Avensis 2,0TD (2C-TE) "durchputzen" und Partikelfilter?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sammy_TD, 04.07.2010.

  1. #1 Sammy_TD, 04.07.2010
    Sammy_TD

    Sammy_TD Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 2,0TD
    Hallo!
    Nachdem meine geliebte Carina aufgrund eines unsanften Dates mit einem Vertreter aus dem Tierreich den Geist aufgegeben hat, plane ich mir nun einen 98er Avensis mit dem 90PS TD Motor (müsste also ein 2C-TE sein) zuzulegen.
    Dass der Motor an sich zwar ganz gut durchzieht aber nie eine Rakete sein wird weiß ich, hatte ja in der Carina den Vorgänger (2C-T) drin.
    Nur ist es so, dass der Avensis von einem Rentner gefahren wurde.
    Das Auto ist in einem super Zustand, aber da er nie getreten wurde schon ziemlich lahm.
    Ein großes Service wurde gerade gemacht, also Zahnriemen, Öl+Filter und Luft+Filter, alles neu.
    Das Auto hat 103.000km auf der Uhr, also für einen Wirbelkammer fast nix :D

    Meine Frage nun: Ich möchte den Wagen wieder "freiblasen", wie gehe ich das am klügsten an?
    Maximalgeschwindigkeithatz ist nicht, da Österreich :whatever
    Ist es klug, wenn ich den Motor auf der Autobahn einige Zeit im 3. Gang so um die 4000 U/min fahre?
    Oder einfach bei warmen Auto die erste Zeit beim Beschleunigen im normalen Verkehr die unteren Gänge immer höher ausdrehen?

    Außerdem soll das Auto angeblich einen Partikelfilter nachgerüstet haben, gab es sowas überhaupt jemals für den Wirbelkammer-TD?
    Mir wurde sogar eine Rechnung vorgelegt, darauf stand "Partikelsystem".
    Ich frage mich jetzt allerdings ob das wirklich ein nachgerüsteter Filter ist oder ist vielleicht nur mal ein durch das wenige Fahren zugerußter KAT ersetzt worden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carina97, 07.07.2010
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    Diesel

    Ich würde ihn erstmal ganz normal fahren. Ein Diesel ist auch nur sehr Sparsam bei niedriger bis mittlerer Drehzahl. Alles andere erhöht den Verbrauch und verringert die Lebendauer.
     
  4. #3 Swiss Didiboy, 12.07.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Dieseladditiv verwenden, welches das Abgassystem reinigt. Ziemlich sicher ist der Partikelfilter verstopft, darum keine Leistung.
    Mehr kann ich hier nicht sagen, Abgasrückführung kontrollieren lassen, wie das AGR- Ventil.
     
  5. #4 Sammy_TD, 13.07.2010
    Sammy_TD

    Sammy_TD Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 2,0TD
    Hab einen Einspritzsystem-Reiniger hineingeschüttet und mittlererweile etwas mehr als 1000km zurückgelegt. Der Motor zieht schon viel besser durch, und der Verbrauch war mit 6,5L absolut akzeptabel, zumal ich ihn warm schon hin und wieder ordentlich getreten hab.
    Außerdem beeindruckend wie leise das Motörchen im Innenraum ist! :]
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Avensis 2,0TD (2C-TE) "durchputzen" und Partikelfilter?

Die Seite wird geladen...

Avensis 2,0TD (2C-TE) "durchputzen" und Partikelfilter? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...