Avensis 1,6 l

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von calotchro, 07.04.2010.

  1. #1 calotchro, 07.04.2010
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    Hallo,

    findet ihr nicht auch das der neue Avensis mit 1,6 l bischen zu untermotorisiert ist und man wenigstens den 1,8 nehmen sollte?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cangerm, 07.04.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    jap...der is ja schon im auris nich grad toll :rolleyes:
     
  4. #3 Mercurius, 07.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Mit Sicherheit, Kat und Komfort und folglich mehr Gewicht sind die 1.6er halt Basismotorisierung, welche für den Alltag zwar reicht, aber keine "sportlichen" Ambitionen befriedigt.

    Als Student hab ich es auch überlebt nen Opel Astra 1.6 Kombi von 125tkm auf 225tkm zu fahren... war nicht spannend, aber es hat gereicht. Also alles relativ, ob es reicht oder nicht sagt dir dein eigenes Gefühl oder auch der Geldbeutel.

    Vielen Leuten reicht aber auch so eine einfache Motorisierung. Es gibt noch genug Leute die Golf 5/6 mit der 1.6er Basis geholt haben obwohl der Golf nicht leicht ist und mit 75 PS nicht die Wurst vom Teller zieht ^^
     
  5. #4 waynemao, 07.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Das war (ist) aber ein 1.4er und im VIer hat er immer 80PS, im Ver der späteren Jahre auch :D ;).

    Meine Studentenschlurre hat nur 68PS :).
     
  6. #5 Mercurius, 07.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Oje ist ja noch schlimmer... schon wegem dem Werterhalt müsste sich da der kleinste TSI super lohnen. Wenn die halbwegs halten, werden die im Vergleich zu den Basismotoren sich viel besser verkaufen lassen.
     
  7. #6 waynemao, 07.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Der uralte 1.4er Sauger war ein guter Trick von VW. Auch wenn man es nicht glaubt, das war im 5er Golf die meistverkaufte Motorisierung. Und im 6er würde ich dank Abwrackprämie das gleiche behaupten.

    Nur die alten 1.6er und 1.4er werden sehr bald der Vergangenheit angehören und der 1.2er TSI den Einstieg im Golf übernehmen.

    Was für Besitzer dieser Antriebe natürlich suboptimal ist :D.

    Gleiches Spiel gabs auch beim kleinen Diesel vor einem Jahr. Der 110PS Diesel war auch der 2.0er, wie beim 140PS Diesel. Heute gibts den 1.6er.

    Die alten Trickser von VW :D.
     
  8. #7 cangerm, 07.04.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich würd mir auch son kleinen turboaufgeladenen Benziner ala TSI von Toyota wünschen...allerdings bin ich noch nich von der Langlebigkeit der Komponenten (turbo u/o kompressor) überzeugt.
     
  9. #8 waynemao, 07.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich auch nicht, aber fahren lassen die sich sehr schön :].
     
  10. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    und das obwohl die japaner kleine motoren mit turboaufladung richtig gut und haltend bauen können!
     
  11. #10 waynemao, 07.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Wohl war. Wie genial wäre ein Turbo 1L Dreizylinder im Aygo mit 95PS :D.
     
  12. #11 Mercurius, 07.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Klar gibts welche die auch halten, aber leider bedeutet das bei klassisch fett laufenden Japanern auch "Turbo läuft, Turbo säuft" :D

    Aber bisher scheint man ja die TSIs im Griff zu haben. Ich vermute, dass sie so gut laufen wie die TDIs. Also allgemein recht vernünftig und es werden ab und zu mal Wellen geschlagen wenn mal ne Serie schlechter Turbos verbaut wurde oder so.
     
