Automatiköl wechseln...

Diskutiere Automatiköl wechseln... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Ich möchte bei meinem Runner das Automatiköl wechseln, es hat zwar noch die rote Farbe aber riechen tut es übelst..... Jetzt habe ich mich ein...

  1. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte bei meinem Runner das Automatiköl wechseln, es hat zwar noch die rote Farbe aber riechen tut es übelst.....
    Jetzt habe ich mich ein bisschen umgesehen, das gibt x Arten von Öl, der gute Runner will einfach Dextron III, aber ich möchte dem Automat auch was gutes tun.
    Ich habe keine Ahnung was für Öl drin ist, kann ich synthetisches Öl nehmen auch wenn vielleicht noch mineralisches drin ist? Ich möchte drum Motorex ATF3 reinfüllen und das Zeug ist synthetisch..., oder habt ihr ne andere Empfehlung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schenki_1, 14.04.2010
    schenki_1

    schenki_1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    übel riechen tut ATF immer ;) Dieses Öl kannst du ohne bedenken einfüllen, mineralöl wurde sicher nicht eingefüllt. Automat warmfahren und dann Öl ablassen und evtl. vorhandener Ölfilter ersetzen und dan läuft der wieder 100'000km
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Du musst aufpasssen ob sich das mischen darf. Das Problem ist das man bei einem AT Getriebe Ölwechsel nie das komplette ÖL rausbekommst sondern immer ein Teil im Getriebe verbleibt. Im Zweifelsfall lieber wieder das nehmen was drin war.
     
  5. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Das man das ATF nicht komplett wechseln kann ist mir bekannt, ein grosser Teil bleibt im Wandler zurück, darum hätte ich den Wechsel 3 x gemacht, also ablassen, auffüllen, Runde drehen und wieder von vorne...
    Was für Öl z.Zt. drin ist weiss ich eben nicht...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Automatiköl wechseln...

Die Seite wird geladen...

Automatiköl wechseln... - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  2. Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln

    Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln: Könnte mir jemand ausführlich eine anleitung schreiben wie ich den schaltknauf wechsel. Währe nett wen man noch einen Amazon link für ein...
  3. Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln

    Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris TS EZ 03/2007ist ein Loch im Rohr an der angeschweissten Halterung zum Endschalldämpfer. Da das Teil geflanscht...
  4. Ventideckeldichtung wechseln: welche Anzugsdrehmomente?

    Ventideckeldichtung wechseln: welche Anzugsdrehmomente?: Hallo! Ich habe vor die Ventildeckeldichtung bei meiner Corolla zu wechseln. Brauche Anzugsdrehmomente von Schrauben und die Reihenfolge....
  5. Innenraumfilter wechseln Toyota Previa 2 0 D-4D Executive?

    Innenraumfilter wechseln Toyota Previa 2 0 D-4D Executive?: Toyota Previa 2 0 D-4D Executive BJ 2006 Wo finde ich den Innenraumfilter zum tauschen? habe schon gegoogelt wird aber nur von andere Toyota...