[Avensis 2.0 TD] vibrationen beim leerlauf

Diskutiere [Avensis 2.0 TD] vibrationen beim leerlauf im Motor Forum im Bereich Technik; Seit eine Monat habe ich ein Avensis 2.0 TD aus 1998. Beim kalten Leerlauf gibt es sehr viel Vibrationen. Die Motor läuft dan 1200 rpm statt...

  1. #1 joostman, 15.11.2003
    joostman

    joostman Guest

    Seit eine Monat habe ich ein Avensis 2.0 TD aus 1998.

    Beim kalten Leerlauf gibt es sehr viel Vibrationen.
    Die Motor läuft dan 1200 rpm statt 800 rpm.
    Wenn man die Beschleuniger ausschaltet lauft die Motor wieder 800 rpm, aber gibt es nog Vibrationen.

    Wenn die Motor warm ist gelaufen gibt es kein problemen mehr.

    Bin bereits zu der Hersteller gegangen. Er had gefunden das die kalten Motor nur auf 3 Zylinder lauft. Aber er hat keine Ursache oder Lösung.

    Kann jemand mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 15.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo,

    wenn der Motor nur auf 3 Zylindern läuft, dann muß es ein Problem geben.

    - Einspritzdüse defekt
    - Kompression mangelhaft
    - Ventil(e) schließ(t)en nicht richtig.
    - Einspritzsystem defekt

    Welchen Motor hast Du drin ?? Es gab für den Avensis als TD nur den 2C-T oder 2C-TE mit elektronisch geregelter Einspritzung und Turbolader.

    Zudem müßte man wissen, wieviel km der Wagen auf dem Tacho hat.
     
  4. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht nach dem Start das Abgas aus (Rauch, Qualm)?
    Eventuell eine defekte Glühkerze?

    Gruss vom Jacob
     
  5. #4 joostman, 15.11.2003
    joostman

    joostman Guest

    Es ist ein 2C-TE Motor, und er hat 160k gelaufen.

    Das Abgas sieht normal aus. Nicht Blau.
    Laut der Techniker von der Toyota Garage sind die Glühkerze nicht defekt.

    Gruß Joost
     
  6. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde doch nochmal die Vorglühanlage überprüfen, und zwar nicht nur die Kerzen, sondern auch die (2?) Relais und die Stromschiene (es sollte ein Prüfszenario im Toyota Werkstatthandbuch dazu vorhanden sein).
    Als nächstes die Einspritzdüsen untersuchen, Spritzabdruck machen (z.B. beim Boschdienst), reinigen bzw. ersetzen. Evtl. ist eine verharzt, dann hängt die Nadel solange die Temperatur niedrig ist.

    Wie sieht's aus mit dem Öl- / Wasserverbrauch?

    Gruss vom Jacob
     
  7. #6 Meister, 16.11.2003
    Meister

    Meister Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    kann aber auch an der Schwungscheibe liegen
    hat ein 2Massenschwungscheibe verbaut bei der
    gibt es oft Probleme.
    Macht er Geräuche beim anfahren ?
     
  8. #7 Schuttgriwler, 17.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Glaube ich weniger. Toyota hat zwar beim ersten D4D Avensis 5x das Schwungrad geändert, aber beim TD-Avensis mit dem 2C blieb alles beim alten, da bewährt und funktioniert :D
     
  9. #8 Meister, 17.11.2003
    Meister

    Meister Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    leider nicht da gibt es trotzdem noch Probleme !

    Bitte prüf. mal das EGR Ventil damit das nicht hängt
     
  10. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Der gute Mann schreibt doch, dass der Motor anfangs nur auf drei Zylindern läuft... ich kann den Zusammenhang zur Schwungscheibe nicht finden.

    Der Motor ist ja bekanntermassen recht stabil, so dass man vielleicht zunächst davon ausgehen kann, dass das Problem nicht an der Einspritzanlage oder fehlender Kompression liegt... meine Meinung.

    Eine Idee wäre auch noch, im buschtaxi.de Forum zu fragen, da sind die ganzen Toyota-Diesel Schrauber zu Hause ;)

    Gruss vom Jacob
     
  11. #10 Meister, 17.11.2003
    Meister

    Meister Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    wir hatten mal so einen Fall, damals dachte ich auch nicht an die Schwungscheibe!!
    Aber trotzdem schau mal nach dem EGR sitz direkt am Kopf links und dient zur Abgasrückführung.
    Könnte auch sein das die Dose hängt.
     
  12. #11 joostman, 17.11.2003
    joostman

    joostman Guest

    Allen, vielen Dank für Ihren Antwörter.

    Ich werde es morgen mit der Techniker von der Werkstatt besprechen.

    Aber was is ein Schwungscheibe? Es steht nicht in meiner Deutsch-Niederländisch Technisches Wörterbuch. :(

    Gruß Joost
     
  13. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Auf Englisch ist Schwungscheibe 'flywheel' (aus http://dict.leo.org).
    Aber denk' daran als Letztes... fang' mal mit den billigeren Sachen an ;)

    Gruss vom Jacob
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 joostman, 03.12.2003
    joostman

    joostman Guest

    Bin heute wieder zum Werkstatt gewesen.

    Die Spannung auf der Riemengetriebe der Nockenwelle war zu wenig. Hierdurch anderte der timing der Kraftstoffpumpe sich mit 0 bis 15 grad.

    Der Technieker hat der Riemen gespant und jetzt lauft der Motor ohne Vibrationen beim Leerlauf.
     
  16. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Glück gehabt, der Riemen hätte ja auch abhauen können ;)

    Gruss vom Jacob
     
Thema: [Avensis 2.0 TD] vibrationen beim leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis 2 0 td

    ,
  2. Avensis Vibrationen bei 3000Umin

    ,
  3. toyota avensis 2.0 td

    ,
  4. vibrieren bei toyota avendis 2.0
Die Seite wird geladen...

[Avensis 2.0 TD] vibrationen beim leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor Celica t18 2.0 gti

    Klimakompressor Celica t18 2.0 gti: Hallo Leute Bei mir ist letztes Jahr der Kompressor eingegangen. Suche nun schon seit Ewigkeiten einen Neuen oder Gebrauchten nur das ist nicht...
  2. Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss

    Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss: Hallo zusammen ich such für meinen Avensis T27 Kombi (Bj 2010) ein Ersatz Schloss für die Heckklappe (Heckklappenschloss). Viele Grüße John
  3. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  5. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...