autoschlüssel

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von berlus, 12.03.2010.

  1. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    habe grade etwas merkwürdiges erlebt.
    habe meinen alten toyota schlüssel aufgeschnitten (das gummi oben weggemacht) und in so nen klapschlüssel reingebaut..
    jetzt steck ich den schlüssel ins auto, dreh um, starter geht wie gewohnt an aber er springt nicht an????

    ich dachte erst mein auto ist "kaputt".
    bis ich auf die idee komme den anderen alten schlüssel zu versuchen..
    damit ging es direkt!??

    ich checks nicht?
    ich habe keine wegfahrsperre von der ich wüßte:)!??
    schlüssel passt und ne zündung kommt auch?
    wie kann es da sein das der motor nicht anspringt??
    bin grade ziemlich vor den kopf gestoßen!
    jemand ne erklärung dafür?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 donpromillo, 12.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dann ist wohl doch eine Wegfahrsperre verbaut!
    Und der Transponder dafür sitzt in deinem alten Schlüssel in dem Plastik.

    Wie sieht denn dein "alter" aus?
     
  4. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    habe ich mir auch gedacht.
    bin ja kein fachmann aber das wäre für mich die naheliegenste erklärung..
    habe gleich nachgeschaut..
    aber nichts gefunden..
    ist nur plastik.
    na die alten normalen toyota schlüssel..
    der von meinen alten starlets sah genau so aus..
    ich such mal kurz nen bild raus..sek..

    http://www.toyota-workshops.de/bilder/celica/t20/ffb_celica_t20.pdf

    so wie dieser hier auf seite 19 (ganz unten) nur eben ohne die wegfahrsperre die daneben hängt ;)
    die ich nebenbei bemerkt auch NUR SO von toyota kenne.
     
  5. #4 donpromillo, 12.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, so sieht meiner auch aus,, und der hat da den Transponder drin!

    Ich such mal kurz Maße....

    So: Wenn dein Schlüssel ca 12mm dick ist, hast du einen mit Transponder integriert!
    Da hilft dann nur noch Zerstörung!
     
  6. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo!

    Also als ich damals (alledings beim Corolla E10) auf Klappschlüssel umgebaut habe, sah das genauso aus wie in dem Bild, das man im PDF-File findet.

    Ein einfacher Autoschlüssel und einen externen Transponder, den ich an der Mittelkonsole hängen muss.

    Den Transponder aufzukriegen, das war damals meine größte Sorge, weil ich nicht wusste wie. Kann aber das aus dem PDF bestätigen.

    Damals habe ich mich dumm und deppert gesucht nach einem Umbau des Transponders für die Wegfahrsperre. Alle hatten diesen im Schlüssel selbst integriert. Diese Schlüssel konnte man meines wissens nach auch einfach aufclipsen. Da bin ich mir aber nicht sicher. Ist das bei dir der Fall?

    Wenn ja, sieh doch einfach noch mal genau deinen alten Schlüssel an. Auch von innen (falls er geclipst ist). Evtl. findest du den Platz, an dem die Wegfahrsperre eigentlich sitzen muss, und das Glasröhrchen ist runtergefallen?

    Wenn nicht, probier doch mal aus Spaß, die alte Schlüsselleiche an das Zündschloss zu halten, quasi eine Motorstart-Trockenübung. Und danach mit deinen neuen Schlüssel zu starten. Und/oder den Klappschlüssel ins Zündschloss zu halten und das alte Schlüsselgehäuse (in verschiedenen Positionen) so nah wie Möglich mit ans Schloss zu halten. Wenn nun der Motor startet, weißt du, dass der Transponder für die Wegfahrsperre sicher noch im alten Schlüsselgehäuse zu finden ist und irgendwie da raus muss.

    Ich hoffe, du hast das Prinzip, bzw. die Methode, mit der ich checken würde ob der WFS-Transponder noch im alten Schlüssel ist oder nicht, verstanden.

    Edit: So, wie ich das im Thread lese, ist nichts mit altem Schlüssel aufclipsen. Dann musst du wohl schneiden. Aber behutsam und vorsichtig. Das Glasröhrchen ist empfindlich und springt auch gern einfach mal von seinem Platz. Ist ziemlich winzig und somit schwer wiederzufinden.
     
