Autoreifen verlieren Luft

Diskutiere Autoreifen verlieren Luft im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hatte im Sommer Corolla geschossen, hatte berichtet, der noch auf Sanierung wartet. Dabei war auch ein zusätzlicher Satz Winterreifen, noch volles...

  1. kyoto

    kyoto Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    E11
    Hatte im Sommer Corolla geschossen, hatte berichtet, der noch auf Sanierung wartet. Dabei war auch ein zusätzlicher Satz Winterreifen, noch volles Profil und sehen insgesamt gut aus. Weil die aber schon älter sind hatte ich die vor einigen Wochen für den Corolla den jetzt fahre genommen. Die bleiben auch drauf bis Sommer / Herbst wenn der Wagen verkauft wird. Zwei der Reifen verlieren Luft so das ich alle 8 - 10 Tage nachfüllen muss. Ein Ventileinsatz hatte ich schon getauscht nützte aber nichts. Hab jetzt mal Siliconspray beim Felge / Reifen Übergang gesprüht. Hat noch jemand Idee die wenig Aufwand erfordert?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Autoreifen verlieren Luft. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    1.001
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Um Undichtigkeiten zwischen Felge und Reifen bzw. im Ventil zu finden, lege ich das Rad waagerecht hin und gieße eine Wasser-Spülmittel-Mischung in die Rille zwischen Felge und Reifen und in das Ventil (so, dass die Seifenblasenmischung drin stehen bleibt). Je nach Größe der Undichtigkeit bildet sich nach einigen Minuten Schaum an der undichten Stelle. Das Ganze dann noch mit der anderen Seite wiederholen.
    Ich hatte mit der dieser Methode eine Undichtigkeit zwischen Alufelge und Reifen gefunden. Ein anderes Mal gabs eine Undichtigkeit zwischen Stahlfelge und Ventil durch Rost am Ventilloch - da müsste das Rad aber zumindest mit dem Ventil in die Seifenlauge um Schaum zu erzeugen.
     
    SterniP9 und corjoh gefällt das.
  4. #3 SterniP9, 12.12.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.431
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bei älteren Reifen, die wohlmöglich auch mal halb platt am Fahrzeug waren, kann auch die Seitenwand pörös sein. Ich hatte das schon mal. ?(
     
  5. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    373
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Alles schön und gut.
    Aber an meinem Lexus habe ich Zubehör Alufelgen von Rial.
    Die Reifen da drauf waren noch gut aber schon ein paar Jahre alt, aber verlierten Luft. Alles klar, mach ich neue drauf. Natürlich auch neue Ventile.
    Verlieren immernoch Luft.
    Ok nochmal runter und den minimalen Schmutz an der Reifenauflagefläche feinsäuberlich entfernt.
    Verlieren immernoch Luft.
    Hab alle Räder ins Wasserbad - nichts feststellbar!
    In meiner Verzweiflung habe ich Reifendichtmittel eingefüllt - verlieren immer noch Luft!
    Das sind Bezlebubs Felgen persönlich!

    Ich hoffe du bekommst die Reifen dicht:[
     
  6. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    421
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    @Max T. wenn du die Felgen gebraucht gekauft hast, könnte es auf einen Haarriss hindeuten. Hatte ich schon.
    Von wieviel verlust, in welcher Zeit, bei wieviel Felgen reden wir?
     
  7. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    373
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Das dachte ich auch, aber im Wasserbad kam nicht die geringste Blase zum vorschein.
    Alle 4 Reifen.
    Etwa 7-14 Tage 2-3bar. Echt krass.
     
  8. kyoto

    kyoto Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    E11
    Hab eine Ahnung woran es liegt. Die Reifen lagen im Keller, öhm... 8 - 9 Jahre und 2 der 4 Reifen waren platt. Da wo der Reifen an der Felge anliegt, zumindest wenn Luft drin ist, hat sich wahrscheinlich Rost gebildet als mit den Jahren die Luft entschwunden ist. Der Rost verursacht nun die Undichtigkeit, vermute ich.
    Also hatte die Reifen mit einer Lupe begutachtet, Risse waren nicht zu finden. Zudem sind sie auch nicht härter als andere, wenn ich mit Schraubenzieher reindrücke. Aber zimlich rostig sind die Felgen, war wohl bisschen feucht im Keller wo sie lagen.
    Mal schauen ob das geht mit dem Silikon, bis jetzt sieht gut aus. Anonsten, Reifendichtmittel, ist ne Idee...
     
  9. kyoto

    kyoto Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    E11
    Naja, die Vorbesitzer Oma war nicht mehr viel gefahren die letzten 10 Jahre, mit Winterreifen gar nicht. :)
     
  10. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    421
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Dat kann doch nicht sein, da lässt dir doch einer die Luft raus...
     
  11. #10 Chemnitzer, 13.12.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Was soll das mit Silikon? Das hat an einem Reifen nichts zu suchen. Schon gar nicht am Felgenhorn oder gar zwischen Reifen und Felge!
    Felge überall, wo der Reifen sitzt und abdichtet richtig entrosten, dann sollte es dicht sein. Ich kenn das von Ford-Felgen. Wenn man die nicht richtig entrostet, verlieren die auch Luft.
     
  12. #11 SaxnPaule, 13.12.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    562
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Ich nehme mal an die Reifen sind einfach steinalt und porös. Selbst wenn du die dicht bekommst, fahren solltest du damit trotzdem nicht.
     
