Avensis D-4D (T25) 11/2006: Leistungsloch nach Tausch Abgasrückführungsventil

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Genetik1, 07.06.2009.

  1. #1 Genetik1, 07.06.2009
    Genetik1

    Genetik1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, habe da ein kleines Problem.

    Im November 2006 hatte ich einen Avensis Exec. Kombi Diesel D-4D 126PS (T25 - Facelift) gekauft.
    Bis 48.000 km ohne Problme. Dann akuter Leistungsverlust bei 180km/h auf der Autobahn (Notlauf), das kannte ich schon 2x vom Vorgängermodell (war damals Turboladerproblem und wurde auf Garantie behoben).

    Die Werkstatt konnte jetzt folgende Fehlercodes auslesen: P1386 (Zusatzeinspritzventil) und P2002 (5. Einspritzventil im Krümmer für den Filter).
    Daraufhin wurde das Abgasrückführungsventil (5. Einspritzventil) getauscht, die AGR gereinigt und eine neue Software (für die ECU ?) aufgespielt.

    Danach sind diese Fehler zwar nicht mehr aufgetreten, aber seitdem habe ich folgendes Problem:

    Wenn man nach dem Schalten im Drehzahlbereich von ca. 2.050-2.450 U/Min (im 3./4. Gang bei ca. 100-200 U/Min weniger) "landet", ist so gut wie keine Leistung vorhanden, d.h. ein beschleunigen ist trotz Gasgeben kaum möglich. Erst wenn man nach ca. 10-15-sec (Vollgas) die 2.400'er Grenze erreicht, geht es wie gewohnt vorwärts (wie Turboloch). Gleiches passiert wenn man in dem genannten Drehzahlbereich mal kurz den Fuß vom Gas nimmt und dann wieder beschleunigen will.
    Das Problem tritt allerdings nicht auf, wenn mann bspw. von unterhalb von 1.800 U/min (oder weniger) konstant beschleunigt.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder eine Erklärung für dieses Phänomen?

    Herzlichen Dank für Eure Tipps.
    Gerd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 07.06.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Wurde auch der Kat mit den beiden Leitungen getauscht?
    Denn es gibt da geänderte Teile.

    Denn so eine Tauschaktion bringt nicht viel,wenn man nur die Hälfte erneuert.

    MfG Jürgen
     
  4. #3 diosaner, 07.06.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Mit AGR meinst du bestimmt das AGR-Ventil im Ansaugkrümmer.
    Mit Reinigen ist es nicht getan, den richtig reinigen kann man das Bauteil nicht. Dein Problem ist, das dein Motor in diesem beschriebenen Drehzahlbereich zuviel Abgas ansaugt und somit keine richtige Leistungsentfaltung hat. Russteilchen verklemmen sich in dem Ventil und blockeren es so, das es nicht mehr richtig öffnet bzw. schliessen tut. Ein Tausch des AGR-Ventils mit reinigen und entkoken des Ansaugkrümmers wirkt Wunder. Auf Grund des vielen Russ muss die Werkstatt auch auf übermässigen Ölverbrauch achten, denn das zuviel verbrannte Öl setzt den ganzen Motor mit Russ zu.
    P.S. Wir haben mal so ein Ventil geöffnet. Ausserhalb der Garantiezeit würde ich es reinigen können. Aber wenn du noch Garantie hast, hilft auf jeden Fall der Austausch des selbigen.
    Der Fehler ist nicht unbekannt und wenn du diesen Fehler in der Werkstatt beschreiben tust, wird man dir helfen können. Sofern die Mechaniker hier wissen, was zu tun ist.
    FC 1386 bedeutet einen funktionstörung der 5ten Einspritzdüse und P2002 auf einen verstopften Filter und oder auf die Referenzdruckrohre.
    Innerhalb der Garantiezeit wird hier normalerweise das volle Programm gefahren. Also reinigen des Zylinderkopfes, erneuern des Kats und der Rohre, eventuell erneuern der 5ten Düse, ECU-Update.
     
  5. #4 juergeng6, 07.06.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    @diosaner
    Wenn du den Text gelesen hättest,hättest du mitbekommen,das bei ihm das AGR-Ventil getauscht wurde.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 diosaner, 07.06.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ja genau, ich habe ihn gelesen. Da steht, AGR gereinigt , Abgasrückführungsventil(5. Einspritzventil ) getauscht.
    Wurde nun die 5te Düse erneuert und das AGR-Ventil gereinigt?
    Sorry, wenn du es besser lesen kannst.

    Aber vielleicht sagt er uns nochmals genau, was nun letztendlich gemacht wurde. Es muss ja nicht zwangsläufig das AGR ventil erneuert werden. Für mich sind P1386 (5te Düse) und P2002 (Kat und oder Rohre) unterscheidliche Codes. Da hat das eine nicht unbedingt mit dem anderen zutun
     
  7. #6 juergeng6, 07.06.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Für mich steht da halt Abgasrückführungsventil.Das ist für mich nicht die 5. Düse.
    Kann mich ja auch irren!

    Sollte auf jeden Fall kein persönlicher Angriff auf dich sein.Sorry!

    MfG Jürgen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 diosaner, 07.06.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ok Ok so wars es auch nicht gemeint. Er hat das komisch geschrieben, das man ja durcheinander kommen muss :D

    @genetik1

    Noch genau schreiben, was nun alles an deinem FZG gemacht wurde?
     
  10. #8 juergeng6, 07.06.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    So seh ich das auch.
    Mal genauer schreiben,was wirklich alles neu gekommen ist!

    MfG Jürgen
     
Thema:

Avensis D-4D (T25) 11/2006: Leistungsloch nach Tausch Abgasrückführungsventil

Die Seite wird geladen...

Avensis D-4D (T25) 11/2006: Leistungsloch nach Tausch Abgasrückführungsventil - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...