  13. #12 waynemao, 07.04.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Da die TSI´s bei den Benzinern mittlerweile eher die Regel als die Ausnamhe sind, wäre der VW Konzern auch gut beraten, die Motoren halbwegs haltbar ausgelegt zu haben. Auf die ersten mit 150-200tkm warte ich aber noch gespannt.
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ihr dürft nicht vergessen, es gibt genug Leute, die sich ein Auto für viele Jahre kaufen, der Wagen ist danach auch verbraucht und wird noch für n Appel und n Ei in Zahlung genommen. Genauso gibt es auch viele Leute, die keinerlei Ambitionen in Bezug auf die Motorleistung haben, weil sie damit unter der Woche mal einkaufen oder zum Arzt fahren und am Wochenende vielleicht einen kleinen, gemütlichen Ausflug zu Verwandten machen. Mehr nicht.

    Ich kenne selbst massig solcher Leute, wohnte früher schließlich auf einem Dorf, mit vielen älteren Leuten.
     
  15. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nein, nimm gleich den 2.0er. :D

    Den 1.6er bin ich nie gefahren. Rein von den Daten auf dem Papier ist der nur etwas langsamer in der Beschleunigung, als der 1.8er. Topspeed sind beide gleich angegeben. 132PS sollten für eine Mittelklasselimousine ausreichen, um von A nach B zu kommen. Die Vollgestopfte Executive Ausstattung ist mit diesem Motor auch nicht erhältlich.
     
  16. #15 calotchro, 07.04.2010
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...000&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=1 ?(

    Ich denke mir auch , das sich die autobauer schon was dabei denken, wenn sie sowas machen, aber ein golf 5 mit 80 ps ist schon komisch.
     
  17. #16 Mercurius, 07.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Trotzdem, merkt man schon, dass bestimmte Motorvarianten im Preis stabiler sind als andere... also zumindest wenn man sein Auto verkaufen will, sollte man auf einen Motor achten, der in Zukunft "beliebt" sein wird.

    Die Angebote auf Mobile.de zeigen aber, dass es auch ausreichend Leute gibt die sich die Basis kaufen und dann billig verkaufen müssen. Während die "vernünftigen" Motorisierungen sich dann im mittleren Preisbereich des jeweiligen Modells befinden.

    Das zeigt halt auch, dass Leute nur auf den Einkaufspreis schauen und sich nicht Gedanken machen, ob das beim Verkauf sich nicht negativ auswirkt.

    Klar den Leuten die Gebraucht kaufen tut das nix ^^ ... ich hab meinen TS damals auch billig bekommen und freue mich, dass der Vorbesitzer schön den Wertverlust getragen hat. Die den E12 1.6er besitzen können sich freuen, dass er fast so viel wie ein TS kostet.
     
  18. #17 chris_mit_avensis, 07.04.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Die Minimalmotorisierungen wie der 1.6er im Avensis (welcher übrigens? Gab ja in jedem Avensis bisher einen 1.6er ;) ) oder der 1.4er im Golf haben sicher ihre Berechtigung.

    Wie P7er es treffend beschrieb - um in der Stadt herumzugurken oder am Wochenende mit 110 über die AB zu den Verwandten zu zuckeln, reichen 75PS im Golf.

    Ob es Sinn macht, ist eine andere Frage. Wenn man mit der Basismotorisierung im Verkehr mitschwimmen will, muss man schon ordentlich Gas geben (muss ich beim Golf schon beim 1.6er). Und wenn man die Karre fordert, säuft sie auch. Wohl kaum weniger als die nächt höhere Motorisierung mit etwas mehr Reserven, die man aber nicht dauernd ausschöpfen muss.
     
  19. #18 Toyo-San, 07.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Haltbarkeit :
    Suzuki hat schon im Samurai einen 3Zyl. ca.650ccm Turbo mit um die 60 PS gehabt ob der haltbar war weiss ich leider nicht aber die Technik trau ich Japsen am ehesten zu ...

    Toyo-San
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geniusatwork, 07.04.2010
    geniusatwork

    geniusatwork Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0

    der scio ist jeden tag über 500km gefahren, auch am samstag und sonntag.
    kann ich ja fast nicht glauben.

    MFG
    sebastian
     
  22. #20 Toyo-San, 07.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    da wird wohl ein Komma oder ein Punkt verrutscht sein ....
     
Thema:

Avensis 1,6 l

Die Seite wird geladen...

Avensis 1,6 l - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...