  7. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    danke das hätte ich dann auch mal morgen versucht.
    aber danke für den gut gemeinten ausführlichen tip!
    ich wollte aber mal eure meinungen vorab hören...

    ich finds halt auch komisch das überhaupt der anlasser geht?
    ist es normal nicht so das ohne die wegfahrsperre zu bedienen garnix passiert wenn man den schlüssel dreht?

    PS: nein bei mir konnte man den schlüssel nicht ohne messer öffnen.
    glasröhrchen platz sehe ich direkt keinen und ich bin mir zu 95%+ sicher das nichts runtergefallen ist.

    PPS wenn ich mir grade noch anschaue wie groß der transponder in dem pdf ist (halb so groß wie das schwarze kästchen) dann ist das ja auch nicht grade klein.. also zumindest wenn im schlüssel ein gleich großer verbaut ist..
    den kann man ja dann kaum übersehen.. der müsste ja fast über die gesamte länge dieses plastik teils vom toyota schlüssel gehen?
    oder ist der im schlüssel verbaute deutlich kleiner?
     
  8. #7 donpromillo, 12.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Der im Originalschlüssel ist ca 1cm lang und 2-3mm im Durchmesser, sitzt vom Bart aus schräg bis ca Mitte vom Hörnchen zum Rand vom "Körper"...

    Ich hab zu diesem Zweck meinen Pagen-Schlüssel geopfert, damit ich mit dem Klappschlüssel fahren kann.
    Den Schlüssel müsstest mit nem Dremel o.ä. zerstören, aber ABSOLUT VORSICHTIG, sonst ist der Transponder im .....(Po) !!!!!!!!

    Meine WFS funktioniert in sofern, dass ich zwar anlassen kann, aber nach spätestens 5 Sekunden der Motor ausgeht, sprich nur noch auf Zündung geht! Bzw. beim zweiten Mal anlassen, dreht zwar der Anlasser, aber Motor bleibt aus!

    Wennst noch mehr wissen willst, frag einfach.......
     
  9. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
  10. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo,

    ja, in diesem Falle musst du, wie hier schon mehrfach gesagt, deinen Schlüssel zersägen.

    Wo der Transponder sitzt, kann ich dir leider nicht sagen. Sorry

    Als kleiner Tipp: bei meinem Schlüssel habe ich die Logos heil gelassen, so dass ich diese auf meinen Klappschlüssel aufkleben konnte. Das sieht nun aus, als wär dieser Original.

    Grüße!

    Matzki
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 donpromillo, 13.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Lage des Transponders

    Je nach dem, wie du den Schlüssel drehst, liegt der Transponder ca an der roten oder ungefähr an der rosa Markierung.
     
  13. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    sehr schön danke
    danke!
     
Thema:

autoschlüssel

Die Seite wird geladen...

autoschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Kann man den Autoschlüssel kopieren?

    Kann man den Autoschlüssel kopieren?: Ich habe da immer so ein blödes Gefühl, wenn ich ins Wasser gehe und am Strand oder auf der Freibadwiese den Autoschlüssel zurücklasse. Der ist...
  2. Zeigt her Eure Autoschlüssel!

    Zeigt her Eure Autoschlüssel!: [IMG]
  3. Autoschlüssel für Toyota Corolla G6

    Autoschlüssel für Toyota Corolla G6: ich habe mir vor 3 Monaten einen Corolla G6 gekauft weil ich dieses Auto liebe..... Jetzt habe ich nur das Problem das ich einen Schlüssel mit...
  4. Autoschlüssel E12

    Autoschlüssel E12: ich suche nen Autoschlüssel für nen Corolla E12 bzw. nur die zwei Knöpfe wenn sie noch intakt sind.
  5. Autoschlüssel verloren

    Autoschlüssel verloren: Hallo, ich habe heute mein Autoschlüssel beim Spaziergang im Wald verloren, zwar habe ich 2 als erzsatz (1mit Funk 1 ohne Funk) trotzdem sollte...