschwungrad corolla verso

    ,
  4. toyota 2.2 d-cat massenschwungrad,
  5. massenschwungrad fehlzündung,
  6. schwungrad toyota corolla verso,
  7. toyota avensis t27 defekte,
  8. zweimassenschwungrad avensis cat,
  9. toyota rav4 diesel zweimassen schwungrad reparieren lassen,
  10. zweimassenschwungrad symptome avensis ,
  11. toyota avensis kupplung geräusche,
  12. toyota 2.0 d kupplung ohne zms tauschen,
  13. zweimassenschwungrad toyota d4d,
  14. toyota corolla verso zweimassenschwungrad defekt,
  15. toyota corolla verso einmassenschwung,
  16. zweimassenschwungrad symptome lexus,
  17. toyota t22 massenschwung,
  18. wie teuer sind toyota avensis reparaturen ,
  19. kosten zweimassenschwungrad toyota dcat,
  20. auto kupplung wo entsorgen,
  21. t25 benzin zweimassenschwungrad,
  22. corolla verso massenschwungrad wechseln,
  23. zweimassenschwung toyota corolla massenschwung toyota corolla,
  24. rav4 massenschwungrad gewechselt,
  25. toyota avensis diesel zweimassenschwungrad
Die Seite wird geladen...

Avensis D-4D Zweimassenschwungrad defekt: Reparieren oder Entsorgen? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...