Avensis Bremsen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Sunny, 04.05.2008.

  1. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Hallo zusammen

    Kann mir jemand sagen, ob der Avensis T22 mit 2.0 Liter Motor (128 PS) hinten Trommelbremsen oder Scheiben hat?

    Dankeschön!

    Gruss Roger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eric Draven, 04.05.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hi,
    Du meinst den mit 3S-FE Motor im Vorfacelift...
    Der hat leider die ATE Bremsanlage drin mit Trommeln hinten....
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ja, genau den mein ich. :]
    Danke für die Auskunft. :)
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Warum leider? Ich hätte in meinem ZZE112 gerne die Trommelbremsen des Vorfaceliftmodells...
     
  6. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Ich tippe aber mal darauf, dass Scheibenbremsen einfach mal technisch besser sind und somit auch den besseren Bremsweg ergeben.
     
  7. #6 SteveMcQueen, 04.05.2008
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Die Bremsscheiben rosten doch bei den neuen Autos weg wie nix.
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich hab immer roten Staub auf den Felgen, wenn ich mal wieder volle Kanne AB gefahren bin. 8o

    Also Roststaub gleich Bremsstaub. :D :D

    Ich wusste es. Asia Stahl. :rolleyes:
     
  9. #8 SteveMcQueen, 04.05.2008
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Genau so ist dass. ;)
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Träum´weiter...
     
  11. #10 Eric Draven, 04.05.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Nun Alex....
    Beim T22 gibt es ja bekannterweise immer wieder ärger mit
    dieser Bremsanlage...(Starkes Rubbeln,unwucht etc)
    Und Standfest ist sie auch keinesfalls,für´s Rumfahren hier
    auf dem Land mit Tempo 100 O.K.
    Aber wenn DU mal auf der Autobahn unterwegs bist und Gas
    gibst(das geht auch mit dem Auto... :D) ist jede
    Bremsung über 170km/h etwas.....aufregend.. :rolleyes: :rolleyes:
    Und die Bremse schägt sofort wieder...

    Und das Scheibenbremsen vorteile gegenüber Trommeln haben,ist
    ja auch klar,leider neigen sie an der Hinterachse wegen der
    geringen betätigung und der Handbremsmechanik zum
    festgehen bzw die Scheiben rosten...
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Unsinn. :P
    Die T22 Bremsen?? Welche?? Es gab davon...... 4? 4 verschiedene??? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Wir hatten den T22 Style. D4D mit TTE Chip. :]
    Und.... glaub es mir, die Autobahn war sein Futter. :D :D :D :D

    Fazit:
    1x abgedreht... :D
    Bis 115000kms keine Scheiben getauscht.
    OK. Hatten zum Schluss wieder nen kleinen Schlag. Scheiß Günzburg 2005!
    Aber ich rede hier vom letzten Facelift des T22. :D :D
     
  13. #12 Bezeckin, 04.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit ribbelnden Bremsen hatte bis jetzt nur der facelift, was ich gesehen hab. Beim vfl gabs von den mir gesehenen noch keine Probleme. Und die trommeln bremsen gut. da gibts viele Scheiben die schlechter sind.
     
  14. Alex

    Alex Guest

    @Eric Draven: Naja, die T22 Bremsanlage kenne ich nun mal gar nicht...ich denke nur, dass sie der Bremsanlage des SXM10 Picnic fast 100% entsprechen könnte- und die ist (wenigstens hinten) Perfekt.

    Bem E11 würde ich jederzeit lieber das Modell mit Trommelbremsen nehmen- und da kenne ich alle: AE111 mit Trommel, AE111 mit Scheiben (Akebono) und ZZE112 plus EBD (Lucas) mit Scheiben...

    Alle bremsen gleich gut, nur die Trommelbremsen halten nun schon 10 Jahre und die Bremsscheiben müssen alle 2 bis 4 Jahre getauscht werden...

    Dass die Trommeln schlechter wirken mag am Hinterrad eher sekundär sein- vom Ansprechverhalten sind sie meiner Meinung nach sogar besser, da sie eher stabilisierend wirken. Schebenbremssysteme brauchen da schon wieder Unterstützungssysteme wie ESP oder EBD.

    Tatsächlich ist das Trommelbremssystem wegen seiner tangential anliegenden Wirkfläche einem Scheibenbremsystem "hinterher"- aber vorne haben Trommelbremsen schon seit Jahren nichts mehr zu suchen...

    Vielmehr haben hintere Scheiben ihren Vorteil eher in einfacheren Konstruktion für die Anbindung eines ABS oder ESP Systems...und sie sehen besser aus...

    Mehr ist es meiner Meinung echt nicht...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    8o

    mhhhh. 8)
    Frage wär noch... welche Facelift? Aber das ist wurscht. Die Bremsen beim T22 waren schon Mist. Bei allen. Aber mir ham sie genügt. Hatte nien Crasch deswegen.
     
  17. #15 Smartie-21, 05.05.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Rubbelnde Scheiben gabs bei allen Modellen des T22 durch die Bank weg.

    Der 2 Liter im T22 hatte wenn dann nur am Anfang hinten eine Trommelbremse. Diese wurde sehr bald gegen Scheiben ausgetauscht. So wie es auch beim D-4D (ca. Herbst '99) als auch bei den 1.6er und 1.8er (Februar '00) VFL Modellen schon der Fall war.

    Generell spricht gegen die Trommel beim T22 hinten nicht viel. Sie hält länger und schafft es die Räder zum blockieren zu bringen, wenn das ABS nicht zuschlagen würde. Das heißt die Bremsleistung für sich ist auf jedenfall hoch genug. Die Frage ist nur, wie empfindlich die Trommel auf Hitze reagiert und wie feinfühlig sie sich mittels ABS regeln lässt. ;)
     
Thema:

Avensis Bremsen

Die Seite wird geladen...

Avensis Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...