  13. #12 kyoto, 13.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2020
    kyoto

    kyoto Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    E11
    Ja ich weiß, die Sommerreifen auf dem "neuen" Corolla sind auch schon 10 Jahre, auch fast volles Profil. Die Oma hat sich Sommer / Winterreifen neu gekauft und ist dann nicht mehr gefahren. Beim ersten Corolla hatte ich die Michelin Sommerreifen ab Werk auch über 10 Jahre, die hatten kaum Verschleiß. Firestone Winterreifen 10 Jahre alt hatte ich übern vorletzten Sommer noch runtergefahren.

    Also mit 160 auf der Autobahn würd ich damit nicht fahren, auch nicht mit 120. Landstraße immer so mit 80, seid ich die drauf hab, die SUVs drängeln, aber egal.

    Übrigens scheint das mit dem Silikon was zu bringen. Kumpel von mir der ne Aufzieh & Auswuchtmaschine hat nimmt auch Silikonspray zum aufziehen, der wohnt aber bisschen weiter weg.

    Wenn im Sommer mein neuer Corolla saniert ist kauf ich 8 Reifen im Internet. Keine Nexen Ganzjahresreifen mehr, der Abrieb bei denen war sehr hoch.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 20.12.2020
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Mußt halt mal 6 bar drauf machen..... dann kommt sicher was.....
     
  15. #14 Schuttgriwler, 20.12.2020
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    So kann es gehen, mit alten gebrauchten Reifen.....
     

    Anhänge:

  16. #15 Chemnitzer, 20.12.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Mehr Druck hilft nicht unbedingt, da de Gummi dadurch mehr angedrückt wird. Ich tippe entweder auf die Ventile(zwischen Ventil und Felge), wenn das Auto viel gefahren wird, oder nicht richtig gereinigtes Felgenhorn, wenn das Auto viel steht.
     
  17. #16 SterniP9, 20.12.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.431
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    :doh maximal der auf der Reifenflanke angegebene Höchstdruck darf aufgepumpt werden! :bigmouth
     
  18. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Viel hilft viel.....:beer
     
  19. #18 Schuttgriwler, 27.12.2020
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32

    Bla bla bla----- Nur mit Überdruck verhindere ich bei lange abgestellten Fahrzeugen Standschäden.

    Minderdruck ist deutlich schlimmer und beim fahren höchst gefährlich.
     
  20. #19 SterniP9, 27.12.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.431
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Kannste ja machen. X(
    Ich hatte lediglich eine Empfehlung von Conti wieder gegeben! :bigmouth
     
  21. #20 Schuttgriwler, 27.12.2020
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Hast Du nicht dazu geschrieben, dazu sollte man individuell berücksichtigen, auf welche Situation man das bezieht. Alle Reifen werden in der Werkstatt mit Überdruck auf die Felge gebracht und dann gemütlich das Ventil gegen die ausströmende Luft eingedreht und nach gesteuert bis zum passenden Druck.

    Ein Reifen mit mangelndem Druck bei Belastung wird durch das Walken bis zu 130°C heiß, der Stahlgürtel fängt an zu schwimmen und beim abstellen kühlt der verschwommene Stahlgürtel in schlechter Position ab, beim nächsten Fahren fängt er an im Reifen an zu scheuern und der Reifenplatzer ist vorprogrammiert.

    Hatte schon ein Kollege von mir, der mir dann den Reisebus so übergab und in Dänemark wunderte ich mich, warum auf einer Seite an der Zwillingsbereifung der Reifen so platt war: Sein Zwilling war nach innen hin auf 30cm aufgeplatzt, was nicht zu sehen war bei meiner Kontrolle, da der Riß gerade oben stand, aber der Reifen lief 2500km festgeklebt auf der Felge mit . :doh
     
Thema:

Autoreifen verlieren Luft

Die Seite wird geladen...

Autoreifen verlieren Luft - Ähnliche Themen

  1. WLAN Router und Stick - mögen sich nicht ? Permanentes verlieren. Was tun?

    WLAN Router und Stick - mögen sich nicht ? Permanentes verlieren. Was tun?: Hi, wir haben mit 2 Smartphones und 3 PCs die per USB-WLAN Stick angebunden sind bisher keinen Stress gehabt. Wenn die Verbindung da war, die...
  2. Autoreifen mit Aromaduft

    Autoreifen mit Aromaduft: Mahlzeit Leute! Bin gerade auf der Website von Kumho vorbei gesurft und habe was kurioses gefunden: der erste Duftreifen der Welt Und...
  3. Suche Job um meinen Starlet nicht zu verlieren

    Suche Job um meinen Starlet nicht zu verlieren: Hey! Ich suchen dringend eien nebenjob! egal ob Haushalt, Putzen, Bügeln, (Auto)waschen! Tu fast alles um die versicherung anfang des jahres und...
  4. Verlieren Motoren mit der Zeit an Leistung?

    Verlieren Motoren mit der Zeit an Leistung?: Hallo! Verlieren Motoren mit der Zeit eigentlich an Leistung? Also je älter der Motor wird und je mehr km er abgespult hat, desto weniger...
  5. Kritik und Anregungen: Irgendwie wollen da ein paar Sternesammler noch mehr Postings verlieren

    Kritik und Anregungen: Irgendwie wollen da ein paar Sternesammler noch mehr Postings verlieren: Also manchmal muss ich über die Jungs doch echt lachen :D:D:D (im positiven Sinne!) KLICK!